Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Mein Cashgame Blog

Alt
Thumbs up
[Blog] Mein Cashgame Blog - 28-08-2008, 12:33
(#1)
Gelöschter Benutzer
Von der Sardine, die ein Hering werden will


Kurz zu meiner Person:
Vorname: Claus - Peter Rufname: Claus Nachname: den lasse ich mal weg
Ich bin ein 54 Jahre junger Rotweintrinker und wohne in Hamburg.
Sonstige Hobbys: Angeln, Aquaristik, Terraristik (Schlangen), Harley Fahren, Orchideen, Science fiktion, Musik und ganz wichtig und oben auf der Liste die Familie und Freunde!
Während des Pokerns höre ich gerne Musik, bevorzugt von z.b. Supertramp, Doors, Uriah Heep, Linkin Park, Metallica oder auch Klassik und Pop aber eigentlich von ABBA bis Zappa
Ich bin Single, aber nicht abgeneigt und habe einen Sohn von fast 16 Jahren, der bei seiner Mutter lebt.
Ich bin zur Zeit ohne Arbeit, die Gründe dafür sehe ich als Privat an und tun hier auch nichts zur Sache.
Vor fast 40 Jahren das erste Mal gepokert, unter Freunden. Heute sagt man wohl 5 Card Draw dazu. Wir haben um Pfennige gespielt. Natürlich waren 5 Pfennige Limit
Seit dem nie wieder Kontakt zu Pokern gehabt, außer in Filmen wie Maverick und Cincinetti Kid sowie die Westernkomödie Höchster Einsatz in Laredo.

Das ist mein erster Blog überhaupt, deshalb bitte ich um Nachsicht, falls ich Formfehler eingebaut habe, kurze Nachricht und ich versuche es zu ändern, danke.

Der Blog kommt dann jetzt:


Wie jeder in meinem Profil sieht, bin ich erst seit 22. März 2008 bei Intelli.
Mich haben die vielen blauen Logos von den Tischen hierher gelockt. Und seit dem schlafe ich auch mit Intelli :

Bei Pokerstars bin ich seit 2007. Seitdem es die Werbung mit Raab im Fernsehen gab. Dort habe ich zu Anfang nur die Freerolls gespielt, z.b. Raab und mein Begrüßungsgeld habe ich sofort unter die Leute gebracht. Dann bin ich mehr als ein halbes Jahr nicht mehr bei PS gewesen. Mich haben unter anderem die vielen Aussetzer bei den Freerolls gestört und Blinds sammeln hat nicht zu meiner Art von Pokern gepasst. Ich brauche Aktion am Tisch.

Zwischendurch hat es mich durch einen Bekannten nach Everest verschlagen, wo ich auch sofort ein kleines 2$ Rebuy Tunier gewinnen konnte. Die ca. 500$ Gewinn habe ich sofort in Tuniere mit höherem Buy In investiert und natürlich verpulvert.
Zur Zeit habe ich dort noch einen Gold Token (Wert 100$) und 15$ Cash. Ich denke, ich werde irgendwann mal das 100.000$ Tunier, das dort am Sonntag stattfindet, mitmachen.

Dann bin ich durch Zufall wieder bei Pokerstars gelandet, das war so Anfang März. Nachdem die Freerolls und die Playmoney mich nicht so ausgefüllt haben, zahlte ich 50€ bei PS ein, um ein paar kleine SnGs zu spielen. Ein paar wenige erfolgreich, die meisten aber nicht. Nachzulesen bei Official Poker Rankings, absolut gruslige Daten.

Dann habe ich durch Zufall ende April die German Poker League für mich entdeckt.
Da ich aber nicht genug Playmoney hatte, also erst einmal an die Playmoney Tische um die Buy In für Division 3 zusammen zu bekommen.
Leichter gesagt als getan. Welche Tische nimmt man, damit man genug Playmoney bekommt. Na gut alles gefunden, klar waren die 1000 Chips gleich weg. So geht es auch nicht. Ach, man bekommt gleich wieder welche, wenn man oben auf den Stapel klickt, na toll, warum sagt mir das keiner?
Also, für die ersten 2 Tage habe ich dann glücklicherweise das Buy In erspielt. Am dritten Tag nicht geschafft. Außerdem wollte ich doch auch in Div 2 mitmachen, da kostet es aber gleich 5000 Chips, mein Gott so viel.
Am vierten Tag wieder nur die 2000 Chips geschafft, schnell angemeldet und zack, ich bin 3. geworden.
Da gab es satte 300.000 Chips auf mein Konto.
So brauchte ich mir wenigstens für die nächste Zeit keine Gedanken mehr um die Buy Ins für die GPL zu machen. Im Mai habe ich dann ab und zu mitspielen können, aber manchmal reichte die Zeit nicht um sich rechtzeitig anzumelden.
Ab Juni wollte ich dann aber intensiver spielen und zwar alle drei Divisionen. Habe ich auch passabel hinbekommen.
Im Juni erreichte Platzierung
Div 1 Platz 16
Div 2 Platz: 49
Div 3 Platz: 32
Das waren 40$ und 500 FPP
Im Juli erreichte Platzierung
Div 1 Platz 65
Div 2 Platz 113
Div 3 Platz 156
Super "Verschlechterung"!
Na ja, konnte ein paar Tage nicht mitspielen und auch sonst war ich mit den Gedanken nicht immer bei der Sache.
Nur noch 25$ und 250 FPP
Und der August wird richtig schlecht, ich glaube, ich höre damit auf und konzentriere mich auf das was ich kann, bzw. wo ich Lust drauf habe.
So habe ich mich mehr oder weniger durch die GPL Tuniere auf PS am Leben gehalten. Auch meine Playmoney liegen jetzt nur noch bei knappen 500.000 Chips, war schon bei über einen Million.
Habe ein paar Playmoneys verschenkt und auch welche verzockt.

