Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Bericht] 1. Beginners Turnier im Casino Hohensyburg

Alt
Standard
[Bericht] 1. Beginners Turnier im Casino Hohensyburg - 04-09-2008, 20:16
(#1)
Benutzerbild von Drunkenp1mp
Since: Mar 2008
Posts: 1.066
ChromeStar
Guten Tag alle zusammen!

Zunächst einmal wünsche ich jedem Leser der sich diesen Bericht durchliest viel Unterhaltung und hoffe dass ich es nicht zu langweilig schildere

Erstmal zu mir, mein Name ist Marcel, bin seit März diesen Jahres 18 Jahre alt und wohne in Oberhausen. Ich gehe noch zur Schule, besuche derzeit die 13. Jahrgangsstufe eines Gymnasiums und mache (hoffentlich ) mein Abitur im April/Mai nächsten Jahres.
Ich spiele Poker seit ungefähr 3 Jahren, dazu gekommen bin ich durch meinen Cousin der mich zu der Pokerrunde, zu der ich mich weiter unten noch äußern werde, eingeladen hat und seit der ersten Stunde und meinem ersten gewonnenen Pot hat mich das Spiel fasziniert. Am Anfang war ich natürlich ein Vollfisch, was sich mittlerweile geändert hat zumindest zum größeren Teil :P

Hab mich nach und nach mehr mit der Theorie beschäftigt, aber auch hier und da ein bisschen mit Spielgeld gespielt (ja, trotzdem dass ich noch keine 18 war aber nur auf anderen schlechten pokerseiten!)
Habe sogar einige Erfolge im Spielgeldbuisness verbucht lol. Habe ein Paar Bücher gelesen und versucht mein Spiel zu verbessern, Problem war nur dass man das bei Spielgeldturnieren schlecht ermessen konnte. Als ich im Januar diesen Jahres meine Facharbeit schreiben musste, hatte ich schon im Sommer letzten Jahres ein Wunschthema - Poker! Hab mir Gedanken gemacht was ich da machen könnte, aber nicht wirklich ein geeigenetes Fach dafür gefunden. Erst kurz nachdem ich mich eigentlich schon für ein Thema in Erdkunde entschieden hatte brachten mich einige Leute doch darauf etwas über Wahrscheinlichkeiten zu schreiben. Ich suchte mir sofort etwas raus da ich bis dahin noch fast gar nichts darüber erfahren hatte (Die Bücher waren nur Anfängerbücher mit den Basics!)
Also mal gegoogled und überrascht gewesen von der Menge an Informationen. Diese Sachen meinem Mathelehrer vorgelegt und der war sogar damit einverstanden! Also hab ich im Januar innerhalb weniger Tage knapp 13 Seiten zu Odds, Outs, Bad Beats und als kleines Extra noch zu verschiedenen anderen Bereichen des Poker geschrieben. Note waren 13 Punkte bzw. eine 1- (Anmerkung: Wer sich dafür interessiert kann mir eine PM schreiben, aber erwartet nicht zuviel, ich bin schließlich nur ein Schüler und kein Dan Harrington oder Bill Chen )

Als ich dann endlich 18 war konnte ich mir endlich einen Account bei Pokerstars machen und habe 30 euro eingezahlt, beide Boni von Intellipoker bekommen und dann noch den Boni von Pokerstars freigespielt, mein größter Cash was bisher (leider) nur der 87. Platz bei einem 3$+Rebuy Turnier, war 15 minuten vor meinem ausscheiden noch 2., hab 5 sehr entscheidene Hände verloren, teilweise als großer Favorit und da wars dann schnell vorbei. Spiele eigentlich alles, am liebsten aber größere SNGs oder MTTs. Und ja ich weiß, dass mein ROI etwas negativ ist, das liegt aber an den letzten 4 wochen, kann tun was ich will, online geht gar nichts mehr. Ich spiele nicht schlecht und krieg trotzdem nur aufs Maul, will euch aber nicht mit Bad Beat Stories deshalb höre ich auf bevor ich damit anfangen kann.

