Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Conti Bet oop oder Check/ Fold

Alt
Standard
Conti Bet oop oder Check/ Fold - 03-09-2008, 19:44
(#1)
Benutzerbild von freshcard2
Since: Aug 2007
Posts: 272
BronzeStar
Wie spielt man eigentlich Hände wie A-K oop ?? Sollte ich in solchen Situationen ne Conti-Bet abgeben oder eher check-fold spielen?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($5.65)
UTG ($5.90)
UTG+1 ($6.95)
MP1 ($5.90)
MP2 ($9.75)
CO ($9.80)
Button ($10)
Hero (SB) ($1.90)

Preflop: Hero is SB with
UTG calls $0.10, 5 folds, Hero raises to $0.50, 1 fold, UTG calls $0.40

Flop: ($1.10) (2 players)
Hero bets $1.40 (All-In), UTG calls $1.40

Turn: ($3.90) (2 players, 1 all-in)

River: ($3.90) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $3.90 | Rake: $0.15
 
Alt
Standard
03-09-2008, 20:26
(#2)
Benutzerbild von Lord_Number
Since: Aug 2008
Posts: 30
du bist Headsup, und bist preflopaggressor. Du hast also recht viel Fold Equity, von daher im Headsup als Preflopaggressor immer Contibetten. Und bei SSS macht man eigentlich immer eine Contibet, da du mit großer Wahrscheinlichkeit die besten Karten hälst und die Gegner auch sehr oft folden und du den Pot ohne Showdown direkt mitnehmen kannst.

Ich hätte genauso gespielt wie du
 
Alt
Standard
03-09-2008, 21:47
(#3)
Benutzerbild von Tbbi
Since: Nov 2007
Posts: 578
Ich denke auch, dass du nach SSS korrekt gespielt hast. Außerdem muss dein Gegner ja auch nichts getroffen haben. Und ein Monster hat er sicherlich auch nicht auf der Hand, denn dann hätte er preflop sicherlich nicht nur gecallt, sondern geraist. Dann hättest du schon preflop nach SSS gepusht.
Ergebnis: Mit AK verliert man durchaus mal seinen (kleinen) Stack.
 
Alt
Standard
03-09-2008, 21:53
(#4)
Benutzerbild von Ger-CeSp
Since: Nov 2007
Posts: 303
jaa korrekte standart


anders wärs gewessen wär er vor dir dranne und hätte erhöht dann hät ich überlegt zu folden

aber so normal
 
Alt
Standard
03-09-2008, 21:56
(#5)
Benutzerbild von Tbbi
Since: Nov 2007
Posts: 578
Genau, aber da sieht man wieder, wie wichtig die Position ist. Wenn dein Gegner eine Donk-Bet macht, kannst du 1.40$ sparen, weil du vermutlich auf dem Flop schon hinten liegst. Und nur auf die Overcards zu spielen, ist nicht unbedingt der Renner.
 
Alt
Standard
04-09-2008, 02:30
(#6)
Benutzerbild von Lord_Number
Since: Aug 2008
Posts: 30
Zitat:
Zitat von Tbbi Beitrag anzeigen
Genau, aber da sieht man wieder, wie wichtig die Position ist. Wenn dein Gegner eine Donk-Bet macht, kannst du 1.40$ sparen, weil du vermutlich auf dem Flop schon hinten liegst. Und nur auf die Overcards zu spielen, ist nicht unbedingt der Renner.
naja, also wenn ich genauere Reads auf meinen Gegner habe und weiss das er any flop donkt, so würde ich mit 2 Overcards nicht folden sondern sogar reraisen.
Foldet man immer auf Donks, so machen die aufmerksamen Gegner dann auf einmal nur noch donks und merken ja dann, wenn man callt hat man was getroffen, wenn nicht, foldet man.

