Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL SnG/MTT was mach ich falsch ?

Alt
Angry
NL SnG/MTT was mach ich falsch ? - 29-08-2008, 12:09
(#1)
Benutzerbild von El Nin0
Since: Oct 2007
Posts: 8
hi
ich habe vor kurzem angefangen sngs und mtts zu spielen
( 1$)

Und irgentwie will das nich so wirklich klappen
etweder weil ich gerade in einem bad luck string stecke oder einfach weil ich nich spielen kann ^^
was ich zumindest ausschieße.

so folgendes gerade ein mtt gespielt(18 mann) :

ich halte K9 im bb ein middel callt button callt
Flop Kh 9 Qh
der player im button is sehr aggresiv spielt auch mit trash hands bis zum ende durch (sein chipstack ca. 2900 und meiner bei 5600 )
ich geh jetz also all in um meiner meinung nach den flush draw u verhindern BU callt mit Q9 ich freumich natürlich und 2sec später wird meine freude von einer geturnten Q karte zerschmettert .... ich habs geschafft meine Tilts zu überwinden ^^
so dann war ich irgentwo runter auf 2400 nach einigen blinds
und dann halte ich QQ im SB alle passen ich pushe all in (blinds zZ 100/200 ) und werde um BB gecallt von A7o
ich hab mich wieder gefreut juhu duble up und bacl im buisness ich mein das müssten 70% für mich sein wenn ich mich nicht täusche promt wird da ein Ass geflopt und ich konnte dann meine wut nich stoppen und hab ein stift ausm fenster geworfen.

Könnt ihr mir vllt sagen wie ich die hände besser gespielt hätte ? Hab ich alles richtig gemacht ?
soll ich mehr geld eincashen und auf höheren limits spielen 3$ um irgentwelche irsinnigen calls zu meiden ?

ich weiß ja nich was ich falsch mach ich bin ein soloder spieler folde wenn ich weiß das ich geschlagen bin und feure conti bets wo ich auch meistens die pötte an land ziehe.
zeige ab und zu starke karten um die schlechtesten gambler am tisch zu überzeugen das ich immer du nuts halte -.-


vorschläge ???
 
Alt
Standard
29-08-2008, 12:39
(#2)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
beide calls finde ich riskant aber durchaus in ordnung von den gegnern,
beide male hattest halt pech...
wenn du wirklich so gut bist, wie du glaubst,
werden sich die erfolge schon noch einstellen

p.s. noch besser wäre es aber im SB mit so einer starken hand, den BB nicht vertreiben versuchen sondern in den pot hinein zu ziehen, meist gewinnst nämlich headup mit QQ
 
Alt
Standard
29-08-2008, 17:04
(#3)
Benutzerbild von KaZuyaM86
Since: Aug 2008
Posts: 148
bei der ersten hand is imma sone sache ob der gegner n set hat, aba dann dürfte man jeden flop folden, von daher war das schon richtig gespielt

und wenn du bei blinds von 100/200 noch 2400 hattest is das völlig in ordnung gespielt wenn du mit QQ pusht

mehr geld einzuzahlen is nich förderlich, wenn du die kleinen sng´s nich schaffst wirste die höheren auch nich meistern!!!

mfg
 
Alt
Standard
30-08-2008, 09:41
(#4)
Benutzerbild von Miles45
Since: Nov 2007
Posts: 637
naja wenn du die untersten limits nicht schlägdt bist du eben ein fisch.

die hände sind standart und wenn du 70% vorne bist hat dein gegner immerhin 30% so unwahrscheinlich ist das dann nicht das man diese situation mal verliert... einfach einen tight aggresiven ansatz verfolgen auf den mtt bedeutet das bei durchschnittlichen karten 15-20% der flops angucken^^ und schon müsstest du das level locker schlagen... bei sng in den ersten beiden blindpahsen super tight und nur premium hände spielen (gut für dein Image in der späteren phase) den tighten ansatz einwenig (alleine schon durch geringee teilnehmerzahl) später auflockern. wenn in der roten zone push oder fold

im 3$ tunieren sind auch genug donks^^schlag erstmal das 1$ segment wenn du das nicht schaffst bist du der fisch.

und bitte zeig nie die karten^^
 
Alt
Standard
30-08-2008, 19:08
(#5)
Benutzerbild von mcferi
Since: Sep 2007
Posts: 1.226
Naja sowas passiert mal,aber nicht ständig.Bleib am Ball und spiel dein Spiel,dann wirst du auch mal gewinnen.Zum Thema micro SnG,die habe ich ausgelassen zu spielen,war nicht mein Ding mindestens eine Stunde zu spielen(Einzeltisch)für 4.50$
 
