Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Bankroll Build aus Free Deposit Boni (MTT)

Alt
Standard
[Blog] Bankroll Build aus Free Deposit Boni (MTT) - 29-08-2008, 11:35
(#1)
Benutzerbild von LouiDeluxe
Since: Nov 2007
Posts: 25
Ein herzliches Hallo an alle

Ich spiele mittlerweile seit 2 Jahren Poker,mal mehr,mal weniger...aber ich liebe dieses Spiel!
Ich würde gerne aus den Guthaben,die ich größtenteils durch Free Deposit Boni bei verschiedenen Anbietern habe,kontinuielrich eine größere Bankroll generieren um auch mal größere&teuerere Turniere spielen zu können.
Meine Leidenschaft gilt dem Turnierpoker (auch Multi-Table-SnGs),mit Cashgame kann ich mich einfach nicht anfreunden...ich mag die Dynamik die im Turnierpoker entsteht!Ich spiele meist im Bereich 4-10 $,mit kleineren Einsätzen kann ich mich nicht recht anfreunden...
Einige Boni (unter anderem Full Tilt&Party Poker 50$)habe ich natürlich schon komplett verzockt...na gut,aus geschenkten 10$ von Party Poker sind mittlerweile 60$ geworden,aber ich werde mit der Plattform nicht so richtig warm...
Der große Erfolg blieb leider bis dato aus,mal abgesehen von einigen guten Platzierungen in 45er (5,50$ buy--in) SnGs auf Pokerstars(gestern hatte ich mal wieder nen 2. Platz und 48$ gewonnen ). Obwohl ich fast immer mit der besseren Hand vom Tisch gehe...
Mich würde interessieren,ob mir jemand wertvolle Tipps geben kann oder ob es Gleichgesinnte gibt,die sich auf dem selben Weg befinden..bitte meldet euch
Ich werde auch ab sofort meine Bankroll auf Pokerstars (mein Haupteinsatzgebiet)posten und Turnierergebnisse sowie entscheidende Hände darlegen...bin für Rat&Tat jederzeit offen und hoffe auch,mein Spiel durch die öffentliche Kontrolle zu verbessern& (noch) mehr Konzentration an den Tag zu legen...

Aktuelle Bankroll : 64 $ bei Pokerstars

PS:Heute nachmittag wird es Zeit für den ersten öffentlichen Auftritt
Drückt mir die daumen...ich halt euch auf dem Laufenden...

Mein Ziel ist:
Bankroll stetig aufbauen auf 500 $ (oder mehr)
-> Turniere mit größerem Buy-In spielen,so häufig wie möglich ITM kommen,bis sich irgendwann die Gelegenheit zum großen Schlag ergibt :-)

Gruß Loui

Geändert von LouiDeluxe (29-08-2008 um 15:46 Uhr).
 
Alt
Standard
29-08-2008, 13:41
(#2)
Benutzerbild von LouiDeluxe
Since: Nov 2007
Posts: 25
So Leute es ist soweit..ich spiele jetzt ein 45er Turnier mit 5,50$ Buy-In
 
Alt
Standard
29-08-2008, 13:49
(#3)
Benutzerbild von tobiacdc
Since: Aug 2007
Posts: 558
hallo erstmal,

prinzipiell finde ich ja deine einleitung nicht schlecht und wünsche dir schonmal viel glück bei der erreichung deiner ziele. hier nur ein paar kleine tipps dazu:

1. ich finde deine br zu klein, um damit schon 5,50$-turniere vielleicht solltest du mit kleinerem buy-in starten....
2. willst du wirklich jedes turnier, was du spielst hier auflisten? : könnte langweilig werden...
3. gibts nicht.

VIEL GLÜCK!!!
 
Alt
Thumbs up
29-08-2008, 14:12
(#4)
Benutzerbild von LouiDeluxe
Since: Nov 2007
Posts: 25
Hey tobiacdc
danke für die antwort!
natürlich will ich nicht jedes turnier einzeln auflisten...ich wollte nur etwas feedback wg einzelnen händen bzw turnierentscheidenden situationen...einfach nur kontakt mit leidensgenossen
was spielst du so?wie erfolgreich bist du?
wahrscheinlich hast du recht damit,dass meine bankroll zu klein is...naja,ich werds versuchen

hier gleich mal eine frage:
gestern abend : ich spiele ein 6$-rebuy turnier auf partypoker...mache gleich am anfang rebuy,starte also mit 6000 chips..bis kurz vor der pause war nicht viel zu holen,dann nehme ich KK auf und verdopple--ca 15000 chips,19500 nach addon.
hab danach gut gespielt und einige hände gewonnen,war auf 35000 circa..immer gut über dem durchschnitt!ok,entscheidende situation..
ich habe 25000 chips (hab einige chips verloren,weil ich 2 hände miserabel gespielt hab) und der big stack geht bei blinds 500/1000 mit 49.000 all-in.
er hat den ganzen abend schon extrem loose und bescheuert gespielt und ich nehme AK in pik auf...hab mich entschlossen zu callen und er zeigt 99..ich treffe zwar mein A auf dem flop,aber er die dritte 9 auf dem turn..ich war raus!
frage:eigentlich ist es dumm,sein ganzes turnier mit AK zu riskieren,soviel ist mir schon klar...aber muss ich nicht versuchen,durch solche coinflips einfach mal aufzudoppeln um später richtig mitmischen zu können?weil ich komme mit diesem stil zwar oft ITM,aber nie besonders weit..und die chipleader sind meilenweit entfernt..meinungen bitte
 