Ende Juli gab es dann die 2X Promotion. Unter anderem auch die Aufstiegstuniere, bei dem ich erfolgreich war und für den Monat August 2008 war ich somit Silverstar. ( VPP wurde für den Monat Juli auf 1500 gesetzt)
Erst da habe ich mich mit dem VIP Programm befasst und für mich beschlossen, zu versuchen den Silverstar Status zu halten. Gleichzeitig faszinierte mich die Vorstellung mit Pokern etwas Geld zu verdienen. Wen fasziniert das nicht?
Zur gleichen Zeit lief bei PS das Bonusprogramm 2X , was 40% auf die Einzahlung anbot, doppelt soviel wie sonst! Und ein Freeroll Ticket für die WCOOP obendrauf.
Das habe ich mir alles durchgelesen und gedacht, wie soll man denn die 4800 Base FPP für den Maximalbonus zusammen bekommen, na gut 6 Monate Zeit, aber....
Bis dahin hatte ich auf PS in diesem Jahr noch nicht einmal 500 VPP erwirtschaftet, wie sollte ich schon 4800 schaffen und das in 6 Monaten. Ich sah mich schon jeden Monat dafür Hunderte von Teuronen extra einzuzahlen.
Nach längerem überlegen habe ich mich dazu entschlossen doch 100€ einzuzahlen. Das waren dann 155,77$ und der Bonus waren genau 62,70$ Zum Freispielen brauchte ich also 1254 VPP

Ich hatte im Forum gelesen, das man mit Cashgame die erforderlichen Punkte schneller erspielen kann, also auf zum Cashgame.
Ran an die Tische mit Limit 0,01$ / 0,02$
Groß war mein Erstaunen, das da nicht ein einziger VPP zusammen kam und ich am Tag fast 5$ verlor.

Im Monat davor, während in Vegas die WSOP lief, habe ich bei Pokerstars ein paar kleine Tuniere gespielt, z.b. BBVSOP aus dem BBV Forum hier, mit erschreckendem Ergebnis. :
Manchmal bin ich gleich in der ersten Runde schon raus. Wurde als Fisch beschimpft und schlimmeres.
Habe dort ein RAZZ Tunier mitgespielt ohne zu wissen, was das ist. Ist mir dann netterweise am Tisch erklärt worden.
Ich habe leider auch einigen Moderatoren dumme Fragen gestellt, wie zum Beispiel: was ist Rake? Schönen Dank noch einmal an Dave (abgerammelt) und den anderen Moderatoren, die wirklich sehr nett waren. Dafür, das sie alle geduldig meine vielen Fragen beantwortete haben und mich nicht genervt gleich ins Ausbildungscenter schickten, wie das sehr wohl viele andere User auf Intelli so gerne machen, möchte ich mich hier noch einmal herzlich bedanken.

Ich mußte also sehen, wie ich mein Spiel verbesserte und auch meinen Bonus erspiele. Einfacher gesagt als getan, da ging es mir wie vielen auf PS.
Also habe ich mich doch noch einmal ins ABC begeben und bin fast eingeschlafen : als ich die Grundlagen für Einsteiger und Anfänger durchgelesen habe. So langweilig und verstanden habe ich oft auch nur Bahnhof.
Ich hatte keine Ahnung was Odds und Outs sind, auch ein BRM war für mich ein Buch mit sieben Siegeln. Von den anderen Abkürzungen ganz zu schweigen.
Hier mal ein kurzer Zwischenruf: ich bin immer noch nicht durch beim ABC, manchmal, wenn ich Zeit habe schaue ich noch einmal rein.