Das wars zu mir, nun zu meinem eigentlichen Bericht bzw. dessen Ursprung.
Ich bin Mitglied in einer lustigen und dennoch zielstrebigen Pokerrunde, die sich regelmäßig trifft um normalerweise Cashgame mit niedrigen blinds und nicht allzu hohem Maximalverlust zu spielen. Trotzdem dass wir alle nur Bekannte sind ("Chef" dieser Runde ist mein Cousin, die regelmäßigen Mitspieler alles Freunde und Bekannte von ihm) spielen wir sehr gewinnorientiert und keiner schenkt niemandem was. Loose calls und raises sind an der Tagesordnung, 2-3 gute Spieler dabei, aber auch fische und völlige calling stations

In dieser Runde spiele ich halt schon knappe 3 Jahre und habe dadurch auch mein Spiel verbessert. Im Mai diesen Jahres bekam mein Cousin zum Geburtstag ein Ticket für das Beginners Turnier geschenkt, ist dort mit einem Freund hin aber beide nur um Platz 30 (von 60) geworden.
Wir von unserer Runde haben uns dann gedacht, dass wir mal mit der kompletten Stammmannschaft hinfahren sollten und mal einen Turnierstart wagen.
Haben das dann auch organisiert und sind mit 7 leuten hin, zum warmspielen zu hause ein SNG mit paar mehr Leuten aber der Struktur vom Casino gespielt.

Hier beginnt dann auch der Casino Bericht
02.09.08, kurz nach 16 Uhr Abfahrt in Bottrop.
Sind gegen kurz vor 17 Uhr angekommen und da erst Turnierstart gegen 18:30 sein sollte erstmal registriert am Eingang und ein wenig umgeschaut und was getrunken. Dann gegen 18:15 Platzkarten gezogen, 3 Leute inkl. mir an einem Tisch, aber Zusammenspiel hatten wir nicht vor.
Zum Turnier: 50 Euro Buy-in, max. 60 Teilnehmer (aber eigentlich jede Woche ausverkauft) an 6 Tischen. Auszahlung an 6 Spieler, sehr TOP 2 lastig dazu. Aber immerhin wird alles ausgespielt.
2000 Startchips, Blinds starten bei 10/20 und haben einige Zwischenstufen bis 300/600 erreicht wird, dann wirds happig mit direkt 500/1000 und 1000/2000, gefolgt von 1500/3000 und 2000/4000. In diesem level ist meist dann auch Schluss da schon 5% der spielchips im pot liegen ohne karten zu haben.
So, das Turnier beginnt, die letzten kommen als es schon angefangen hat. Am Tisch ist es bunt gemischt, 2-3 Fische die vieles bezahlen und kaum was wussten, aber auch 2 Leute die wussten was sie taten. Meine Bekannten lasse ich bewusst mal außen vor, kann sie nicht richtig als Gegner dazu zählen.
Ein älterer Herr war dabei, er hätte gut und gerne mein Opa sein können, er hat das Turnier zum 1. mal gespielt was man ihm auch angemerkt hat, viel zu viele limps und calls (bspw. mit 77 auf AAQ2 board nen bet von 600 chips)
Ich war am Anfang ziemlich tight, hier und da versucht mit spekulativen händen nen guten Flop zu treffen, aber nicht gelungen. Gewinne die erste hand mit nem backdoor flush wo vorher nicht gebettet wird bzw am Turn ich aber die odds bekomme um zu callen und bis auf einmal QQ UTG wo alle dann folden nichts mehr. Ich versuche einen Steal mit A7o am BU, SB callt mich und spielt Stop'n'Go am Flop wo ich nur A hoch habe und folde. Er zeigt AK, war aber ein solider und ziemlich tighter spieler, raised manch einer und greift seinen BB an folded er gerne auch mal ein Ass, Beikarte unbekannt.

Sonst passiert nichts mehr bis zur Pause, ich habe danach noch genau 1000 chips und blinds sind bei 100/200 nach 100 Minuten. Meine 2 Kollegen am Tisch sind auch unauffällig, einer verdoppelt 2 mal, ein mal mit AA und das andere mal mit nem set Zehner. Der andere ist noch bei seinem starting stack ungefähr.

