Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nuts am Turn, aber nicht am River - valuebet?

Alt
Standard
Nuts am Turn, aber nicht am River - valuebet? - 27-08-2008, 18:40
(#1)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Villain ist 26/10/4. Er raist meine C-Bets ungefähr in 20 Prozent der Fälle. Würde irgend jemand den Flop trotzdem betten?

Am River hat er noch ungefähr $8 im Stack. Sollte ich da noch eine Valuebet bringen? Und wenn ja: wie groß? Bet/Fold ist angesichts seiner Stack-Size ziemlich schlecht. Oder ist das ein simpler Standard-Checkbehind?

Cryptologic
Pot Limit Omaha Ring game
Blinds: $0.15/$0.25
6 players
Converter

Stack sizes:
UTG: $8.17
UTG+1: $26.22
Hero: $30.70
Button: $11.89
SB: $16.93
BB: $24.59

Pre-flop: (6 players) Hero is CO with
2 folds, Hero raises to $0.9, Button folds, SB calls, BB folds.

Flop: ($2.05, 2 players)
SB checks, Hero checks.

Turn: ($2.05, 2 players)
SB bets $2.05, Hero raises to $8.2, SB calls.

River: ($18.45, 2 players)
SB checks, Hero checks.

Results:
Final pot: $18.45
 
Alt
Standard
28-08-2008, 09:40
(#2)
Benutzerbild von Coupido
Since: Jul 2008
Posts: 83
Villian zeigt am Turn stärke, also hat er hier meistens 2pair+. Wenn er ausversehen noch eine komische KOmbo hat, die dann am River dich einholen ->PECH. So finde ich das eine Valuebet, solltest du kein all zu Aggro Image haben am Tisch und er auf ein c/r am River spekuliert, nämlich dazu fehlen hier einigen die Geduld für bzw. siegt da die Gier.
 
Alt
Standard
28-08-2008, 13:22
(#3)
Benutzerbild von Neroazzuro
Since: Aug 2007
Posts: 238
Checke hier den River zu 100%, was ausser der besseren Straight soll dich hier noch callen. Der J macht irgendeine Straight bei dir noch wahrscheinlicher als es auf dem Turn schon war und nur mit nem Set wird er aufm River kaum callen!
 
Alt
Standard
28-08-2008, 14:37
(#4)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Wenn ihm der River geholfen hätte (AQ, Q9), hätte er wohl seine restlichen $7.83 reingestellt, weil er damnit rechnen kann, dass er bei ~3.4:1 oft noch einen Crying Call bekommen wird. Hingegen muss er eigentlich bei dem Board oft einen Check behind erwarten, daher wäre es IMO dämlich, wenn er hier bei seinem kleinen Reststack mit den Nuts selbst nur checkt.

=> Ich sehe Dich klar vorne, und Du Kannst IMO noch valuebetten, weil gerade Small Stacks dann nicht mehr gerne aufgeben und Crying Calls machen.

Gegen einen Big Stack spiele ich aber auch nur Check behind.
 
Alt
Standard
28-08-2008, 15:25
(#5)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Hm, Coupido und Oblom, ich kann eure Argumentation schon nachvollziehen. Die Frage nach der Höhe der Bet war ja eigentlich auch doof, alles andere als ihn all-in zu setzen, ist Schwachsinn, oder?

@Neroazzuro: Ich würde halt auf einen Call durch ein Set, vllt. sogar Two Pair hoffen. Check-Raisen kann er mich ja nicht. Ich glaube jedenfalls, zu wenige Valuebets zu bringen ist ein ziemlich verbreitetes Leak, und ich leide auch dran.
 
Alt
Standard
28-08-2008, 19:25
(#6)
Benutzerbild von Seawood1986
Since: Jul 2008
Posts: 1.044
Der valuebet war ok, aber hattest pech auf river. Nächstes mal läuft es besser. Is meistens aber so, dass du nach River nicht mehr die Nuts hast, wenn du sie nach river hattest.
 
Alt
Standard
28-08-2008, 19:41
(#7)
Benutzerbild von Chephren
Since: Nov 2007
Posts: 389
Hätte ich am Turn und am River genauso gespielt, nh. Welche Hand soll hier am River noch callen, wenn nicht die bessere? Hätte die Hand allerdings aus MP preflop gefoldet.
 
Alt
Standard
28-08-2008, 22:05
(#8)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
Zitat:
Zitat von Seawood1986 Beitrag anzeigen
Der valuebet war ok, aber hattest pech auf river. Nächstes mal läuft es besser. Is meistens aber so, dass du nach River nicht mehr die Nuts hast, wenn du sie nach river hattest.
aja?!

btt:
naja ich denke es könnte durchaus auch eine str8 folden, die sonst nur ein teiler wäre,
ich glaub auch, dass der smallstack seine letzten dinger reingehaut hätte, wenn er die nuts gehabt hätte...
 
Alt
Standard
29-08-2008, 10:53
(#9)
Benutzerbild von Coupido
Since: Jul 2008
Posts: 83
Zitat:
Zitat von Pokamon4e Beitrag anzeigen
Hm, Coupido und Oblom, ich kann eure Argumentation schon nachvollziehen. Die Frage nach der Höhe der Bet war ja eigentlich auch doof, alles andere als ihn all-in zu setzen, ist Schwachsinn, oder?
...
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass manche Gegner mit Blufcatcher händen, die weakness zeigen, auch hohe bets callen, da du mit einem Monster kleine Bets machen würdest, da du ausbezahlt werden willst (2nd level-thinking ). Also nach dem Motto:Ich-denke-mein-Gegner-denkt-und-deshalb-mach-ich-es-anders. Außerdem musst du nicht so häufig gecallt werden am River, wenn du so eine Bet machst, kannst im Gegenzug auch nicht so gut bluffen, da deine Bluffs auch so groß sein müssen.

Es gibt also einige Sachen wovon es abhängt, wie groß du deine Bet machst, aber default shove ich.
 
Alt
Standard
31-08-2008, 13:05
(#10)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Wenn er Dich überholt hat muss er doch die $8 selbst bringen. Also rein mit der Kohle.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
0,25/0,50 AA valuebet river? chess87 Poker Handanalysen 11 25-08-2008 00:05
FL0.5/1 Valuebet am river verpasst ? fatadineve Poker Handanalysen 4 06-05-2008 16:29
pl25 - nuts am turn,crap am river sb222 Poker Handanalysen 13 16-03-2008 10:01