Alt
Standard
AK kurz vorm FT - 05-09-2008, 15:57
(#1)
Benutzerbild von courmayeur
Since: Jun 2008
Posts: 9
BronzeStar
würde hier gerne die entscheidende hand diskutieren in dem Turnier das ich gestern gespielt hab.kurz zur Situation:habe die hand davor aufgedoppelt und bin 8./20(ursprünglich warens ca.2600 spieler) in Chips. der spieler der mit mir in dieser hand ist ist nicht wirklich loose aber auch nicht tight.

PokerStars Spiel #20146067690: Turnier #105242207, $1.00+$0.10 Hold'em No Limit - Level XX (3500/7000) - 04.09.2008 16:20:01 ET
Tisch '105242207 114' 9-max Platz #7 ist der Dealer
Platz 2: courmayeur (201804 in Chips)
Platz 3: thadude69 (405935 in Chips)
Platz 5: denome (296557 in Chips)
Platz 7: Sonic Geko (47084 in Chips)
Platz 8: 303five (142921 in Chips)
Platz 9: TMTMTL07 (73168 in Chips)
courmayeur: setzt Ante: 700
thadude69: setzt Ante: 700
denome: setzt Ante: 700
Sonic Geko: setzt Ante: 700
303five: setzt Ante: 700
TMTMTL07: setzt Ante: 700
303five: setzt Small Blind: 3500
TMTMTL07: setzt Big Blind: 7000
*** HOLE CARDS ***
courmayeur bekommt: [Ah Kd]
courmayeur: erhöht 14000 auf 21000
thadude69: erhöht 35000 auf 56000
denome: passt
Sonic Geko: passt
303five: passt
TMTMTL07: passt
courmayeur: erhöht 145104 auf 201104 und ist All-in
thadude69: geht mit 145104
*** FLOP *** [5h 7h 6h]
*** TURN *** [5h 7h 6h] [8s]
*** RIVER *** [5h 7h 6h 8s] [6s]
*** SHOWDOWN ***
courmayeur: zeigt [Ah Kd] (Ein Paar, Sechsen)
thadude69: zeigt [Jd Jh] (Zwei Paare, Buben und Sechsen)
thadude69 gewinnt 416908 aus dem Pot
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Pot gesamt: 416908 | Rake: 0
Board: [5h 7h 6h 8s 6s]
Platz 2: courmayeur zeigt [Ah Kd] und verliert mit Ein Paar, Sechsen
Platz 3: thadude69 zeigt [Jd Jh] und gewinnt (416908) mit Zwei Paare, Buben und Sechsen
Platz 5: denome passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 7: Sonic Geko (Dealer) passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 8: 303five (Small Blind) passt vor dem Flop
Platz 9: TMTMTL07 (Big Blind) passt vor dem Flop


bin nicht grad zufrieden mit der art wie ich gespielt hab,aber lasst mich mal wissen wie ihr diese hand gespielt hättet.oder ob ihr es vllt genauso gemacht hättet.

Geändert von courmayeur (05-09-2008 um 16:04 Uhr).
 
Alt
Standard
05-09-2008, 17:54
(#2)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Einen wirlichen Fehler sehe ich nicht, war halt ein blödes Setup.

Ohne jetzt weitere Infos über dein Tableimage, oder die allgemeine Tischsituation zu kennen, zeigt dein UTG-Raise schon ziemliche Stärke. Der UTG+1 Reraise ist natürlich auch ziemlich stark, aber das kann er hier auch mit 1010 oder 99 machen, alleine um dich zu isolieren. Den Push von dir finde ich dann auch vollkommen in Ordnung. 1010 und manchmal auch JJ bekommt man eventuell nochmal zum folden (kommt halt auch ein bisschen auf deine Reads drauf an), und mit AK brauchst du gegen ein PP sowieso alle fünf Karten. Von daher, wenn du spielen willst, ist der Push gut, call kommt absolut nicht in Frage. Fold finde ich auch nicht wirklich gut, da für mich hier bei 20 Spielern nur der FT zählt, wenn nicht sogar nur der Turniersieg. Von daher ist der Spot sehr gut um aufzudoppeln.

Zusammengefasst: Wenn du gegen einen (!) Spieler mit GEPUSHTEN AK, und FE, broke gehst, haste du mit Sicherheit nichts falsch gemacht.

Und auf dem Flop warste ja sogar Favorit, lol.

mfg
 
Alt
Standard
05-09-2008, 18:22
(#3)
Benutzerbild von AndyM._89
Since: Nov 2007
Posts: 418
generell finde ich ist das kein fehler. ich nehme einfach mal an, das du bei diesem turnier nicht einfach nur den ft erreichen wolltest, sondern nach möglichkeit gewinnen. man muss sich dann entweder für die risikovariante entscheiden, oder auf nummer sicher gehen. einen fold hätte ich aber auch nachvollziehen können.
 
Alt
Standard
05-09-2008, 21:28
(#4)
Benutzerbild von tscheggor
Since: Jul 2008
Posts: 146
Was mir in letzter Zeit immer öfter auffällt und wa sauch hier wieder zutrifft, die Chipleader scheinen echt häufig Glück mit ihren Karten zu haben.....
 