Na ja ICH, großspurig wie ich bin, auf zum Quiz: und natürlich bestanden, war doch einfach, lächerliche Fragen, na ja, gut 5$ bekommen, also auf zum 2. Quiz.
Rummmms 60% oder so, (habe es bisher noch nicht wieder versucht)
Da kamen Fragen, wie hoch das Raise sein soll und so´n Quatsch, na ja, ich noch einmal rein ins ABC, aber auch durch die Videos wird es nicht besser. Es ist so trocken, so langweilig, so langatmig : und ich habe keine Zeit, muß an meinem Bonus arbeiten, also wieder ran ans Cashgame.

Gut die Micro Tische waren nicht so mein Fall, also warum nicht mal schauen, was die Tische mit 0,05$ / 0,10$ so bringen.
Leider war dort der Verlust jeden Tag auch doppelt so hoch, 10$ am Tag weggehauen. So ein Ärger und immer noch so gut wie keine Base FPP erspielt.
Habe mich natürlich schon über mich geärgert überhaupt Geld eingezahlt zu haben. Das Freeroll auch in den Sand gesetzt.
Dabei war die Werbung, die mich letztes Jahr auf die Idee gebracht hat, doch mal zu Pokern, doch supergeil. Und jetzt der Bonus klang doch super, wenn nicht…………
Ich also noch einmal ins VIP Bonus Programm und mir alles noch einmal in Ruhe durchgelesen und dann fand ich es: für 40 Cent Rake gibt es 1 VPP. Supergeil!!! Leider habe ich Trottel es wieder so eilig gehabt und nicht bis zum Ende gelesen. Einen zweiten VPP gibt es, wenn das Rake 3$ beträgt und nicht für je 40 Cent 1 VPP Du Volltrottel!
Ich also ran an die Tische und erst einmal nur geschaut an welchen Tischen es denn überhaupt 40 Cent Rake gibt. Also an den Tischen, wo ich bisher spielte, gab es pro Stunde vielleicht mal 2 VPP.
So schaffe ich den Bonus ja nie.
Also nach anderen Tischen Ausschau gehalten und bin dann bei dem Limit 0,25/0,50$ hängen geblieben, dort gab es pro Tisch im Schnitt 10 VPP pro Stunde. Hört sich gut an, na gut ich ran an einen Tisch und los, 10$ ist Minimum, naja kein Problem.
Nach der ersten Runde waren die schon weg.
Klar, ich habe gespielt, wie ich es aus der GPL gewohnt war und da wird halt rumgedonkt. Also 10$ nachgeschossen und etwas länger hat es dann schon gedauert, bis die weg waren. Zwischendurch mal nach den VPPs geschaut, wow in dieser Stunde waren wirklich 18 VPPs mehr auf meinem Konto, ich allerdings um 20$ ärmer.
Im Chat wurde man freundlicherweise weniger angemacht auf Grund des Logos, aber ok, da stehe ich sowieso drüber. Aber einige sagten auch etwas von SSS Spieler. Ich hatte keine Ahnung was damit gemeint ist, und ich erinnerte mich schwach daran, so etwas auch im Quiz 2 gesehen zu haben.
Also, sich noch einmal die Blöße geben und einen Mod fragen? Nee, dann lieber noch einmal die Suchfunktion benutzen, bringt aber nicht viel. Sicher viele Treffer mit SSS aber nirgends wird die Abkürzung erklärt, mist. Also noch einmal rein ins ABC und nach einer Stunde oder so habe ich es wirklich gefunden. Shortstack-Strategie

Aha, nix verstanden. Noch einmal in Ruhe durchlesen, ahhhhhh so ist das, das meinten die.
Gut also zurück zum Cashgame. Jetzt habe ich nicht mehr das Minimum an den Tisch gebracht und schon hat sich das Spielverhalten meiner Mitspieler verändert. Und nach 2 Stunden spielen am Tisch habe ich sogar 15$ über und fast 50 VPP auf meinem Konto. Wow.

Dann bin ich mal wieder im Forum und stoße dort auf eine Frage zu den VPP und ich antworte so sinngemäß, das man nur VPPs bekommt, wenn man auch am Pot beteiligt ist.
Rums FEHLER !!!
Ich Idiot, deswegen denken alle, ich bin eine Callingstation. Weil ich Hornochse in jede einigermaßen gute Hand investiere, nur um am Pot beteiligt zu sein. Schlimmer Fehler.
Also zukünftig abstellen.
Deshalb ist mein Gewinn so klein, trotzdem habe ich nach 1 Woche schon 30$ Gewinn und knapp 200 VPPs für den Monat, wenn das so weiter geht, wird der Silverstatus schwer, da wir schon den 7. August haben. Also muss ein weiterer Tisch her. Somit spiele ich jetzt an 2 Tischen gleichzeitig.
Am 8.8 fing Olympia an und da ich gerne Sport im Fernsehen schaue, lief die Glotze also schon morgens. Natürlich habe ich dann auch schon morgens nebenbei gepokert. Und es lief gut. Morgens ist eine gute Zeit für Cashgame.