Kurzgesagt kann man also gar nicht wirklich direkt sagen was am besten ist, da es stark vom Verhalten der Gegner abhängt
 
Alt
Standard
04-09-2008, 15:40
(#7)
Benutzerbild von otto0815otto
Since: Sep 2008
Posts: 16
Ne Ne nicht jeden Flop Contibeten.
Spielt mal euere Gegner und nicht euere Karten.
Ich meine damit das ein Spieler mit Fold to CB von kleiner 50% auf unsere CB hin nicht folden wird sondern sein PP oder Bottenpair bis zum SD bringen wird ist langfristig -EV für uns.
Ich habe einen CB Wert von ca. 60%.
Liegt daran da ich nur gegen Gegner mit FtoCB über 60% immer eine CB mache und diese auch nur 1/2 PS ausfällt. Bei gegenwehr sind wir eh geschlagen.

Und gegen Fische benötige ich sichere 8 Outs damit ich die CB mache., ansonsten spiele ich c/f. Ist auch für euer Tableimage besser da die CB besser geachtet werden da die Gegner wissen das wir auch folden können.
 
Alt
Standard
05-09-2008, 12:21
(#8)
Benutzerbild von Sacrifice51
Since: Aug 2007
Posts: 394
BronzeStar
Nice Hand! Genau richtig gespielt...
 
Alt
Standard
05-09-2008, 20:11
(#9)
Benutzerbild von wir4wikinger
Since: Dec 2007
Posts: 204
von wegen reads und Gegener spielen... ist alles richtig, aber NL10... Leute das ist der push einwandfrei, korrekt gespielt... näxtes Mal haste die bessere Hand
 
Alt
Standard
06-09-2008, 02:06
(#10)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
Zitat:
Zitat von wir4wikinger Beitrag anzeigen
von wegen reads und Gegener spielen... ist alles richtig, aber NL10... Leute das ist der push einwandfrei, korrekt gespielt... näxtes Mal haste die bessere Hand
halo,

nein gerade weil es bei den kleineren blinds viele loose gegner gibt, die das mit zB 33 callen, sollte man auf den kleineren levels mit anschlusseinsätzen eher zurückhaltender sein als auf höheren levels! hier limped der erstmal und callt dann, da kanns schon sein dass der an PP hat und das auch callt, weil er schon mit 77 an overpair hat und selbst 22-44 ist hier "nicht schlecht" aus anfängersicht!

ich würde mal bei einem board, wo man wirklich nur müll hat und sich wahrscheinlich zu höchstens 1 Paar verbessern kann auch mal c/f spielen.

und wann du 1,40 reststack hast setz doch 70c, jeder call und jedes raise committet dich eh, aber bei den kleinen levels ist das so, dass die leute bei großen einsätzen eher an bluffs denken und bei kleinen an slowplay oder dass man wirklich was hat, weil die meisten affen selber so spielen.
weiterer vorteil ist, wenn er AX hält, denkt er kann dich rausbluffen und an raise ansetzt, dann hat er nicht mit gerechnet dass du eigentlich schon allin bist und callen wirst/musst.
gehst du aber gleich allin ist die chance größer, dass dich karten nicht callen, die dich mit der 1/2-1/2 methode geraist oder gecallt hätten, die du aber schlägst.
einsätze sollte man schliesslich primär als mittel benutzen, um den pot größer zu machen, wenn man eine gute hand hat oder eine hand mit viel potential.


miau miauerle

Geändert von miauerle (06-09-2008 um 02:09 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TT mit bet/fold flop auf chechraise multiway, AQ mit conti vs. 3 jw050 Poker Handanalysen 3 02-09-2008 23:00
AJs 4handed mit check oder bet-Problems und outs-fragen... jw050 Poker Handanalysen 1 31-08-2008 17:14
Auto-Check/Fold Funktion wirklich sinnvoll? kamille Poker Talk & Community 22 01-08-2008 14:42
$10/$20 SH - Cap oder Fold skyflyhi Poker Handanalysen 11 19-05-2008 01:33
NL10 FR: KK, easy fold am Flop bei A und check-raise normal1900 Poker Handanalysen 9 28-02-2008 21:17