Nach der Pause pushe ich sofort die beiden allerersten Hände nach der Pause die halbwegs ok waren, kriege aber nur die Blinds. In der 3. hand nach der Pause KJo, wieder rein mit 7 bb und BB hat AKs und callt. Flop QQ9 Turn K River T und ein kleiner suckout für mich

Dann Tischwechsel, nur mit einem vom letzten Tisch aber ohne Bekannte Kollegen zusammen. Hier warte ich etwas ab mit ungefähr 3000 chips und pushe dann kurz danach mit A7o und big stack bezahlt mit also bin ich zumindest vorne
Flop Turn River

Puh, nochmal Glück gehabt. Dann wieder etwas gewartet bis ich mit TT die Blinds bekomme und direkt in der nächsten hand AQo finde nachdem ein shortstack der weniger als ich hatte (ich ungefähr 4500) all in geht, ich gehe oben drüber zum isolieren und gewinne gegen A7o . Somit auf ungefähr 7000 hoch. Im nächsten Level 300/600 passiert nicht viel außer 1-2 Steals und ich komme in die zweite Pause mit 6800 Chips. Habe danach aber nur 6,8 BB da die Blinds auf 500/1000 angehoben werden. Kann mich aber auf diesem Chipstand halten und mittlerweile sitzen wieder 2 Freunde bei mir am Tisch, einer weniger und einer mit mehr Chips als ich.
Dann kriege ich mal AA und raise auf 2500, leider folden alle. Klar kann man hier sagen sofort push aber die stacks waren alle recht klein so dass hier eh nicht viel Spielraum ist. Und wollte halt was damit rausholen. Kurz danach fliegt einer meiner Bekannten raus, er wird sogar vom anderen vom Tisch genommen der JJ hält und gegen A7o und A5o vom shortstack der all in war gewinnt. Riesen pot für ihn aber ich sitzt direkt hinter ihm, so dass ich immerhin position habe. 5 Hände nach dem ich AA hatte blicke ich bei 1000/2000 Blinds in KK und gehe all in mit ungefähr 4 BBs. Ein älterer Herr im SB oder BB callt mich mit KQs und ich gewinne Dieser Herr wurde dann 12., am anderen Tisch flog zeitgleich eine Dame auf dem 11. Platz raus so dass der Final Tabel feststand.