Am 13.8.2008 habe ich dann gesehen, das ich es auch mit 2 Tischen und auf diesem Level wohl doch nicht schaffe, den Status zu halten.

Dann habe einen Blick auf die Tische im nächsten Level riskiert und hätte mir fast in die Hose gemacht.
Gleich der erste Tisch, das erste Spiel, 2 Spieler all in, Potgröße über 200$ und zack hat es einer mit nur einem Paar Buben gewonnen. Im laufe der Stunde, die ich zuschaute, wurde mir Angst und Bange. Dort wurde richtig gepokert, mit Raise und Reraise und Pötten, das mir die Handflächen feucht wurden.
Ok, wie hoch ist meine BR, 120$ nur noch, das wird kaum reichen. Ach egal, ist nur Geld! Wie schnell sich doch das Gefühl für Geld ändert, wenn man es nicht in der Hand hat.

Ich also ran an einen Tisch. Minimum sind 20$ aber nee, nicht schon wieder nach SSS riechen! Also 50$ an den Tisch gebracht. Ok, es läuft gut, alle nehmen Rücksicht auf mich, als wenn sie sehen könnten wie ich hier vor meinen Monitor zittere, wenn ich ein Bet von 3 Dollar mache. Ich gewinne sogar den einen oder anderen kleinen Pot von unter 10$. Nach einer Stunde Angstschweiß breche ich den Versuch ab.
Ergebnis: nach einer Stunde spielen habe ich 22$ Gewinn gemacht und 33 VPPs erwirtschaftet.
Pause machen, auf den Balkon gehen und ein paar mal tief Luft holen. Mit einen Freund telefonieren und von meinem Erfolg erzählen! Sein Kommentar: Alter biste Spielsüchtig oder was????
Ernüchtert, bin ich? Neeeeeeeeee ich doch nicht!!!

Dann erst einmal zurück an die kleineren Limits. Dort kommt mir das spielen mit einem Mal so langweilig vor. Pötte von mehr als 5$ sind hier nicht die Regel, sondern die Ausnahme.
Also doch wieder zurück an die höheren Limits.

Zwischendurch auch an die Ipps denken, mal im Forum vorbeischauen, vielleicht kann man irgendwo einen Kommentar anbringen oder auch mal einen „klugen“ Satz auf eine doofe Frage antworten, die schon 187 Mal gestellt worden ist. Na ja, gibt ja auch ein IPP.
Dann Abo für Royal Flush und jetzt für Pokerblatt abgeschlossen. Endlich Pokerlektüre!!! Kleiner Zusatzbonus in Form von 1600 IPPs sind ja auch nicht zu verachten. Die Übertragung der IPPs zu PS war völlig problemlos.
Somit hat mein mein Wirken auf Intelli Niemand als Spam gesehen, super, danke Intelli.
Zu Anfang habe ich alle meine FPP gleich in sinnlosen Satelliten verblasen, inzwischen weiß ich besseres damit anzufangen.

Und die GPL nicht vergessen, oh dieser Monat hat so gut angefangen mit 3 Mal nacheinander je 5 Punkte und dem 2. Platz am 7.8. in der Division 1
Das tat meiner BR gut, 67,52$ ein warmer Regen.
dafür klappt es in Div 2 und Div 3 überhaupt nicht. Woran liegt das?
Und ich spielte diesen Monat in der neuen BBV Liga mit, obwohl ich in dem Monat davor so böse auf die Nase gefallen bin.
Na ja, läuft ganz gut, mal 2. mal 3. dann wieder 1. insgesamt bisher 140$ Gewinn. Und die Führung in der Liga. WOW
Es ist wie ein Wunder. Ich kann Pokern!!!
Quatsch, nur Glück gehabt.
Aber Pokern ist doch kein reines Glücksspiel, sondern hat eher etwas mit Strategie zu tun, oder?
Wie dem auch sei. Ob Glück oder Können, ich bin dabei!

Werde auch von anderen Spielern angesprochen. Wenn man aber dort erzählt, was man für Ziele hat, wird man nur dumm angemacht. Zu unrealistisch und kein vernünftiges BRM, was für ein Idiot ich denn wohl bin. Geh arbeiten Du Penner und so weiter. Von diesen netten Spielern bekommt man dann auch gleich Anlaufadressen zur Therapie für Spielsüchtige zugeschickt. Danke
So ist das; da ist man freundlich und bekommt dafür gleich eines in die Fresse. Dann eben nicht.
Natürlich weiß Jeder wie es richtig geht, und so und nur genau so muss man es tun, sonst ist man ein Idiot und es nicht wert, das man sich vernünftig mit einem unterhält.
Natürlich sind diese Spieler alle super Erfolgreich und haben den Supernova – Elite Status, oder?

