Alt
Standard
A-A - 05-09-2008, 16:30
(#1)
Benutzerbild von freshcard2
Since: Aug 2007
Posts: 272
BronzeStar
Sollte man in solchen Situatione runter callen oder geht nen fold in Ordnung. Ist immer nicht so schön die Aces zu schmeißen aber gegen zwei Villains nach der Action fande ich es angebracht ...

Poker Stars $0.10/$0.20 Limit Hold'em - 10 players
The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

Pre Flop: (1.5 SB) Hero is CO with A :heart: A :diamond:
4 folds, MP2 calls, MP3 calls, Hero raises, 2 folds, BB calls, MP2 calls, MP3 calls

Flop: (8.5 SB) 9 :heart: Q :club: 5 :diamond: (4 players)
BB checks, MP2 checks, MP3 checks, Hero bets, BB calls, MP2 folds, MP3 calls

Turn: (5.75 BB) Q :diamond: (3 players)
BB checks, MP3 bets, Hero folds, BB calls

River: (7.75 BB) K :spade: (2 players)
BB bets, MP3 raises, BB calls
 
Alt
Standard
05-09-2008, 17:41
(#2)
Benutzerbild von unfaehig26
Since: Apr 2008
Posts: 84
Also PF und auf dem Flop ok.

Und am Turn donkt er plötzlich rein, weil die 2. Q gekommen ist und die Frage lautet: hat er TripQs oder nicht?
Was mich daran wundert, ist, dass er den Flop weder gedonkt noch geraist hat. Dabei hätte er doch auch zu diesem Zeitpunkt schon (mindestens) Toppaar gehalten, wenn er ne Q hat. Kann höchstens sein, dass er seinen Kicker für zu schlecht gehalten hat, was aber entweder auf zu looses Preflop- oder zu tightes Postflop-Spiel hindeutet. An Slowplay auf dem Flop glaube ich auch nicht so recht, weil nur Toppaar dafür zu schwach ist und das außerdem nicht mit der Turn-Donk zusammenpasst.
Deshalb hätte ich das wohl gecallt.

River donkt der BB plötzlich rein und der Turn-Donker raist. An dieser Stelle hätte ich dann auch auch gefoldet, weil der OESD mit J10 jetzt auch noch angekommen ist und nur ein Overpaar nach Donkbet und Raise auf dem River sicher nicht mehr gut genug ist.

Würde mich hier über eine Auflösung sehr freuen.
 
Alt
Standard
05-09-2008, 17:54
(#3)
Benutzerbild von freshcard2
Since: Aug 2007
Posts: 272
BronzeStar
Viallain aus MP spielt Q-8 of Hearts und BB hatte J-10 in spade. Über die call in MP muss man nicht reden und mit dem call aus dem Big Blind kann man leben ...
 
Alt
Standard
06-09-2008, 19:33
(#4)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
Für eine bet würde ich am Turn auch niemals folden mit AA, da bekommt mich höchstens bet und raise raus!
 
Alt
Standard
06-09-2008, 21:01
(#5)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von freshcard2 Beitrag anzeigen
Turn: (5.75 BB) Q :diamond: (3 players)
BB checks, MP3 bets, Hero folds, BB calls
Ist natürlich Scheisse sowas, aber es gibt da auch welche, die sowas wie TT halten und dann bei der zweiten Queen sicher sind vorne zu sein und Donken.
Das Problem ist halt, dass wenn Du hinten bist, nur noch zwei Outs hast. Wenn Dus gut erschnüffelt hast, dann bravo. Aber ist riskant dieser "Move".
 
Alt
Standard
08-09-2008, 01:18
(#6)
Benutzerbild von schnup07
Since: Sep 2008
Posts: 12
schlechter fold ohne besonderen Read. warum sollte er die Q so spielen? er hätte sich doch irgendwo am flop callen müssen. ich würde überlegen sogar zu raisen, um den 3. zu kicken und vor gutshots zu protecten....auf 3bet dann crying calldown.

wenn du dich nicht traust zu raisen..dann call.

Am river hätte ich dann den fold gefunden.