Ich bekam direkt bei der Button Auslosung das und war erstmal am Button. Der absolute Shortstack mit weniger als 2 BB war also im BB und schlug sofort einen Deal vor, so dass alle 10 Leute im Geld wären. Alle nahmen an und somit hatten auch alle 120 Euro schon sicher. Das besondere für uns war, wir waren mit insgesamt 3 Leuten am Final Table vertreten, davon Platz 1 und 3 in den Chipcounts.
Nach dem Deal also wieder spielen, alle folden zu mir am BU in der ersten Hand am FT, finde A7o und pushe, BB (der Shortstack) callt mit Q8o und trifft die . Hatte aber genug noch an Chips danach. Dann flog der 10., der 9. und 8. schon raus. Hab mich bis dahin etwas zurückgehalten und finde dann mit 4 BB am Bu und pushe. SB überlegt lange und zahlt mit . Der Call war noch ok und er coverte mich um knapp 3000 Chips. Flop Turn River und mein Flush war perfekt. Noch ein Suckout, immerhin mit mehr Outs als vorher.
Hatte danach recht viel Chips und konnte es entspannter angehen lassen, Stealen war die ganze Zeit über schlecht da alle so kleine Stacks hatten und man bei einem Raise fast immer commited gewesen wäre wenn ein anderer pusht.
Dann fliegt der 7. raus, und meine beiden Freunde auf den Plätzen 6 und 5 für 210 bzw 240 Euro.
Als wir zu viert waren schlug der Chipleader der knapp 60% der Chips hielt sofort einen Deal vor ob wir nicht die restlichen 1930 Euro durch 4 gleichmäßig teilen wollen. Dies wären 480 Euro für jeden, bei normaler Auszahlung nach dem ersten Deal hätten Platz 3 und 4 noch weniger bekommen. Also stimmten alle zu und das Turnier war vorbei und ich um (für mich) sagenhafte 480 Euro reicher! Dann hat jeder der Sieger noch 20 Euro Rake abgedrückt was nur von den Gewinnern gefordert wird, nicht von jedem Spieler.
Ich hab mich echt gefreut als ich nachher zur Kasse konnte und 460 Euro bekommen habe. Wir haben uns dann noch mal hingesetzt um was in Ruhe zu trinken. Dann waren paar von uns rauchen und ich hab mir in der Zwischenzeit mal die 3 Cashgametische angeschaut. An einem war 6-handed und dort saß ein (mit Verlaub) etwas korpulenter Mann, mit kurzen Haaren und vom Gesicht her kam er mir sehr bekannt vor. Hab Gedacht, dass das Jens Vörtmann (Der Gewinner eines Bracelets im 1.500$ H.O.R.S.E. Event bei der diesjährigen WSOP) sein könnte. Als dieser Herr aufgestanden ist und zum rauchen wollte hab ich ihn einfach mal angequatsch und gefragt ob er Jens Vörtmann sei. UND ER WAR ES! Habe dann einige Worte zum Glückwunsch zum Braceletsieg gestammelt und er hat sich sehr nett bedankt. Er spielte dort mixed NLHE 10/40 Spread limit sowie 25/50 Pot limit Omaha. Ein Spieler verlor seinen Stack gegen ein gerivertes FH und wedelte danach mit einem 500 Euro Schein. Wenn man es sich leisten kann..

Auf jeden fall sind wir kurz danach nach Hause und ein sehr erfolgreicher Pokerabend und mein 1. im Casino ging für mich und meine Freunde zu Ende. Dank diesem Erfolg werden wir in einigen Wochen nochmal dort spielen.

Ich bedanke mich fürs Lesen auch wenn es sehr viel war aber ich hoffe ich habe euch nicht enttäuscht
Ich bin immer noch überglücklich und freue mich schon auf das nächste mal

Liebe Grüße und viel Erfolg euch weiterhin
Marcel aka Drunkenp1mp
 
Alt
Standard
04-09-2008, 20:49
(#2)
Benutzerbild von turbobert
Since: Jan 2008
Posts: 837
BronzeStar
Wow, ein mörderlanger Bericht! Aber dafür umso interessanter! Ich finde sowieso, dass es viel zu wenige Live-Bericht-Erfahrungen hier gibt! Da sollten viel mehr Leute berichten...also vielen Dank schon mal für die tollen Eindrücke!



Antonio Esfandiari: "If you call me, I'll show you the nuts. If you fold, I'll show you the bluff."
 
Alt
Standard
04-09-2008, 22:26
(#3)
Benutzerbild von mpeGroCkz
Since: Nov 2007
Posts: 1.876
BronzeStar
hättest mal vorher hier reinposten sollen, dass ihr hinfahrt! Ich wäre mitgekommen !

Ansonsten nett zu sehen was für Erfolge ihr feiern konntet.. Wie oft gibt's dieses Beginners Turnier' und an welchen Tagen / Zu welchen Zeiten / wie lange?
 
Alt
Standard
04-09-2008, 22:35
(#4)
Benutzerbild von Drunkenp1mp
Since: Mar 2008
Posts: 1.066
ChromeStar
danke erstmal für dieses erste positive feedback

Ich hab geschrieben dass ich hinfahre, haste nur leider den Thread nicht entdeckt

http://www.intellipoker.com/forum/showthread.php?t=6832

Anmeldung zum Turnier sollte eigentlich knappe 2 Wochen vor dem Termin stattfinden, 3-4 Tage vorher ist meistens schon gar kein Platz mehr frei.