Was soll´s, da stehe ich drüber, oder?
Klar weiß ich, das ich noch reichlich Defizit habe, gerade was das theoretische Spiel angeht. Aber mein Gott, ich lerne ja noch dazu, bin doch noch nicht zu alt um etwas zu lernen, oder? Die Demenz ist hoffentlich noch weit entfernt.
Soll man denn erst spielen, wenn man alles weiß? Hat man bis dann nicht schon die Lust verloren. Solange ich Erfolgserlebnisse habe ist es doch ok. Spaß habe ich auch und das ist auch gut so.
Inzwischen habe ich Kontakt zu ein paar netten Spielern, mit denen man mal klönen kann.
Auch ein BRM wird von Nöten sein, ja ja ja.

Na ja, die Handanalyse after Play ist nicht meine Stärke, da gibt es verdammt gute Spieler, die können mir mehr aus meinen Händen sagen als ich es beim Spielen gesehen habe. Wow. Hier noch ein herzlichen Dank an Jens

Inzwischen fühle ich mich wohl auf dem Cashgame Limit NL100. Ha, wieder etwas gelernt.

Der Silverstatus war dann nach 10 Tagen überhaupt kein Problem und ich dachte, eh, wie „EINFACH“
Warum nicht den Goldstatus versuchen. Meine BR wuchs jeden Tag (zu schnell?) und ich warte schon auf den Downswing, er muss doch kommen, oder?
Kommt auch, aber hoffentlich nicht gleichzeitig an allen Tischen und das ist glaube ich das Geheimnis der erfolgreichen CG Spieler. Die Gewinne und Verluste heben sich auf. Geld verdient wird nur durch das Rakeback.
Dazu empfehle ich, sich einmal die VIP Seiten genau durchzulesen.

Mein erster großer Pot (über 100$) hat mir ein kleines Tänzchen vor dem Monitor ausführen lassen, war aber schnell wieder klar im Kopf.
Auch mein erster Verlust von über 100$ an einem Tisch in einem Pot ist leider schon eingetroffen. :
Aber kein Problem, solange es die anderen Tische auffangen. Um das Ganze zu minimieren werde ich wohl oder übel noch mehr Tische gleichzeitig spielen. Mal sehen, bei wie viel Tische ich noch den Überblick behalte.
Gibt ja jetzt einen schönen Blog von CrazySheep, der vieles erklärt, z.b. wie man Multitable und anderes anwendet.

Hier meine aktuellen Daten, ich spiele jetzt bis zu 4 Tischen gleichzeitig, Ziel sind 8 Tische
Meine BR liegt zur Zeit bei ca. 600$ (Ziel ist 5000$)
Bin seit dem 26.8.2008 Goldstar und will versuchen im nächsten Monat PlatinumStar zu werden.

Ich denke, 1000 VPP am Tag zu erspielen, sollte möglich sein, mal sehen. Vielleicht schaffe ich mir doch noch PO oder PT an. Testweise hatte ich mal PO, aber da muss ich immer die englische Version starten und das gefällt mir nun überhaupt nicht. Auch ist mein Englisch nicht so perfekt, das ich mit der Software so ohne weiteres klar komme. Gibt ja Hilfen im Netz, na mal sehen, kostet aber alles Zeit.
Warum gibt es keine Deutsche Software?
Natürlich führe ich Buch darüber, wie viele VPPs ich am Tag schaffe, wie hoch meine BR ist und so weiter.

Bis zum 13.8.2008 hatte ich noch keine 400 VPPs auf dem Monatskonto.
Am 17.8.2008 habe ich meinen Bonus von 62,70$ gecleart. ( wow, ich Idiot, warum habe ich denn nicht den Höchstbetrag eingezahlt, den hätte ich dann spätestens übermorgen gecleart)

Am 26.8.2008 waren es 498 VPP aus 3 Tischen mit insgesamt 1200 Händen
Das kann sich jeder selber ausrechnen, 400 Hände pro Tisch bedeutet ungefähr 50 bis 60 VPPs pro Stunde pro Tisch.
Wenn ich also 4 Tische spiele, in 2 Blöcken von je 4 Stunden ergibt das locker mehr als 1000 VPPs am Tag. So wird man zwar kein SNE (Supernova - Elite) aber Supernova sollte möglich sein, eventuell sogar noch in diesem Jahr, wir haben ja noch 4 Monate. Theoretisch möglich.
Ich werde es versuchen!
20 Tische oder so gleichzeitig zu spielen, dazu fehlt mir doch noch einiges an technischem Verständnis, aber mit 4 bis 6 Tischen komme ich zurecht, 8 ist das Ziel. Wobei ich nicht länger als 4 Stunden pro Block mache, denn Pinkeln oder so ist nicht drin in der Zeit.
Und Tische, an denen ich meinen Stack verliere werden nicht wieder aufgefüllt, sondern an einen anderen Tisch umgezogen. Gibt ja genug!!!


