Alt
Standard
Sss & Brm? - 06-11-2007, 22:36
(#1)
Benutzerbild von RunninDevilz
Since: Nov 2007
Posts: 11
BronzeStar
Hallo,

ich spiele eigtl. ausschließlich NL nach der SSS. Da ich aber als auszubildender leider nicht sooooo die Knete über hab für Poker muss ich mich leider mit nem sehr kleinen BR zufrieden geben, hab mit ca. 15$ angefangen, nach nem Upsing auf ca. 30$ befind ich mich z.Z. leider auf nem extremen Downswing, ich weiß dass es vorkommt und dass dieser auch vorbei sein wird.

Nun spiele ich aber mit dem gedanken zumindest vorrübergehen ein Limit abzusteigen bis ich mich zumindest wieder auf 10-15$ BR gefangen habe. Jedoch gerate ich dabei mit der SSS in Konflikt, da ich z.Z. NL10 spiele würde ein Abstieg auf NL5 bedeuten nicht mehr Effektive SSS spielen zu können da der Einkauf mit 20 BB an einen Tisch nicht mehr möglich ist.

Kann ich nun wenn ich mich mit dem min. BI an einen NL5 Tisch setze trotzdem erfolgreich SSS spielen oder soll ich lieber mein BR wieder auffüllen und weiter versuchen auf NL10 mein bestes Poker nach der SSS zu spielen und einfach warten bis es wieder Aufwärts geht.
Bitte keine Kommentare wie "bei erfolgreichem SSS ist soviel Verlust fast unmöglich" etc. Ich weiß dass ich nicht immer das beste Poker gespielt hab, aber wenn man obendrauf mit guten PocketCards noch 1-2 Stacks verliert ist das mit einem so geringen BR doch recht schmerzhaft.

Vielen Dank schonmal im vorraus Werd mir jetzt nochmal einige Artikel über NL und die SSS durchlesen und nach Fehlern in meinem Game suchen dass es hofftl. bald wieder Aufwärts geht

MfG, gn8 & gf8
 
Alt
Standard
07-11-2007, 02:01
(#2)
Benutzerbild von puKsen
Since: Oct 2007
Posts: 31
ich würde nicht neu eincashen. nimm dir lieber eine auszeit vom aktiven spielgeschehen und suche nach leaks in deinem spiel. wenn du behauptest, du hast keine - ist das schon mal einer

Zitat:
Vielen Dank schonmal im vorraus Werd mir jetzt nochmal einige Artikel über NL und die SSS durchlesen und nach Fehlern in meinem Game suchen dass es hofftl. bald wieder Aufwärts geht
supi, ich sollte vorallem einmal zuende lesen

ansonsten versuch dich mal am posten von händen, die dich verunsichern, ärgern oder ganz aus der bahn werfen. du bist ja bestimmt nicht jedes mal mit KK gegen AA gerannt oder?

die SSS ist nur dann die SSS, wenn du dich mit 20 BB an einen tisch setzt. bevor ich eine halbe - also gar keine SSS spielen würde, würde ich mir coachingvideos ansehen, coachings besuchen bzw. daran teilnehmen etc. es gibt viel das du tun kannst um dein spiel zu stärken oder einfach nur zu automatisieren.

SSS ist allerdings auch nicht nur preflop sondern vorallem auch am flopgame. man muss eine hand auch "easy fold versus unkown" - also wegwerfen können. eine hand zu folden ist schließlich im schlimmsten falle nur ein kleiner fehler. eine hand zu spielen die am flop schon auf zwei overpairs trifft ist -EV. trotzdem können viele nicht davon lassen und spielen ihr JJ in der hoffnung auf trips oder Fullhouse durch turn + river.

auch hoffnung ist im zweifel -EV longterm

ich wünsche dir viel viel geduld und anschließend auch erfolg

solltest du jemals fragen haben, meld dich ruhig via PN

n8 :
 
Alt
Standard
07-11-2007, 16:25
(#3)
Benutzerbild von Lumpi81
Since: Nov 2007
Posts: 38
Wie der Vorposter schon schrieb: die SSS-Strategie funktioniert nur mit einem Buy-In von 20 BB.

Wenn ich in einem Down-Swing bin, steige ich oft ein Limit ab, selbst wenn ich nach BR-Management das noch nicht müsste. In einem Down-Swing spiele ich oft sehr unsicher (daran muss ich mal arbeiten), der Abstieg gibt mir die Sicherheit wieder.

Leider hilft Dir das nicht, da bei Dir kein Limitabstieg mehr möglich ist. Selbst wenn DU 100 % richtig spielst besteht ein hohes Risiko das Du pleite gehst (gehe mal davon aus, dass Du < 5 Stacks hast). Einen wirklichen Tip kann ich Dir deshalb leider nicht geben.

Ich wünsch Dir viel erfolg (und auch viel Glück)
 
Alt
Standard
07-11-2007, 16:57
(#4)
Benutzerbild von GefatterHain
Since: Nov 2007
Posts: 78
Hinter deinem Beitrag RunninDevilz verbirgt sich eine gute Frage.

Warum gestattet ein Pokerraum der in seinem Hausforum der SSS so viel Platz gibt Microlimitspielern nicht SSS an seinen Microlimittischen zu spielen?

Ich weiss es nicht.

Aber vieleicht äussert sich ja einer der es weiss.
 
Alt
Standard
24-11-2007, 12:56
(#5)
Benutzerbild von Blomquiist2
Since: Oct 2007
Posts: 155
BronzeStar
Cash nicht neu ein, warte auf die 50$ von intellipoker, mit den 50$ kanns du eine gute Bankroll aufbauen ohne selbst etwas einzuzahlen!!
 
Alt
Standard
26-11-2007, 18:45
(#6)
Benutzerbild von le.g0nz
Since: Nov 2007
Posts: 26
SSS ist auf NL5 nicht möglich...

und im Ernst.. würdest du dich mit 40 Cent an den Tisch setzen?
 
Alt
Standard
27-11-2007, 09:08
(#7)
Benutzerbild von Augepaul
Since: Nov 2007
Posts: 421
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Blomquiist2 Beitrag anzeigen
Cash nicht neu ein, warte auf die 50$ von intellipoker, mit den 50$ kanns du eine gute Bankroll aufbauen ohne selbst etwas einzuzahlen!!
würde ich auch machen..
da das ja bald möglich werden soll...
gruß
 
Alt
Standard
27-11-2007, 15:06
(#8)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
ja ich würd auch auf die 50$ von intelli warten. das dürfte hooooffffentlich bald sein.wird ja aber für dich nur n reloadbonus da du ja schon mal eingezahlt hast....