Alt
Standard
29-08-2008, 15:21
(#5)
Benutzerbild von tobiacdc
Since: Aug 2007
Posts: 558
tja, zu deinem problem kann ich dir nicht soo viel sagen. außer dass ich mich mit AK da wohl rausgehalten hätte. mag aber auch daran liegen, dass der buy-in für meine verhältnisse doch noch zu hoch ist und ich deshalb wohl extrem tight spielen würde. Und sich dann mit dem chipleader anzulegen wär mal überhaupt nicht mein ding. da such ich mir lieber die shortstacks oder midstacks raus...dem bigstack ist es latte, ob er von dir gecallt wird oder nicht, der luckt dich dann einfach hintenraus weg...

da ich ja eh nicht so der turnierspieler bin, fehlts mir da auch ein bisschen an erfahrung. spiele eigentlich fast nur CG eher weniger erfolgreich, aber ohne broke zu gehen oder nachzucashen... das einzige, was ich mal so zwischendurch einstreue, sind die 210fpp-qualifier zum two hundred grand. da schaff ichs auch regelmäßig ins geld...
 
Alt
Thumbs up
29-08-2008, 15:45
(#6)
Benutzerbild von LouiDeluxe
Since: Nov 2007
Posts: 25
wahrscheinlich hast du recht mit der AK-Geschichte...hätte da auch mal etwas länger nachdenken sollen..naja egal..
1.Turnier unter Aufsicht ( ) wra zufridenstellend,FT und 6.Platz...zumindest Geld verdoppelt!hab mich auch etwas mehr zurückgehalten und am schluss wars einfach fast nur glückssache,riesiege blinds&ständig all-ins..bin zufrieden
poste aber nicht jedes turnier,keine sorge

Jetzt : 76 $

hoffe es geht weiter so..
weitere Meinungen zu der AK-Hand sind erwünscht!

Dir viel Glück beim CG,tobiacdc

bis bald leute
 
Alt
Standard
29-08-2008, 16:04
(#7)
Benutzerbild von Ohnima Mumie
Since: Sep 2007
Posts: 684
BronzeStar
Das mit AK war vollkommen richtig gespielt du kannst hier AKs nicht folden auch wenns gegen den chipleader ist das wäre ein grund mehr zu callen weil der bestimmt nicht nur premium hände all-in stellt. Es war ein coinflip den du leider verloren hast und wenn du in einem MTT deep kommen möchtest musst du früher oder später deine coinflips gewinnen.
Absulut richtig gespielt und leider pech gehabt!

Wenn du hier nicht callen würdest weil du angst um deinen buy-in hast solltest du solche turniere nicht spielen!
 
Alt
Standard
29-08-2008, 16:31
(#8)
Benutzerbild von mpeGroCkz
Since: Nov 2007
Posts: 1.876
BronzeStar
Du hast 25 BB's.. nicht nötig find ich. Da kann man auch auf QQ/KK/AA warten. & callen.
 
Alt
Standard
29-08-2008, 17:34
(#9)
Benutzerbild von Waaaghbozz
Since: Jul 2008
Posts: 864
Zitat:
Zitat von Ohnima Mumie Beitrag anzeigen
Das mit AK war vollkommen richtig gespielt du kannst hier AKs nicht folden auch wenns gegen den chipleader ist das wäre ein grund mehr zu callen weil der bestimmt nicht nur premium hände all-in stellt. Es war ein coinflip den du leider verloren hast und wenn du in einem MTT deep kommen möchtest musst du früher oder später deine coinflips gewinnen.
Absulut richtig gespielt und leider pech gehabt!

Wenn du hier nicht callen würdest weil du angst um deinen buy-in hast solltest du solche turniere nicht spielen!
Es geht hier nicht ums Buyin, sondern darum ob er in der Situation korekt gehandelt hat.

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass viele von solchen Typen mit niedrigen Assen und PP direkt pushen. Gegen die schlechteren Asse biste 70 - 30 Favorit und gegen die Pocketpairs 50 - 50 Coinflip, von daher gehts in Ordnung.

Hinten biste halt nur gegen AA und KK, solang er das hier nicht pushed kannste eigentlich callen.
 
Alt
Standard
29-08-2008, 17:44
(#10)
Benutzerbild von Ohnima Mumie
Since: Sep 2007
Posts: 684
BronzeStar
Zitat:
Zitat von mpeGroCkz Beitrag anzeigen
Du hast 25 BB's.. nicht nötig find ich. Da kann man auch auf QQ/KK/AA warten. & callen.
Ach komm so oft kommen solche karten aber nicht der call ist einfach nur richtig.
Du bist gegen seine range fast immer vorne oder hast nen coinflip wenn keine anderen sachen wie bubble phase oder so anstehen wäre der fold meiner meinung nach ein fehler.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[BLOG] Bankroll Rebuilding Springfeld Blogs, Berichte, Brags & Beats 27 10-02-2009 21:11
[Blog] No Limit: Take the Free BR+Bonus, Prostitute!!! Texas2Mexico Blogs, Berichte, Brags & Beats 11 30-05-2008 19:46
2 Deposit Boni Rob-Dynamo IntelliPoker Support 1 06-01-2008 15:04
free bankroll AKLS13 Poker Talk & Community 8 12-12-2007 21:50