Hier mache ich von Zeit zu Zeit ein Update von meinen Daten.
Datum 27.08.2008 ___ 28.08.2008 ____ Spielzeit 1 Stunde 3 Tische
BR: 600$ ___________ 680$
VPP Monat 4100 ______ 4208
VPP Jahr 6100 _______ 6208
Tunier
Erfolge aus Tunieren kommen da rein, wenn denn welche kommen. Aber immerhin kann ich die Freerolls für Goldstar mitspielen. Mal sehen was geht.

Wer eine Tages Statistik möchte meldet sich bitte, sonst stelle ich hier ab und an mal welche rein.
Und ja, ich versuche mich und mein Spiel zu verbessern.

Ich habe das Schwimmen übrigens mit sechs Jahren dadurch gelernt, das ich meinem kleinen Bruder beim Plantschen am Elbufer das Leben retten musste als er durch eine große Welle in die Elbe gezogen wurde und unterging. Er war zwei Jahre alt und ich konnte natürlich noch nicht schwimmen. Obwohl ich Wasserscheu war bin ich trotzdem hinterher und habe es geschafft ihn aus dem Wasser zu ziehen. Danach bin ich zum Schwimmunterricht um meinen Freischwimmer zu machen. Heute schwimme ich wie ein Fisch im Wasser, bitte das jetzt ist nicht auf´s Pokern angespielt.
Ich bin also eher der Praktiker, gebe mir aber Mühe der Theorie den Weg in mein kleines von Rotwein aufgeweichtes Hirn zu ebnen.

Natürlich wird es auch hier wieder Stimmen geben, die kein gutes Haar an mir lassen, aber das bin ich gewohnt. Natürlich ist mir klar, das man mit einer so kleinen BR nicht das macht, was ich mache, aber he, wer stellt diese Regeln auf? Und warum muss man sich an Regeln halten? Und ich fordere hier Niemanden auf es mir gleich zu tun!!!
Gut, wenn es nicht klappt, habe ich eh die Lacher und Spötter am Hals und alle die gewarnt haben fühlen sich bestätigt und spuken auf mich.
Es liegen ja inzwischen schon genug Laichen hier rum, ausgetilt, Broke und was weiß ich nicht noch alles, auf denen rumgetrampelt wird. Eine mehr fällt da kaum ins Gewicht. Und selbstverständlich habe ich dann ein Verlust von bisher eingezahlten 200€ zu verkraften. Wow, ok, eine Jeans weniger in diesem Jahr und auch die eine oder andere Flasche Roten gibt es dann weniger, oder nicht?
Und wenn es doch klappt, was dann?
Schreibe ich die Geschichte neu, oder werde ich der neue Guru im Pokern? Nee Quatsch. Ich habe kein Interesse der nächste Chris Moneymaker zu werden.
Ich bin zufrieden, wenn ich meine für mich kleinen Ziele erreiche.

Wäre aber toll, wenn sich ein paar Leute melden, die wirklich daran interessiert sind und mir auch die eine oder andere Hilfe geben können und wollen.

Und bitte, wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten, ich brauche sie jetzt nicht mehr.

Ich hoffe der Blog war jetzt nicht zu lang und kein Leser ist eingeschlafen. :

Geändert von Gelöschter Benutzer (13-12-2008 um 17:57 Uhr).
 
Alt
Standard
28-08-2008, 12:50
(#2)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Hallo Claus,

das nenn ich mal eine gelungene Einführung zu Deinem Blog.
Hat mir Spaß gemacht es zu lesen und freue mich für Dich das es langsam bergauf bei Dir geht.

Ich sag ja pokern ist ein schöner Spocht

Freue mich auf weitere geistige Ergüsse von Dir!


offline
 
Alt
Standard
28-08-2008, 13:08
(#3)
Benutzerbild von mcferi
Since: Sep 2007
Posts: 1.226
Man war das lang!selten sowas langes gelesen.Also erstmal hallo und alles gute bei dein Vorhaben!Da hast du dir ne nette Ausgangposition zusammengeschustert.Mal sehen,ob du Platin schaffst,in der theorie hast es ja ganz nett ausgerechnet,mal sehen wie es in der Praxis eintrifft.
 
Alt
Standard
28-08-2008, 13:09
(#4)
Benutzerbild von Klugmatz
Since: Sep 2007
Posts: 337
Das war sehr eindrucksvoll!

Ich frage mich warum du überhaupt noch GPL spielst? Du machst ja einen riesen Verlust in der Zeit, da du ja im cg in 4 std wesentlich mehr verdienst.

Ich hab mir jetzt in der GPL rund 500$ zusammenverdient, seit Mai. Nun versuche ich seit 2 Wochen meine ersten Schritte im cg 0,05/0,02$. Ich bin im plus, traue mich aber kaum höher, da ich ein bisschen Angst hab große Pötte zu verlieren.

