Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Feedback erwünscht

Alt
Standard
Feedback erwünscht - 30-08-2008, 17:48
(#1)
Benutzerbild von tehAsim
Since: Oct 2007
Posts: 137
Hi Leute!

ALso ich wollte hiermit mal euer Feedback einholen, was mir in letzter zeit so passiert ist und was ich am besten machen soll..

Ich habe gestern Nachmittag ein wenig auf PS gespielt, wie immer.. hab einige Sit n' Go Turniere gespielt (jedoch nicht meine Stärke), und Cash Game (worauf ich mich eher spezialisiert habe).

Ich habe bei keinem von den Sit 'n Go Turnieren gecasht, und im Cash Game habe ich auch einiges verloren. Dannach habe ich mir erstmal eine kleine Pause gegönnt, war kurz bei meiner Freundin, die dann aber weg musste zu ihrer Familie weil von ihrem Schwager die Familie aus Schweden zu Besuch war, etc.
Da dachte ich mir, ich schaue ein wenig ins Casino ..

Natürlich spiele ich dort auch Cash game - am Tisch wo ich spiele wird mit 1€/2€ Blinds gespielt - 9er Table. Ich kaufte mich mit 100€ ein, setzte mich hin und hoffte diesmal ein wenig mehr Glück zu haben als am Nachmittag.. Und schon gings los - erste Hand KK - ich konnte einen Pot von 60€ gewinnen, ... Weite Hände will ich euch ersparen (small pocket pairs, einige limps und Set am Flop getroffen, etc.)
Bis zu folgender Hand..

Die Blinds wurden bezahlt, der Dealer dealt die Karten, und ich war als erster am Zug.. Ich schaue meine Karten an und sehe - AA. Denke mir das wird super! Ich raise auf 8, ein eher kleiner Raise, in der Hoffnung dass hinter mir jemand noch einen Re-Raise macht. 3 Spieler nach mir folden, und da kommt dann schon der Re-Raise. Auf 27€. Im pot sind nun 38€ - alle Folden zu mir. Ich mache einen Re-Re-Raise auf 65€ - der Spieler Re-Raist All-in und ich Calle natürlich.
Der Flop kommt: 7 8 Q
Turn: Q
River: 7

Ich drehte meine Karten um, die beiden Asse, und konnte nicht glauben was ich sehe .. AQ offsuit. Under hatte ein Full House gemacht..
Ich ging zu ihm, schüttelte ihm die Hand und sagte "Well Played Sir" in einem etwas sarkastischen Ton, stand auf und Ging vom Tisch.


Was soll ich machen? Wie sind eure Tipps, eure Ratschläge bei solchen Tagen wo einfach nichts geht?!
Bin dankbar für eure TIpps und Ratschläge!
 
Alt
Standard
30-08-2008, 17:53
(#2)
Benutzerbild von mpeGroCkz
Since: Nov 2007
Posts: 1.876
ChromeStar
Suckouts passieren. Deshalb nie über Bankroll spielen! Was du wohl im Casino notgedrungen getan hast
 
Alt
Standard
30-08-2008, 17:56
(#3)
Benutzerbild von tehAsim
Since: Oct 2007
Posts: 137
Zitat:
Zitat von mpeGroCkz Beitrag anzeigen
Suckouts passieren. Deshalb nie über Bankroll spielen! Was du wohl im Casino notgedrungen getan hast
Nein, nicht wirklich .. Ich ging ins Casino nicht mit dem Plan um jetzt das was ich verloren hatte einzuspielen, bzw zurückzugewinnen - sondern einfach um ein bisschen zu Relaxen, sehen was der Tag sonst noch so bringt.. Und naja, gebracht hat er ja einiges, nur leider nichts gutes
 
Alt
Standard
30-08-2008, 18:07
(#4)
Benutzerbild von Petrus2105
Since: Jul 2008
Posts: 1.089
BronzeStar
Das war einfach nur Pech! AA ist preflop ganz klar das beste Blatt und in der folgenden Heads-Up-Situation mit 80% Favorit. Der Flop brachte Dir keine Gefahr. Fazit: hast alles richtig gemacht und trotzdem verloren....
 
Alt
Standard
30-08-2008, 18:19
(#5)
Benutzerbild von mcferi
Since: Sep 2007
Posts: 1.226
Da hast wohl pech gehabt,beim nächsten mal werden deine Asse halten.
 
Alt
Standard
30-08-2008, 21:09
(#6)
Benutzerbild von tehAsim
Since: Oct 2007
Posts: 137
naja, was soll ich in Zukunft machen um solche Situationen zu vermeiden? GIbt es da irgendwas?
 
Alt
Standard
30-08-2008, 21:12
(#7)
Benutzerbild von mpeGroCkz
Since: Nov 2007
Posts: 1.876
ChromeStar
Frag am besten direkt "wie kann ich die Varianz abschalten?"
Antwort: Garnicht. Da muss man broke gehen in der Hand.
 
Alt
Standard
30-08-2008, 21:22
(#8)
Benutzerbild von DjakuJ1
Since: Jul 2008
Posts: 1.402
Mit Assen kann man ja nix falsch machen, wenn man vor dem FLop
All In ist.
Dein Gegner hat dir in dieser Situation auch nicht den nötigen Respekt entgegengebracht. Also mit AQ noch zu glauben, dass man vorne liegt gegen ein re-reraise wohlgemerkt finde ich schon sehr weak. (Er muss dir zwar nicht gleich die Asse geben, aber KK, AK
sind auch möglich und besser als AQ)
Kommt natürlich auf dein Image an, aber ich denk mal, dass du nicht allzu oft derartige moves gemacht hast^^

Schon sehr unglücklich gelaufen das ganze und zum "relaxen" wars in meinen Augen auch nicht so geeignet

mfg
 
Alt
Standard
30-08-2008, 21:30
(#9)
Benutzerbild von Fritsche86
Since: Mar 2008
Posts: 1.769
lach geht ja noch! viele spieler sind da weil sie spass haben möchten! ... heisst alle s connectors und jedes hohe a sind da grund all in zu gehen ... das nun mal so bad bets sind tagesordnung..

besser als sich immer mit 500 an tisch zu setzen und mit kk gegen 77 2 mal zu verlieren *gg*

wie gesagt weitermachen auf dauer machste gewinn
 
Alt
Standard
30-08-2008, 22:16
(#10)
Benutzerbild von Oburo
Since: Aug 2007
Posts: 27
Wenn ich bei mir merke, dass es nicht läuft, dann lasse ich das Pokern für den Tag und lese ein Buch oder schaue einen Film an um mich abzulenken. Erst wenn ich wieder das Gefühl habe, es könnte wieder klappen, spiele ich (frühestens am nächsten Tag).

Und wenn es am nächsten Tag auch nicht läuft, dann mache ich sogar 2 Tage Pause.

Bisher fahre ich mit dieser Taktik sehr gut. Erfordert etwas Selbstdisziplin aber wenn man sich im Griff hat, geht es leicht.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pokertool als Freeware exklusiv für Stars, Kritik explizit erwünscht! Varuna666 Poker Ausbildung 117 24-12-2008 13:59
"Karten zeigen Option" vor Showdown erwünscht plutonia2007 Poker Talk & Community 29 06-08-2008 21:30
Handbewertung erwünscht (Homegame Fullring Deepstack) Galwatron Poker Handanalysen 11 14-07-2008 20:11
Tips für 5 Card Draw erwünscht plutonia2007 Poker Handanalysen 1 10-01-2008 13:48