Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 SH ist da etwas zu machen

Alt
Standard
NL5 SH ist da etwas zu machen - 07-11-2007, 11:30
(#1)
Benutzerbild von pichp01
Since: Sep 2007
Posts: 293
Oder wäre da ein preflop reraise besser gewesen??
ode hätte ich auch hier gegen 2 ne counti-bet machen sollen??

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

SB ($5.55)
Hero ($7.33)
UTG ($7.14)
MP ($7.06)
CO ($6.23)
Button ($5.88)

Preflop: Hero is BB with A, K.
UTG calls $0.05, 2 folds, Button calls $0.05, SB completes, Hero raises to $0.25, UTG folds, Button raises to $0.45, SB calls $0.40, Hero calls $0.20.

Flop: ($1.40) T, 7, 2 (3 players)
SB checks, Hero checks, Button bets $1.3, SB folds, Hero folds.



Final Pot: $1.40


Danke!!!

Mein Blog: http://www.intellipoker.com/forum/showthread.php?t=3673
 
Alt
Standard
07-11-2007, 12:30
(#2)
Benutzerbild von Tobsen
Since: Aug 2007
Posts: 218
naja das is das problem wenn du preflop raises nur callst, du bist am flop quasi dazu genötigt fit or fold zu spielen...

ich weiß auch nich wie du an dem flop nach der preflop action ne contibet machen willst, weil ne continuation bet (forsetzungs wette) eben was fortsetzt... du könntest halt den flop donken aber ne donk is meißtens weak daher weiß ich nich ob der kerl dir da credit gibt...
 
Alt
Standard
07-11-2007, 13:00
(#3)
Benutzerbild von Hupyflup
Since: Oct 2007
Posts: 368
Nur ein Denkanstoß: aber haste mal drüber nachgedacht, AK im BB nicht zu raisen? Du siehst den Flop billig und WENN du was triffst und die Hand zeigst, merken die anderen, daß du AK nicht immer raist.

Zu dem konkreten Beispiel: wenn du schon raist, dann mußte schon fast das reraise vom Button nochmal reraisen.
Was soll er haben? Er spielt Limp/reraise.... warum auch immer!

Und wenn du dann einen Call gekriegt hättest, wäre das Nachdenken über ne Contibet der nächste Schritt gewesen!
 
Alt
Standard
07-11-2007, 15:16
(#4)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Würde auch sagen dass da auf jeden Fall nochmal ein Reraise hätte kommen müssen, gerade weil du in einer bescheidenen Situation sitzt nach deinem Call und dann wär ein Conti auch gut gekommen wenn er dich nur gecalled hätte und wenn er gepusht hätte hättest du die Hand dann noch easy weg legen können.
Der Fehler war Preflop. Warum limpt der Button erst und setzt dann ein Reraise an?? Das solltest du dich fragen.
Ein Push preflop wär vielleicht auch noch ne Möglichkeit gewesen um evtl beide zum Folden zu bekommen und wenn ein Call gekommen wär hättest du imho immernoch gute Chancen den Pot zu holen.
 
Alt
Standard
07-11-2007, 15:55
(#5)
Benutzerbild von pichp01
Since: Sep 2007
Posts: 293
Er hätte doch etwas wie QQ oder so spielen können. Dann würde vor allem auch das min rerais sinn machen

Mein Blog: http://www.intellipoker.com/forum/showthread.php?t=3673
 
Alt
Standard
07-11-2007, 16:04
(#6)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Dann würde es aber viel mehr Sinn machen vom Button nen Raise zu setzen damit ein eventuelles Baby Ass --> A2o A3o oder ähnliches nicht mehr mitspielen und die Gefahr am Flop geschlagen zu sein veringert wird.
 
Alt
Standard
07-11-2007, 16:27
(#7)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
halo,

ein (kleines) PP könnte der UTG genauso spielen. hab ich auch schon gemacht. erstmal in den pot reinlimpen und schaun was die andern machen, wenn dann genau der BB raist und vorher nur (wenig) limper waren, dann nochmal ein raise drauf und gegen den raiser isoliern. so spielst du dann heads up mit dem BB und hast position und liegst 55% vorne gegen overcards.

mit deinem check gibst du naklar den pot klar ab. du hättest zwar was reinlegen können und ein höheres PP simuliern, aber ob er dir das glaubt ist die frage. und evtl. hat er auch sein set :-< reingelegt hätte ich wenn da 2 herz wären, dann wärs ein vertretbarer semi-bluff.

den raise nur zu callen find ich aber auch ok, AK ist nunmal alles andere als eine made hand und du hast zudem keine position auf den. ich mein wie teuer soll er den pot noch machen?! postflop hat er keine position und trifft nur in 1/3 der fälle den flop, aus der position raus kann der andere mit jedem PP druck machen bei dem flop!
hätte der anner zuerst geraist wär ein reraise mit AK klar, aber so?!

und im BB AK als mal nicht zu raisen bei wenig limpern kann man auch mal machen. dann einfach spielen wie die karten kommen.

miau miauerle

Geändert von miauerle (07-11-2007 um 16:30 Uhr).