Alt
Standard
05-09-2008, 21:45
(#5)
Benutzerbild von Daffy78
Since: Nov 2007
Posts: 74
Die maniacs auch mit ihren 82-All-ins

PS soll übrigens auch Newbies mit schnellen Erfolgen anfüttern, damit die bleiben

Das sind alles alte Gerüchte, die absolut (!) haltlos sind. Ein Pokerraum-Anbieter hat vor allem ein Interesse: Er muss sicher und seriös sein. Sonst sind nämlich ganz schnell die Spieler weg...

Solche Gerüchte halten sich deshalb, weil man sie mal gehört hat, dann werden sie einmal (!) bestätigt und werden damit zur Wirklichkeit. Die 30mal, wo sie nicht eintreten werden nicht beachtet...

Lest mal Paul Watzlawik und beschäftigt Euch mal mit Konstrutivismus und nicht mit abstrusen Verschwörungstheorien
 
Alt
Standard
06-09-2008, 01:24
(#6)
Benutzerbild von Zork80
Since: Sep 2007
Posts: 89
ich hätte A K in deiner situation allenfalls gecallt und den flop angeschaut oder gefoldet, wenn der gegner bis dahin einigermaßen tight gespielt hat. das einzige, worauf du realistisch hoffen konntest, war meiner meinung nach ein coinflip, mit der gefahr in bessere hände zu laufen.
 
Alt
Standard
06-09-2008, 02:56
(#7)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Ich muss auch sagen, ich sehe hier keine Veranlassung, mit AK nochmal zu re-reraisen. Ich hätte UTG+1 durchaus eine sehr starke Hand gegeben, denn er reraist in dieser Phase normalerweise einen UTG-Openraise nicht mit TT-. Damit wäre er besser beraten, den Flop zu sehen und dann zu entscheiden, wie´s weitergeht. Immerhin steigt die Preisgeldkurve zum FinalTable meistens enorm an, und die Stacks lassen nicht auf Verzweiflung schließen. In dieser Phase mit solchen Stack/Blind-Verhältnissen (M´s) wird meistens schon recht tight gespielt.

Ich hätte ihm also durchaus JJ+ oder AK gegeben und mir den Flop angesehen. Ohne ein A oder K im Flop hätte ich sicherlich check/fold gespielt. Bei einem Treffer wahrscheinlich checkraise-All-In. Er hat ja gesagt, daß er spielen will. Somit wäre ich ziemlich auf Nummer sicher gewesen, entweder mit intaktem Stack weiterzuspielen oder ihn mit einer starken MadeHand All-In zu bekommen. Wenn ich dann in ein Set, 2Pair oder Overpair laufe, sei´s drum - aber so wärs mir lieber.

Ich finde AK hier stark overplayed. Der PF-Raise war sehr gut, den BB oder BU hätte man durchaus callen können, aber nicht den Chipleader. Selbst wenn Du ihn auf TT- setzt, hast Du nur einen Flip - darauf kannst Du doch verzichten. Greif lieber die Shortys an - oder lass andere das machen. Deine Equity profitiert von jedem eliminierten Spieler, und die Callranges sind tight, die Anfangspots hoch (15k), sodaß Du Dich durchaus mit Steals und Resteals an den FT bringen kannst.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
06-09-2008, 10:44
(#8)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Ihr wollt euch für ein viertel eures Stacks den Flop ansehen und dann in zwei Drittel der Fälle, wenn ihr nicht trefft folden?
nice hand.... ähhhh ich meine nice moneyburning.

Letztendlich würde ich die Hand vermutlich ähnlich spielen.
Denn zum einen sind wir als 8. bei noch 20 verbleibenden Spielern mit einem M von gut 13 noch lange nicht am FT.
Und zum anderen raist du zwar aus UTG, aber der Tisch ist shorthanded. Da sehe ich den Chipleader (der bei seinem reraise sehr viel Fold equity erwarten kann) auch Hände wie AQ vielleicht sogar AJ reraisen.
Ist natürlich auch eine Frage deines Images. Aber die hier angenommenen Ranges finde ich mal wieder viel zu tight.
 
Alt
Standard
06-09-2008, 10:54
(#9)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
also reines callen find ich auch nich wirklich stark
@killer
also du gibst dem gegner JJ+ oder AK, hmmm aber würdest c/f spielen, wennst keinen treffer hast??
angenommen der gegner hat AK oder AQ und es kommt ein crapflop,
du checkst, er setzt natürlich an nach seinem reraise, und du foldest entweder deinen teiler oder die bessere hand,
das ist wenn man nicht mehr deep ist, nicht wirklich ratsam!
bin auch der meinung, dass hier sicher einige mit AQ und vielleicht sogar mit AJs reraisen, wir spielen hier nicht das wsop-main event^^
 
Alt
Standard
06-09-2008, 17:14
(#10)
Benutzerbild von courmayeur
Since: Jun 2008
Posts: 9
BronzeStar
mein image am tisch is ziemlich tight, weshalb ich denke das er da nich unbedingt eine bessere hand als ak hat und reraist um einen pot gegen mich zu gewinnen entweder vor dem flop oder auf dem flop wenn kein ass dabei ist.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vorm Geld heavyxxl IntelliPoker Support 8 19-06-2008 18:38
Was tun kurz vorm Geld oder Ticket? Hollow_Mark Poker Talk & Community 54 06-06-2008 21:03
JJ kurz vorm Final Table fantastico79 Poker Handanalysen 15 02-06-2008 23:29
20$ MTT kurz vorm Money SB-BB Lobedaking Poker Handanalysen 2 23-05-2008 13:57