Alt
Standard
30-08-2008, 19:56
(#6)
Benutzerbild von volkana
Since: Jul 2008
Posts: 45
HI,
ich kann deinen frust gut nachvollziehen, aber bleib ruhig. Es gibt nun mal keine Starthand mit der man mit absoluter Sicherheit gewinnen kann. Dein Gegner kann immer irgendwas treffen.
Ärgerlich ist halt in MTT, dass 2 oder 3 solcher Spiele schnell das aus aus dem Tournier bedeuten.
Aber wie gesagt, bleib ruhig, akzeptiere deinen verlust und probiere es später erneut.

Grüße
Der ewige Verlierer Volkana

PS: falls du auf deinen jetztigen Level keinen erfolg hast, so solltest du auf keinen Fall höher gehen!
 
Alt
Cool
30-08-2008, 21:44
(#7)
Benutzerbild von palecek
Since: Nov 2007
Posts: 2
Hast aus meiner Sicht fast nichts falsch gemacht
Außer den Stift aus dem Fenster und Karten zeigen.
Aber an deiner Stelle würde ich das buy-in beibehalten,
bis du auf diesem ganz ruhig und locker gewinnen und
verlieren kannst!
 
Alt
Red face
31-08-2008, 00:38
(#8)
Benutzerbild von mondenkind
Since: Jun 2008
Posts: 3.980
Zitat:
Zitat von palecek Beitrag anzeigen
Hast aus meiner Sicht fast nichts falsch gemacht
Außer den Stift aus dem Fenster und Karten zeigen.
Aber an deiner Stelle würde ich das buy-in beibehalten,
bis du auf diesem ganz ruhig und locker gewinnen und
verlieren kannst!

Wie mein Vorredner schon sagt: Weiterhin das eigene Spiel hinterfragen, und badb`s vertragen lernen! Und bleib im Limit und der gleichen Struktur. Und nicht verzweifeln, man sollte immer noch Spaß an der Sache haben, und ansonsten halt mal lieber eine Auszeit nehmen. Und dann mit frischer Kraft weiter... Alles Gute!
 
Alt
Standard
03-09-2008, 15:44
(#9)
Benutzerbild von MF-Gambler
Since: Aug 2008
Posts: 415
Also ich würd sagen, in der ersten Hand hast du alles richtig gemacht.
Die zweite war auch in Ordnung, aber ich glaube, ich hätte es anders gemacht:

Zuerst mal ein kleiner preflopraise, und dann erst mal den Flop anschauen. Wenn da keine Overcards kommen, kannst immernoch all-in gehen.
Das kann zwar unter Umständen dazu führen, dass du geblufft wirst, aber in den meisten Fällen ca. 2/3 wird sowieso keine Overcard kommen...

Und zu deinem Pech kann man nur eines sagen: "sh** happens"
 
Alt
Standard
03-09-2008, 21:43
(#10)
Benutzerbild von El Nin0
Since: Oct 2007
Posts: 8
danke für eure antworten =)

so hab die tage immer mal wieder sessions gespielt und siehe da
die bad beats sind weniger geworden ^^

hab angefangen auf 3$ zu zocken
1. spielt sich viel angenehmer ! gegner merken sich ob man gut spielt oder schlecht is und man kann stealen ohne gleich gecallt oder geraist zu werden
2. es gibt kaum spieler die irgentwelche insane calls machen mit 72o n all in callen und auch noch gewinnen
3. erstes spiel 3$ = erster sieg und 13,5$ mehr inner tasche
habn guten table erwischt hoffe die bleiben weiter so =)

(btw ich spiel zwar über meinem limit aber hab eh geld was ich eincashen wollte daher finde ich ist das machbar ( geld zum verzocken versteht sich ^^ kein gelihenes ! )
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was mach ich nur falsch??? evercheckit Poker Talk & Community 250 24-01-2009 15:56
Was mach ich nur immer falsch? omega2k Poker Handanalysen 21 21-11-2008 00:18
Was mach ich falsch? Newton 78 Poker Handanalysen 26 08-11-2008 13:42
Was mach ich falsch? guidospi Poker Talk & Community 35 03-02-2008 13:01
Was mach ich falsch Sternchen34 Poker Talk & Community 67 20-01-2008 11:33