Alt
Standard
0,10/0,25 NL 6-Max - 31-08-2008, 14:12
(#1)
Benutzerbild von I hab nix
Since: Mar 2008
Posts: 135
Ich hab heute mal meine ersten Gehversuche auf 0,10/0,25 gemacht (so gesehen meine ersten Schritte in Sachen Cashgame, abgesehen vom 1cent-FL gedonke)als es zu dieser Hand kam:

Poker Stars, $0.10/$0.25 NL Hold'em Cash Game, 6 Players
LeggoPoker.com - Hand History Converter

BTN: $27.20
SB: $26.45
BB: $25
Hero (UTG): $20.35
MP: $11.15
CO: $19.35

Pre-Flop: dealt to Hero (UTG)
Hero calls $0.25, 2 folds, BTN calls $0.25, SB calls $0.15, BB checks

Flop: ($1) (4 Players)
SB bets $0.25, BB folds, Hero raises to $0.75, BTN calls $0.75, SB calls $0.50

Turn: ($3.25) (3 Players)
SB checks, Hero bets $1, BTN raises to $3, SB folds, Hero raises to $8, BTN calls $5

River: ($19.25) (2 Players)
Hero bets $11.35 and is All-In, BTN calls $11.35

Results: $41.95 Pot ($2.05 Rake)
BTN showed (a flush, Ace high) and LOST (-$20.35 NET)
Hero showed (a flush, Ace high) and WON $39.90 (+$19.55 NET)

An den Tisch hatte ich mich mit 5$ gesetzt und nach dem dritten "aufdoppler" gegangen.
Nun meine Fragen:
1.) spielweise in Ordnung (limp UTG)?
2.) wird auf dem Limit immer so gern bezahlt?
 
Alt
Standard
31-08-2008, 14:51
(#2)
Benutzerbild von hirzer0031
Since: Apr 2008
Posts: 107
Ich spiel auch NL25 6max.
zu deiner 1. Frage:

von limpen halte ich bei 6 max gar nichts und das würde ich auch nie machen. entweder ich raise oder folde.

2.: So würd ich auf gern ausbezahlt werden. das ist leider nicht immer so. der Btn hat sich am flop in seine karte verliebt, was auch keine wunder ist. aber ab den turn ist das ziemlich weak.
 
Alt
Standard
31-08-2008, 15:58
(#3)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von I hab nix Beitrag anzeigen
2.) wird auf dem Limit immer so gern bezahlt?
Eigentlich nicht. Du hältst die Nuts und die zweiten Nuts auch noch! Ein Glücksfall, eigentlich eher was fürs BBV. Danke sagen nicht vergessen.

Nachtrag:
Limpen ist riskant, sollte keine Angewohnheit werden, ist die Runde aber ein wenig passiv, dann geht sowas natürlich gut.

N2:
Du hältst natürlich nicht die zweiten Nuts, ich hab die Td als Th gesehen. Ja, es kommt oft vor, dass der Nutflush abfegt.

Geändert von skyflyhi (31-08-2008 um 16:01 Uhr).
 
Alt
Standard
31-08-2008, 18:12
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zur Hand etc, ist ja alles gesagt... Aber hier noch was:

Zitat:
Zitat von I hab nix Beitrag anzeigen
An den Tisch hatte ich mich mit 5$ gesetzt und nach dem dritten "aufdoppler" gegangen.
Das geht gar nicht. Du kannst nicht SSS an einem 6-max Tisch spielen. Spiele da Fullstack und mit etwas Hirn, dann ist das Level sehr nett.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
31-08-2008, 19:02
(#5)
Benutzerbild von I hab nix
Since: Mar 2008
Posts: 135
Zum Limpen:
An dem Tisch wurde Preflop kaum geraist, vllt alle 4-5 Hände mal.
Hätte natürlich bei nem Raise die Hand gefoldet.
Zum Thema SSS am 6-Max:
Ich hab nur 5 Dollers an den Tisch genommen da ich ja nur mal reinschnuppern wollte und bei einem "Misserfolg" nicht gleich so viel Knete verdonnern. Das Thema "modifizierte SSS bei SH" hab ich zwar gelesen aber es war nicht in diesem Sinne gedacht

P.S. hatte ihn dannach gefragt warum er callte:
1.) hatte ich n paar Hände vorher mit 99 gg AQ gewonnen (Flop 357 Rainbow, All-in cecallt)
2.) Er hatte mit nur nen Jack oder 2Pair gegeben.

oops P.P.S : Danke für eure Meinungen, werd mir einiges verinnerlichen.

Geändert von I hab nix (31-08-2008 um 19:03 Uhr). Grund: ty vergessen ;)
 
Alt
Standard
02-09-2008, 00:45
(#6)
Benutzerbild von Jallabar
Since: Jul 2008
Posts: 195
nice hand,
spiele lieber raise oder fold im utg
auf dem limit werden draws eher gepusht als auf kleinen hab ich das gefuehl, aber auch viel gebustete draws. Sets, 2pairs und tptk, JJ+ auf lowboards im 3bet pot auch gerne.