@mpeGroCkz: Die finden immer Dienstags statt, Check in ab 18 Uhr, Turnierbeginn gegen 18:30 Uhr. Als ich da waren wir zwischen 23:15 und 23:30 fertig, müsst ihr verstehen vor lauter Glücksgefühlen und Überwältigung hab ich nicht auf die Uhr geguckt

Spielerniveau ist insgesamt doch ganz ok, hier und da einige Fische aber die meisten fliegen bei der Struktur die am Anfang ziemlich freundlich aber zum Ende hin sehr knapp wird dann eh recht früh raus. Aber den ein oder anderen Spieler, der da wohl schön öfter mitgespielt hat und sich auskennt in Sachen Turniere gibt es auch.
 
Alt
Standard
09-09-2008, 16:02
(#5)
Benutzerbild von lippschus
Since: May 2008
Posts: 112
Sehr geiler Bericht!!!
Finde auch das hier wesentlich mehr von Live-Turnieren berichtet werden sollte, oder hängen alle Intellis nur noch vorm Rechner?
Besonders geil auch das du einen "Promi" getroffen hast! Wär ja noch der Hammer gewesen mit ihm mal an einem Tisch zu spielen, aba ich glaube das lässt deine BR nicht zu, oder?
 
Alt
Standard
09-09-2008, 16:17
(#6)
Benutzerbild von Thod89
Since: Feb 2008
Posts: 618
toller Bericht drunken! Kann es sein, dass A7 deine neue Glückshand ist? Irgendwie hab ich den ganzen bericht immer nur von A7 gelesen

460 € sind doch ein toller Einstieg ins Casinoleben Hohensyburg ist von Gelsenkirchen ja auch nicht ganz weit entfernt, deswegen werd ich dieses Jahr bestimmt auch noch vorbeischauen!
 
Alt
Standard
09-09-2008, 20:01
(#7)
Benutzerbild von Wegi VonTana
Since: Jul 2008
Posts: 81
Guter Bericht. Finde es gut, nicht nur immer von den Profis etwas zu lesen. Mehr solche Berichte wären gut, aber bitte etwas kürzer. Man will ja oft gleich wieder selbst spielen.
 
Alt
Standard
10-09-2008, 05:33
(#8)
Benutzerbild von kiwiworld
Since: Aug 2008
Posts: 186
hi, super toller bericht hast dir mächtig mühe gemacht und ich habe es richtig genossen ihn zu lesen , dickes dickes lob dafür . A 7 wird dir ans herz wachsen


Gruss Matthias

Felix qui potuit rerum cognoscere causas
 
Alt
Standard
10-09-2008, 18:19
(#9)
Benutzerbild von Drunkenp1mp
Since: Mar 2008
Posts: 1.066
ChromeStar
danke vielmals
wollte halt möglichst gut und "nah" berichten, bin ja kein high roller der schreibt "platz 25 von 200, flip mit AK vs JJ und raus" sondern etwas genauer

@Lippschus: Ja hätte zu gerne gegen ihn und die anderen die am tisch saßen gespielt aber das lies meine Bankroll definitiv nicht zu

muss auch gestehen, es hat etwas gejuckt die 10 chips ungefähr die 460 euro entsprachen auf rot bzw schwarz beim roulette zu setzen aber so ein gambler bin ich dann doch nich und dafür war mir der gewinn zu wichtig
 
Alt
Standard
10-09-2008, 18:37
(#10)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
Sehr schöner Bericht... Vorallem wirklich riesig ausführlich... Aufjedenfall Glückwunsch zu diesem super erfolg und dem gutem Deal.
hast aber auch gut Suckouts mit A7 verteilt... Aber sowas muss ja auch mal sein...
Nett das du Jens Vörtmann noch getroffen hast... Sicherlich ein sympahtischer Zeitgenosse, so wie du ihn beschrieben hast.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Bericht] Geschichten aus dem Casino pokercent Blogs, Berichte, Brags & Beats 26 28-02-2008 16:21
[Bericht] Mein 1. Live-Turnier im Casino Innsbruck Eisbaer_20 Blogs, Berichte, Brags & Beats 27 15-01-2008 21:12