Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 Set Value: maximaler ertrag & unschönes board

Alt
Standard
NL5 Set Value: maximaler ertrag & unschönes board - 05-09-2008, 18:35
(#1)
Benutzerbild von lehner88
Since: Jun 2008
Posts: 385
BronzeStar
so, da ich das gefühl hatte mein spiel mit einem set sei verbesserungsfähig, hab ich mir mal wieder meine alten hände angesehen (habe bei den neuen keine guten beispiele gefunden), die ich hier mal posten werde – beides situationen an FR-tischen.

1. hand:
Hero is UTG+2 ($10.15 in chips)
MP3 ($10.93 in chips) --> eher loose-passive calling station

*** HOLE CARDS ***
Dealt to Hero
1fold
Hero: calls $0.05
3folds
MP3: calls $0.05
2folds
BB: checks

*** FLOP *** [Pot: $0.17]
BB: checks
Hero: bets $0.15
MP3: calls $0.15
BB: folds

*** TURN *** [Pot: $0.47]
Hero: bets $0.45
MP3: calls $0.45

*** RIVER *** [Pot: $1.37]
Hero: bets $1.30
MP3: raises $3.80 to $5.10
Hero: raises $4.40 to $9.50 and is all-in
MP3: calls $4.40

PF ganz einfach auf set value gelimpt. auf flop und turn jeweils fast potsize value bets – setze villain hier auf eine dame, oder einen draw. auf dem river bin ich mir dann ziemlich sicher, dass er mich mit trips auszahlen will.
linie so ok? oder würdet ihr was ändern?


2. hand:
Hero is BB ($15.48 in chips)
BU ($11.35 in chips) --> looser spieler, raist praktisch jede hand in einem unraised pot (meist miniraises), postflop aber eher passiv

*** HOLE CARDS ***
Dealt to Hero
4folds
CO: calls $0.05
BU: raises $0.05 to $0.10
1fold: folds
Hero: calls $0.05
CO: calls $0.05

*** FLOP *** [Pot: $0.32]
Hero: checks
CO: checks
BU: bets $0.70
Hero: raises $0.80 to $1.50
CO: folds
BU: raises $0.80 to $2.30
Hero: calls $0.80

*** TURN *** [Pot: $4.92]
Hero: checks
BU: bets $1.50
Hero: calls $1.50

*** RIVER *** [Pot: $7.92]
Hero: ???

durch das c/r auf dem flop wollte ich ein paar informationen mehr gewinnen und durch sein reraise setze ich villain hier meist auf den fertigen flush, teils auf den nut-FD und ganz selten auf ein overpair. da ich aber die richtigen odds bekomme, spiele ich hier c/c für ein full house oder quads (habe ja 7 bzw. 10 outs). auf dem river bin ich mir nun ziemlich sicher, dass er den flush hat, wie würdet ihr hier spielen? c/c eine kleine und c/f eine grosse bet, oder sogar eine blocking bet versuchen?
eine ähnliche situation gabs auch in einer live-training-session (hier, so nach 46min – statt dem set einfach nur TPTK auf einem suited flop), wobei dort der ganze stack in die mitte wanderte - ist meine linie allgemein gesagt also eher zu wenig aggressiv? würdet ihr hier tatsächlich broke gehen?

freue mich auf antworten & kritiken
 
Alt
Standard
05-09-2008, 19:19
(#2)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Ich würde solche Hände nicht zu rechtwinklig angehen und zu kategoriesieren suchen, also "Set am Flop" oder so.
Hand 1 ist OK, natürlich bestand da die Gefahr, dass der Gegner gar nichts hat, später hat er Trips oder Overfull announciert, da sind wir dann dabei. Die andere Hand, also da shee ich erst mal keinen fertigen Flush beim Gegner, Sorry, vielleicht hat er das Ace, vielleicht will er protecten, weiss der Teufel. Gefährliche Karte, weil wir keinen FD haben. Ich tendiere hier zum Allin am Flop. Aber das hängt natürlich auch vom Gegner-Image ab.

Eventuell auch mal das Icon ändern, irgendwie nervt das in Verbindung mit dem Nick.
 
Alt
Standard
05-09-2008, 20:42
(#3)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
hand 1 ist standard find ich.

hand 2: da raise ich nochmals am flop... all in waere einfach zu viel, aber n guter raise ist da locker drin... da raise ich auf 4$

nach moeglichkeit will ich hier auf ne turnblank all in gehen koennen
 
Alt
Standard
06-09-2008, 18:35
(#4)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
99: Raise ich auch aus UTG+2 first-in, as played standard.

77: Am Flop raise ich auf $2.4 for Value/Protection und gehe auch broke.
 
Alt
Standard
06-09-2008, 18:54
(#5)
Benutzerbild von normal1900
Since: Dec 2007
Posts: 328
BronzeStar
hand1: nh, standard. @K0sii: Nl5 Fullring 99 aus utg raisen finde ich ganz schlecht und sinnlos. Es ist NL5!

hand2: nicht gut. C/R kannst du hier am Flop natürlich spielen, musst dann aber ein Potsizeraise anbringen um diech vor dem Flush zu schützen. Ein weiteres Spade wollen wir hier nicht sehen!
 
