Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

70er sats vs 210sats

Alt
Standard
70er sats vs 210sats - 03-09-2008, 13:08
(#1)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
hallo! ich habe immer 70 sats gespielt und ganz selten nur gewonnen wegen den ganzen gambler die da mitspielen. lohnt es sich vllt mehr die 210 sats zu spielen da da die wahrscheinlichkeit unter die ersten 6 zu kommen höher ist als 1ter von 10 zu werden? was ist besser zu empfehlen?
 
Alt
Standard
03-09-2008, 13:09
(#2)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
bei den 210ern habe ich eine itm quota von 80%. Daher bevorzuge ich diese nat.


offline
 
Alt
Standard
Recht So! - 03-09-2008, 13:11
(#3)
Benutzerbild von 2Fat2Fly2
Since: Sep 2007
Posts: 310
genau aus diesen Gründen spiele ich wenn nur noch das 210er, die 70er haben aber auch gar nix mit Poker zu tun!
 
Alt
Standard
03-09-2008, 13:13
(#4)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
Zitat:
Zitat von abgerammelt Beitrag anzeigen
bei den 210ern habe ich eine itm quota von 80%. Daher bevorzuge ich diese nat.
dann werd ich wohl auf die 210 umsteigen müssen danke für den tipp wird denn bei den 210 nicht so stark gegambelt?
 
Alt
Standard
03-09-2008, 13:16
(#5)
Benutzerbild von Janniboy81
Since: Nov 2007
Posts: 150
grüß dich,

..also ich habe anfangs auch immer die 70fpp sats gespielt..leider mit mäßigem erfolg muss ich zugeben..nen kumpel riet mir dann zu den 210ern..sind zwar nicht wenig punkte, aber höheres bye in = weniger donks ..spiele jetzt zwar weniger sats, habe aber deutlich mehr erfolg..
 
Alt
Standard
03-09-2008, 13:36
(#6)
Benutzerbild von Masterchilla
Since: Jan 2008
Posts: 458
Die 70er zum S2HG schaff ich i.d.R. nicht da einfach zu loose und turbo gespielt wird. Aber Abends (ich würde dir jetzt Uhrzeiten sagen, wenn der Server nicht gewartet/neugestartet würde) gibt's 70/80 FPP Sat.s zum 11+R. Die sind imo. die Besten. Jede 700FPPs bringen einen Sitz, also wieder einer aus 10 aber wenn da n paar Hundert (meist 200-300, an guten Abenden: 400) mitmachen ist's machbar. Bei den 80FPPs sogar noch mehr. Dann meldeste dich da ab und zur S2HG oder behältst die T$
 
Alt
Standard
03-09-2008, 13:47
(#7)
Benutzerbild von breezer18
Since: Jan 2008
Posts: 172
BronzeStar
das sehe ich genauso ich bevorzuge auch die 210sats, da bei den 70sats wirklich "fast" nur gegammbelt wird .. und das hat echt nix mehr mitr pokern zutun
 
Alt
Standard
03-09-2008, 13:50
(#8)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Zitat:
Zitat von kostja007 Beitrag anzeigen
dann werd ich wohl auf die 210 umsteigen müssen danke für den tipp wird denn bei den 210 nicht so stark gegambelt?
Der Agressionsfaktor ist am Anfang oftmals sehr hoch. Ich halte mich gerne die ersten 3 blind levels zurück. Oftmals lang ein double up um ITM zu kommen.


offline
 
Alt
Standard
03-09-2008, 13:56
(#9)
Benutzerbild von schaelepe11
Since: Oct 2007
Posts: 310
Also ich finde die 70er Sats aber auch durchaus schlagbar, weil eben das Niveau dort nicht das Beste ist. Da spielt man dann seine guten Hände sehr agressiv und wird meistens sehr gut ausbezahlt. So bin ich dort immer zum Erfolg gekommen!
 
Alt
Standard
03-09-2008, 13:57
(#10)
Gelöschter Benutzer
eventuell schaut doch mal in den team de blog.. da hat unser moderator nerdsuperfly einen artikel dazu geschrieben

wer bei den 70ern gut casht und wenig fpp hat sollte es da probieren.. wer eher der tightere typ ist wird sicher bei den 210ern besser klarkommen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
210 FPP Sats für SHG weg? mpeGroCkz IntelliPoker Support 2 27-07-2008 22:34
2.20$Rebuy Sats zu 475$ Qualifier GusHansenA7 IntelliPoker Support 3 14-07-2008 16:52