Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

TT mit 2 Overcarded Flop, aber drawheavy board HU SH

Alt
Standard
TT mit 2 Overcarded Flop, aber drawheavy board HU SH - 01-09-2008, 20:34
(#1)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
Button asamat ($1.84)
SB Hero ($2.95)
BB dsmyzzdcyg ($1.64)
UTG Ooshmobile ($4.92)
UTG+1 NightFishRipper ($0.89)
CO Guinness007 ($2.34)

Preflop: Hero is in the SB with
T T
2 folds, Guinness007 calls 0.05, 1 fold, Hero raises to 0.10, dsmyzzdcyg calls 0.05, Guinness007 calls 0.05.

Preflop wieder mal klaro...

Flop (0.30)
J 9 A
Hero bets 0.05, 1 fold, Guinness007 calls 0.05.

Flop suckt, aber trotzdem conti gegen 2, oder?

Turn (0.40)
3
Hero bets 0.10, Guinness007 calls 0.10.

mulmig bette ich hier weiter...muss man bei dem drwheavy board auch, oder?

River (0.60)
7
Hero bets 0.10, Guinness007 calls 0.10

bet/fold? ch/call? ch/fold?
 
Alt
Standard
01-09-2008, 20:48
(#2)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
Preflop, Flop und Turn sind gut so!
Am River würde ich mir überlegen was du bezwecken willst mit einer bet. Hier werden dich wohl sehr wenig schlechtere Hände callen und imo keine bessere folden. Daher bringt die bet wenig. Ist imo ein guter spot für c/c, da trotzdem noch viele draws verfehlt haben (FD am Flop nicht angekommen, QT, KQ,...) und diese evtl. den river bluffen, und auf der anderen Seite viele Jacks und auch einige schwache Aces sich nicht trauen werden zu valuebetten.
 
Alt
Standard
01-09-2008, 21:20
(#3)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
Dachte, dass ich eventuell gegen kleine Pockets noch ne valuebet habe und hab auf dem Limit auch schon calls mit Qhigh etc. gesehen...Denke halt niht, dass ich cc spielen kann, da passive Fische mit keiner schlechteren hand bluffen würden, oder?
 
Alt
Standard
01-09-2008, 22:10
(#4)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Ich schließe mich jaybeastie an. Eine stärkere Hand wird nie folden. Er kann hier gut auf einem Busted Flush-/Straightdraw sitzen, dass er auf eine Bet foldet, aber auf ein Check bluffbettet.
 
Alt
Standard
01-09-2008, 22:58
(#5)
Benutzerbild von Postinho
Since: Aug 2007
Posts: 142
BronzeStar
mal offtopic:

bist du jetzt komplett auf sh umgestiegen?
Welches Limit hast du vorher fr gespielt?
Wie läuft der Umstieg?



gruß
 
Alt
Standard
01-09-2008, 23:34
(#6)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
Nein, ich spiele auch weiterhin Fullring 0.25/0.50 und manchmal 0.5/1....

Hab nur mal Lust bekommen, mich mit der SH Materie auseinanderzusetzen...Bin aber dabei noch relativ unsicher--> Daher das fleißige stellen kritischger Fragen zu meinen "moves" am Tisch...
 
Alt
Standard
02-09-2008, 00:06
(#7)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
Zitat:
Zitat von jw050 Beitrag anzeigen
Denke halt niht, dass ich cc spielen kann, da passive Fische mit keiner schlechteren hand bluffen würden, oder?
Mit dem read, dass villain hier mit einer schlechteren Hand niemals bluffen wird ists dann aber ein c/f..
Du liegst da einfach zu selten vorne gegen seine callingrange.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
K2s mit Tiltmove multiway flop aber ernsthafter AAA-Flop-Question... jw050 Poker Handanalysen 8 31-08-2008 01:46
nl10 aces auf drawheavy flop k0sii Poker Handanalysen 8 03-04-2008 11:00
NL50 QQ auf drawheavy board nach donkbet coren86 Poker Handanalysen 7 18-03-2008 16:09
AA on Flop vs Push on drawheavy board coren86 Poker Handanalysen 12 05-02-2008 16:48
Nl25 Aces auf Drawheavy Board missplayed? Assetgasse Poker Handanalysen 6 20-10-2007 12:07