Alt
Standard
06-09-2008, 20:07
(#6)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
99 raise ich auch UTG+2, wenn nicht auf dem limit, wo dann?
postflop ist dann standart

Zitat:
Zitat von normal1900 Beitrag anzeigen
hand2: nicht gut. C/R kannst du hier am Flop natürlich spielen, musst dann aber ein Potsizeraise anbringen um diech vor dem Flush zu schützen. Ein weiteres Spade wollen wir hier nicht sehen!
also ich hätte mich über ein spade am river gefreut
c/r flop ist ok, das raise muss aber höher sein, auf ne 3bet stell ich dann rein
as played schwierig da ne vernünftige 4bet-größe zu finden ohne sich zu committen
all-in ist zu viel und auf $4 finde ich zu wenig
 
Alt
Standard
06-09-2008, 21:54
(#7)
Benutzerbild von schaelepe11
Since: Oct 2007
Posts: 310
Ja in der zweiten Hand raist du auf diesem Flop von 70 Cent auf 1,50 Dollar. Also fast ein Min-Raise. Dadurch vertreibst du keinen Spieler und gibst deinem Gegner auch noch perfekte Odds. Da dann mehr erhöhen und du weißt auch, wo du in der Hand stehst!
 
Alt
Standard
06-09-2008, 22:07
(#8)
Benutzerbild von Petrus2105
Since: Jul 2008
Posts: 1.089
BronzeStar
Zitat:
Zitat von lehner88 Beitrag anzeigen
so, da ich das gefühl hatte mein spiel mit einem set sei verbesserungsfähig, hab ich mir mal wieder meine alten hände angesehen (habe bei den neuen keine guten beispiele gefunden), die ich hier mal posten werde – beides situationen an FR-tischen.

1. hand:
Hero is UTG+2 ($10.15 in chips)
MP3 ($10.93 in chips) --> eher loose-passive calling station

*** HOLE CARDS ***
Dealt to Hero
1fold
Hero: calls $0.05
3folds
MP3: calls $0.05
2folds
BB: checks

*** FLOP *** [Pot: $0.17]
BB: checks
Hero: bets $0.15
MP3: calls $0.15
BB: folds

*** TURN *** [Pot: $0.47]
Hero: bets $0.45
MP3: calls $0.45

*** RIVER *** [Pot: $1.37]
Hero: bets $1.30
MP3: raises $3.80 to $5.10
Hero: raises $4.40 to $9.50 and is all-in
MP3: calls $4.40

PF ganz einfach auf set value gelimpt. auf flop und turn jeweils fast potsize value bets – setze villain hier auf eine dame, oder einen draw. auf dem river bin ich mir dann ziemlich sicher, dass er mich mit trips auszahlen will.
linie so ok? oder würdet ihr was ändern?


...
Ich finde Deine erste Hand absolut ok! Schreibst doch selbst das Du auf dem RIVER gedacht hast vorne zu liegen. Deine einzige "Schwachstelle" ist doch das Du ihm auf dem TURN einen DRAW eingeräumt/zugestanden hast, oder?
 
Alt
Standard
07-09-2008, 00:44
(#9)
Benutzerbild von lehner88
Since: Jun 2008
Posts: 385
BronzeStar
Zitat:
Zitat von skyflyhi Beitrag anzeigen
[...]Eventuell auch mal das Icon ändern, irgendwie nervt das in Verbindung mit dem Nick.
hmm... wie soll ich denn das verstehen???

ansonsten vielen dank für die kritiken.
glaube bei hand 1 waren die meisten meinungen recht ähnlich - wollte bei der hand auch nur sicher gehen, dass die normale linie so richtig ist... (p.s. habe hier gegen QJo verloren)
bei hand 2 ist mir klar, dass der c/r auf dem flop grösser hätte sein müssen, doch bisher hab ich es meist vermieden auf einem suited flop mit einem set (oder weniger) broke zu gehen. wie ich nun wiedermal lese, würden dies aber einige von euch machen - ich werde deshalb in den nächsten tagen & wochen diese aggressivere spielweise in der situation ausprobieren und sehen, was dabei rauskommt...
 
Alt
Standard
07-09-2008, 00:56
(#10)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von lehner88 Beitrag anzeigen
ansonsten vielen dank für die kritiken.
Das "ansonsten" will ich mal überlesen haben.
Aber, "jetzt mal echt", bei diesem Nick mit diesem merkwürdigen Frauenbild aufzutreten, tss, tss.
SCNR!
Sky
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL10 maximaler gewinn mit den assen lehner88 Poker Handanalysen 6 22-08-2008 22:04
NL 5 - Set auf gefährlichem Board skyflyhi Poker Handanalysen 14 06-08-2008 19:17
QQ einfarbiges Board Kanf1989 Poker Handanalysen 19 28-12-2007 20:27
Maximaler Gewinn bei wievielen Spielern? Sini05 Poker Handanalysen 6 07-12-2007 18:17