Mich würde interessieren:
- Wieviele große Pötte du pro Stunde an einem Tisch spielst?
- Wie legst du dein Buyin für dein Limit fest?
- Gehst du bei einem bestimmten Gewinn vom Tisch und steigst woanders mit deinem normalen buyin wieder ein?
- Ab welcher Uhrzeit und bis wann ist die beste Zeit?

Gruß Klug
 
Alt
Standard
28-08-2008, 13:36
(#5)
Benutzerbild von Arczi0905
Since: Jun 2008
Posts: 419
BronzeStar
Hey Claus.
1. Ich habs noch nicht gelesen.
hab grad keine Zeit werde sie mir aber später nehmen.

Oh Gott...
Wo ham wir uns kennen gelernt

Ach ja!
GPL3!

Du kamst leider nicht an den FT, 13. oder so warste.

Ich hab gewonnen


Naja.
Wie lang haste an dem Text gearbeitet?

Viel Glück bei deinen Zielen, auch wenn ich sie nicht kenne.

Ich denke mal, dass du den Goldstatus halten wilst oder dich sogar noch verbessern willst.

Hast mich ja auch schon etwas über deine Statistiken per PM`s informiert^^

Naja.
Ich werd mich auf jeden fall hier beteiligen und natürlich auch weiter mit dir per PM schreiben, GPL spieln usw.

Langsam wirds mal Zeit für den gemeinsamen FT^^


Viel Glück.

Arczi



keko61 [observer]: hier kann man auf narmalen nivo nicht gewinnen!
 
Alt
Standard
28-08-2008, 13:56
(#6)
Gelöschter Benutzer
Da versuch ich doch mal gleich zu antworten.
Hallo Klug, wir sehen uns ja öfter in der GPL und Du spielst wirklich gut und ich denke sogar besser als ich.

Wenn Du alles gelesen hast, siehst Du, das ich gar kein Plan habe. Schon wieder ein schlimmer Fehler. Ich bin einfach drauflos.
Zur GPL, ja warum spiele ich die noch, gute Frage. Habe ich nicht gesagtm, das ich damit aufhören will. Gut vielelicht spiele ich die Div 1 noch weiter, mal sehen.
Der wichtigste Punkt aber ist, ich will nicht zum reinen Cashgamer und Grinder werden, sondern auch noch Tuniererfahrung sammeln. Und nirgends wird so schön gedonkt wie in der GPL.
Der Unterschied zwischen den Spielweisen beim Cashgame und in den Tunieren ist gewaltig. Wenn ich beim Tunier all in gehe, ist mein Verbleib im Tunier gefährdet, beim CG ist es nur eine Hand!
Zum Cashgame:
Ich versuche eigentlich mich aus zu großen Pötten rauszuhalten, sprich, wenn schon Preflop auf Teufel komm raus geraised wird, schmeiße ich auch schon mal JJ weg. Kommt darauf an wie ich die anderen Spieler am Tisch in der letzten Zeit eingeschaätzt habe.
Man sieht relativ schnell, wie die anderen spielen, nach welchen Muster, welche Strategie dort verfolgt wird.
Bin aber auch schon reingelaufen. Ich rede jetzt nicht von Bad Beats, sondern aus Dummheit und Mangel an Erfahrung.
Klar gehe ich auch schon mal mit, auch wenn ich nur 1 paar Vierer habe, wenn der Pot nicht zu groß ist und ich Position habe.
Um das pro Stunde auszudrücken, müßte ich mir das mal aufschreiben. Aber es sind nicht mehr als ein bis zwei Pötte in 4 Stunden, die eine Größe von um oder über 200$ erreichen, und an denen ich beteiligt bin. Sobald Dein Stack größer ist als das, was Du maximal an den Tisch bringen kannst, werden alle vorsichtiger.
Die durchschnitts Potgröße liegt so eher bei 10 bis 25 Dollar.
Häufig wird auch preflop schon alles entschieden. Sobald Du ein Bet von 5$ machst, folden die Limper.
Nur wenn einer glaubt mitgehen zu können, geht es los, aber auch dort meistens gesittet.
Dieser Level ist nicht mit den Micros zu vergleichen, wo jeder mit 35s gleich einen Dollar in den Pot wirft.

