Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Push auf Turn mit QQ

Alt
Standard
NL10 Push auf Turn mit QQ - 03-09-2008, 22:29
(#1)
Benutzerbild von lehner88
Since: Jun 2008
Posts: 385
BronzeStar
so, ich hätte hier wieder mal eine hand, bei der ich um kommentare froh wäre:

Hero is BB ($14 in chips)
UTG ($15.70 in chips)
CO ($15.15 in chips) --> eher loose-passiver spieler, richtung calling station

*** HOLE CARDS ***
Dealt to Hero
UTG: raises $0.20 to $0.30
3folds
CO calls $0.30
2folds
Hero: raises $1 to $1.30
UTG: calls $1
CO calls $1

*** FLOP ***
Hero: bets $2.50
UTG: folds
CO: calls $2.50

*** TURN ***
Hero: bets $10.20 and is all-in
CO: folds
Hero collected $8.55 from pot

was meint ihr zum push am turn?
meine überlegungen dazu: CO hat in den letzten händen sehr oft einfach durchgecallt ohne pot odds oder wahrscheinlichkeiten zu beachten und PF auch hohe raises mit komischen bzw. schwachen händen gecallt, deshalb geb ich ihm hier in den meisten fällen overcards, TP und/oder einen FD. da der pot schon fast $9 gross ist kann ich gegen einen draw nicht gut protecten, ohne mich zu committen und da ich keine lust hatte auf dem river noch geschlagen zu werden (wie vorher schon ein paar leute am tisch gegen ihn) pushte ich. rückblickend glaube ich nun aber eher hier value liegen gelassen zu haben. wie seht ihr das?
 
Alt
Standard
04-09-2008, 00:56
(#2)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Ich spiele meist so das ich am River commited bin, Villian aber auch. Das wichtigste ist das du ihm seine Draws kaputt machst, wenn er dann doch noch callt und am River trifft, Pech.
Potsize wäre besser gewesen. Hat den Nebeneffekt das Villian 5:1 pot odds für einen Call hat und dann locker mit Jx called.


Waaaghbozz über Pros:
Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.
 
Alt
Standard
04-09-2008, 01:03
(#3)
Benutzerbild von Capt. Mario
Since: Apr 2008
Posts: 125
BronzeStar
Zitat:
rückblickend glaube ich nun aber eher hier value liegen gelassen zu haben. wie seht ihr das?
ich vermute auch, dass hier value verloren gegangen ist. mit QQ cbette ich so einen flop grundsätzlich fast potsize. (vor allem gegen 2 villains). das hätte hier noch zusätzlich den vorteil, dass du den turn ohne overbet pushen kannst. das sieht dann bei weiten nicht so "brutal" aus.
 
Alt
Standard
04-09-2008, 13:04
(#4)
Benutzerbild von Blahdster
Since: Aug 2008
Posts: 122
overbetten macht hier keinen sinn.

bet turn. check river for bluff induce when blank hits.

oder checkraise turn, aber free card geben wäre fatal!

ansonten nh
 
Alt
Standard
04-09-2008, 13:14
(#5)
Benutzerbild von lehner88
Since: Jun 2008
Posts: 385
BronzeStar
hmm... je länger ich mir diese hand anschaue, desto mehr ärgert es mich, wie ich sie gespielt habe. da wäre wirklich einiges mehr drin gewesen.
ich vergesse eben manchmal beim pokern (v.a. wenn ich 'nen schlechten lauf habe & mit der guten starthand auf keinen fall noch geschlagen werden will), dass man so spielen sollte, dass der gegner fehler macht und nicht dass man jede gute hand gewinnen muss - schliesslich gewinne ich ja langfristig durch die fehler meiner gegner...

danke für die antworten - beim nächsten mal gibts eine grössere bet am flop oder ich zerstöre die pot odds für draws indem ich mich auf dem turn committe...
 
Alt
Standard
04-09-2008, 14:35
(#6)
Benutzerbild von qwertzum
Since: Dec 2007
Posts: 20
Finds gut gespielt.

Der Pot ist am Turn $9 groß und Hero hat noch $10 left. Wie groß wollt ihr da beten?!

NH imo
 
Alt
Standard
04-09-2008, 17:23
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Finde auch, dass man das so spielen kann. Ein J bezahlt und Villain zahlt vielleicht sogar nen puren Draw.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
04-09-2008, 18:04
(#8)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von lehner88 Beitrag anzeigen
was meint ihr zum push am turn?
Hier rate ich auch nicht zu CC, auch wenn wir dann ein Paar Jacks oder gar Underpairs mitnehmen. Das Board ist nice, shipshipship.

Wie immer gut gespielt.

Nachtrag:
Pot size oder irgendwie rummachen find ich hier nicht toll.
 
Alt
Standard
05-09-2008, 21:03
(#9)
Benutzerbild von KrUeMeL-
Since: Sep 2007
Posts: 48
Ich haette es genauso gespielt. Am turn musst du auf jeden Fall setzen und ob du nun 6$-7$ am turn setzt oder direkt all in gehst macht keinen grossen unterschied, da du sowieso comittet bist.
 
Alt
Standard
05-09-2008, 22:56
(#10)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
hi lehni,

lieber am turn so 2/3 pot anspielen, das langt um dem keine odds zu geben. am R dann egal was kommt c/c.
das gute is, der wird dich dann wahrscheinlich runnercallen, auch gegen die wahrscheinlichkeit und am R sind so leute oft verleitet nochmal was zu setzen, wenn du checkst, auch mit any2.

von daher würd ich das lieber so machen. gleich allin und er callt dich nimmer runner weil er angst hat

miau miauerle
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 AQ against push on the turn KINGDING114 Poker Handanalysen 6 16-05-2008 05:16
FLO8 0.5$/1$ - Push or Pull am Turn? oblom Poker Handanalysen 16 12-05-2008 15:58
FLO8 0.5/1 Push or Pull Turn? oblom Poker Handanalysen 2 07-05-2008 23:08
Push Turn, Fold River? nettrip Poker Handanalysen 5 17-01-2008 00:50
NL10 SH Two Pair am Turn - Push Callen? uthar Poker Handanalysen 3 12-10-2007 03:07