Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Was genau spielt ihr?

Alt
Standard
Was genau spielt ihr? - 03-09-2008, 09:00
(#1)
Benutzerbild von Wieselx
Since: Jun 2008
Posts: 19
BronzeStar
Hi Leute,

ich bin jetzt seit ein paar Monaten am Onlinepokern, leider nur mit mässigem Erfolg. Anfänglich mit vielen Siegen und Niederlagen in Abwechslung, hat sich also das Gleichgewicht gehalten. In den letzten 2 Wochen aber nur noch mit Niederlagen. *heul*.

Ich spiele atm 16er Sngs und hin und wieder ein paar Turniere oder Headsups.

Leider erleide ich wie gesagt, gerade immer Schiffbruch und muss meine Bankroll nachladen. *arg*

Was empfehlt ihr zu spielen?
Mehr Ca$h Game? Oder welche sNG´s?

Würde mich sehr über eure Infos freuen.

Greetz,
Wiesel

Geändert von Wieselx (03-09-2008 um 15:56 Uhr).
 
Alt
Talking
03-09-2008, 22:51
(#2)
Benutzerbild von RonVanDark
Since: Jul 2008
Posts: 11
Cool bleiben.
Wenn es mal nicht funktioniert, mach einfach eine Pause und spiele mal ein paar Tage nicht.
Ich spiele bei PokerStars auch erst ca. 2 Monate. Poker selber schon knapp ein halbes Jahr. Natürlich läuft es mal so mal so. Normal, wie Poker halt ist.
Aber versuch einfach heraus zufinden was die eher liegt.
Im Prinzip kann man nicht empfehlen was besser istt, man muss sein Spiel selber finden.
Ich kann nur sagen ich habe mit Cash Games angefangen und im Endeffekt + - 0 gewonnen bzw. verloren.
Derzeit habe ich eine Vorliebe für SnG's bekommen, mit Erfolg.

Kleiner Tipp von mir, wenn es mal nicht so gut läuft dann sage ich mir immer selber "Finde nicht die Karten! Sondern die Karten finden dich!"
Mag vielleicht blöde klingen aber komischer Weise hilft es mir immer.
 
Alt
Standard
04-09-2008, 17:51
(#3)
Benutzerbild von Wieselx
Since: Jun 2008
Posts: 19
BronzeStar
Danke für die Info´s. Hört sich schonmal gut an und klingt auch teilweise logisch.

Einen Königsweg wirds wohl nicht geben .. das dachte ich mir schon. Aber mich hätte so die Themen interessiert, wie verschiedene Leute eben angefangen haben sich eine Bankroll aufzubauen. Also z.b. ich spielte 3-4 Monate nur Cashgame und dann als ich 1000 USD BRM hatte, habe ich 16er SNGs gespielt usw.

Mir machen diese SNGs schon sehr viel Spaß und ich spiele diese lieber als Cashgame. Aber die 16ner sind halt sehr "teuer" und wenn ich dann 5-6x nicht ITM komme, dann schlägt sich das ziemlich auf meiner BRM nieder. *heul*

//Wiesel
 
Alt
Standard
04-09-2008, 23:25
(#4)
Benutzerbild von RonVanDark
Since: Jul 2008
Posts: 11
Natürlich sind die teuer. Vor allem wenn man nicht profitabel spielt. Aber warum steigst bei den teueren ein? Die kleinen ziehen die großen und man kann da auch eine Menge lernen.
Cashgames spiele ich mal ab und zu, nach Laune aber wie gesagt eher die SnG's. Ist auch gleichzeitig eine gute Übung für größere Tuniere, da das agressive spielen bei SnG's ja eher gefragt ist.

Eine Bankroll von klein aufzubauen ist schwer, aber machbar...wenn man konstant spielt. Und wenn's mal nicht so rosig läuft...einfach abwarten und Tee trinken. Oder was man dabei so trinkt.
 
Alt
Standard
05-09-2008, 10:22
(#5)
Benutzerbild von Wieselx
Since: Jun 2008
Posts: 19
BronzeStar
Also ich trink meistens Kaffee oder Becks Gold

Danke für die Tips, das hilft mir schon enorm weiter. Ich hab deshalb mit den 16er begonnen, weil ich anfangs immer 1ster oder 2ter geworden bin. Und so schnell Kohle beisammen hatte. Das war aber Ruckzuck wieda weg, als ich dann halt 5 Tische als 4ter oder 5ter abgeschlossen hatte.

Und das war das angesprochene auf und ab. Am Ende stehe ich mit ein paar hundert EUR Miese da. Und nun wollte ich eben wissen, wie er es macht eure BRM auszubauen.

Aber ich teste jetzt mal kleinere bis ich die nötige Kohle habe und taste mich dann nach oben ran.

//Wiesel
 
Alt
Standard
05-09-2008, 21:44
(#6)
Benutzerbild von RonVanDark
Since: Jul 2008
Posts: 11
Ist ja mal der Hammer. Kenne das aber von den Cashgames und den Hohen Blinds. Habe es einmal gemacht und nie wieder.
Aber halte dich lieber erstmal an den kleinen Tables.
Pokern sollte nicht umbewdingt da sein um gut Kohle zu machen, sondern weil es Spaß macht zu spielen. Und wenn es halt mal es bißchen dauert eine optimale Bankroll aufgebaut zu haben.
Aber so hat man wenigsten mehr Erfahrung im Spiel und man kann sagen das man ein Anwärter für ein profitabler Pokerspieler ist.
 
Alt
Standard
05-09-2008, 21:48
(#7)
Benutzerbild von ni24444
Since: May 2008
Posts: 186
@Wieselx: Beachtest du denn überhaupt das BRM?


edit: sry, wurde anscheinend schon besprochen, hab ich überlesen
Bitte löschen @mods

Geändert von ni24444 (05-09-2008 um 21:53 Uhr).
 
Alt
Standard
05-09-2008, 21:57
(#8)
Benutzerbild von Hoffinho
Since: Nov 2007
Posts: 65
BronzeStar
würde auf jeden fall erst mal bei den kleineren sitngo bleiben!! ist nicht so viel risiko wie beim cash!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann mir jemand genau erklären wie man genau pot odds berechnet !!!! mystik4l IntelliPoker Support 38 11-07-2010 00:55
Hand for a Hand ... genau wie genau funktionierts kamille IntelliPoker Support 3 02-08-2008 12:32
Wie genau funktioniert das mit Rm? Chriguchriss Poker Talk & Community 1 20-05-2008 13:03
Was ist genau das Roi strikeback07 Poker Talk & Community 19 13-02-2008 19:10
Av. ROI, was ist das genau? Luphan IntelliPoker Support 2 29-01-2008 10:42