Ich gehe jetzt immer mit dem Maximum an den Tisch, sprich mit 100$, sollte ich im laufe der Zeit unter 80$ rutschen, wird aufgefüllt.
Der Tisch wird solange gespielt, wie er Gewinn abwirft oder meine Zeit um ist. Nach 4 Stunden brauche ich eine Pause von mindestens 2 Stunden. Duschen, essen, vielleicht ne Runde Schlafen. Auch die trivialen Sachen müssen ja erledigt werden.
Oft passiert es, das der Tisch innerhalb einer oder zwei Hände komplett leergefegt ist. Sobald mehr als 2 Aussteigen, kann es anfangen. Dann gehe ich natürlich auch an einen anderen Tisch.
Sollte ich meinen Anfangsstack um mehr als die Hälfte an einem Tisch verlieren, ohne einen Superpott zu vergeigen, steige ich auch aus dem Tisch aus. Das Image ist kaputt.
Wenn ich durch meine eigene Dummheit einen Superpott verliere, schiebe ich schon mal nach, da dann einige am Tisch gleuben ich spiele immer so. Aber ich bin ja lernfähig.
Die beste Uhrzeit ist wirklich eine reine Geschmacksfrage.
Nur den Nachmittag kann ich wirklich nicht empfehlen. Dort spielen zu viele Deutsche, die auf der Suche nach dem Glück und der schnellen Kohle sind.

Gut ist ab 22:00 Uhr bis weit nach Mitternacht und Morgens bis 11:00 Uhr, danach ist Schluß mit Lustig.

Ich hoffe, ich habe erschöpfend geantwortet, sonst gerne auch per PM
 
Alt
Standard
28-08-2008, 14:01
(#7)
Benutzerbild von fiebel
Since: Dec 2007
Posts: 90
longest Intro ever...
Aber ich habe mich durchgelesen.
Finde Deine Geschichte sehr interessant.
Insbesondere das mit den Tischen erinnert mich an letztes Jahr, als ich angefangen habe zu pokern.
Inzwischen klappt es schon an bis zu 12 Tischen, also alles machbar.
Alles eine Frage der Übung, also GoGoGo.
Ich werde diesen Monat das erste Mal Platinum Star werden, ist also auch auf den Kleinen Limits machbar.
Viel Glück (Zeit genug hast Du ja im Moment(-: ) bei Deinem Vorhaben, werde Deinen Block verfolgen.

Liebe Grüße

Ralf
 
Alt
Standard
28-08-2008, 14:02
(#8)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Arczi0905 Beitrag anzeigen
Hey Claus.

Oh Gott...
Wo ham wir uns kennen gelernt
Ach ja!
GPL3!
Du kamst leider nicht an den FT, 13. oder so warste.
Ich hab gewonnen
Hallo Adrian,
jo, Du hast gewonnen, ich bin aber nicht 13. sondern 4 geworden, und wir hatten einen geilen FT beisammen. War echt super Lustig. Alle nett!
Wir sehen uns
Huhu
 
Alt
Standard
28-08-2008, 14:02
(#9)
Benutzerbild von Arczi0905
Since: Jun 2008
Posts: 419
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Die beste Uhrzeit ist wirklich eine reine Geschmacksfrage.
Nur den Nachmittag kann ich wirklich nicht empfehlen. Dort spielen zu viele Deutsche, die auf der Suche nach dem Glück und der schnellen Kohle sind.

Gut ist ab 22:00 Uhr bis weit nach Mitternacht und Morgens bis 11:00 Uhr, danach ist Schluß mit Lustig.


1.
Hast du was gegen Deutsche

2. Was für ein Rhythmus. Bist sehr nachtaktiv.
Krieg ich ja auch oft mit.^^

Sehn wir uns heut eig. in der GPL oder bei den Club Poker Tuniren?
Wenn du PW brauchst, schick mir ne PM.


PS: Wars echt FT^^
Naja, trotzdem wirds nochmal zeit^^



keko61 [observer]: hier kann man auf narmalen nivo nicht gewinnen!
 
Alt
Standard
28-08-2008, 14:07
(#10)
Gelöschter Benutzer
Also die Club Poker Tuniere spiele ich nicht mehr mit, keine Lust, Zeit.
Aber GPL noch diesen Monat voll.
Und neeeeeeee natürlich habe ich nichts gegen Deutsche am Tisch, treffe ja auch oft CrazySheep und andere, auch Hamburger.
Nur am Nachmittag sind es ganz andere Spieler.
Sozusagen Glücksritter.
Die, wenn sie 5$ gewonnen haben, schon mal den Tisch verlassen. Das bringt totale Unruhe, wenn Du alle 2 Minuten 5 neue Spieler am Tisch hast.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] Klugmatz goes Cashgame Klugmatz Blogs, Berichte, Brags & Beats 63 27-09-2008 17:01
[Blog] Mein Neuanfang Lukas@bet Blogs, Berichte, Brags & Beats 34 15-07-2008 18:59
Mein Blog PCG14 Blogs, Berichte, Brags & Beats 12 15-07-2008 18:47
[Blog] von cashgame zu sng und mtt taguan Blogs, Berichte, Brags & Beats 34 24-04-2008 12:05
[Blog] Mein Weg zum Pro *>* Speck CHAMP Blogs, Berichte, Brags & Beats 31 11-04-2008 02:09