Alt
Standard
A-Q suited - 07-09-2008, 14:39
(#1)
Benutzerbild von freshcard2
Since: Aug 2007
Posts: 272
BronzeStar
Wo sieht hier die korrekte Action oop aus ??
Aufgrund des Handverlaufs kann hier gut ein Set gegen ein Flush-Draw spielen ...

PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with Q, A
UTG raises, UTG+1 3-bets, 1 fold, MP2 3-bets, 4 folds, Hero 3-bets

Flop: (8.5 SB) Q, 4, 7 (4 players)
Hero bets, UTG raises, 1 fold, MP2 3-bets, Hero ?

Geändert von freshcard2 (07-09-2008 um 14:45 Uhr).
 
Alt
Standard
07-09-2008, 15:03
(#2)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Ich weiss nicht, obs korrekt ist, aber ich hätte Pre-Flop gecappt und jetzt auch den Flop.
Mag sein, dass gegen bestimmte Gegner weggefoldet werden kann.

Nachtrag:
Gegen tighte Gegner musst Du preflop raus.

Geändert von skyflyhi (07-09-2008 um 15:14 Uhr).
 
Alt
Standard
07-09-2008, 15:17
(#3)
Benutzerbild von freshcard2
Since: Aug 2007
Posts: 272
BronzeStar
Also Preflop ist es nach SHC ein call, aber ich finde die Action auf dem Flop ist schon echt blöd. Kann man hier A-Qs auf dem Flop gegen Unknown folden ??
 
Alt
Standard
07-09-2008, 15:59
(#4)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von freshcard2 Beitrag anzeigen
Also Preflop ist es nach SHC ein call, aber ich finde die Action auf dem Flop ist schon echt blöd. Kann man hier A-Qs auf dem Flop gegen Unknown folden ??
Vergiss die SHC hier. Hier liegt massive UTG/UTG+1 Action vor, sowas wird in den Charts nicht berücksichtigt.
Gegen Unknown cappst Du Preflop am besten, ist aber heiss, gerade bei 5% Rake. Da kommt also nicht viel bei rum, bei $10/$20 oder so siehts schon anders aus.

Nachtrag:
Gegen Unknown dann auf jeden Fall den Flop cappen. Nicht aber gegen Rocks [1], vgl. die Ausführungen oben. Seh Dich aber nur als kleiner $-Favorit. Wenn die Action am Turn nicht stoppt, dann weiss ich auch nicht.

[1] Eigentlich auch egal, dann musst Du die Outs bemühen oder das Prinzip Hoffnung.

Geändert von skyflyhi (07-09-2008 um 16:03 Uhr).
 
Alt
Standard
07-09-2008, 16:12
(#5)
Benutzerbild von unfaehig26
Since: Apr 2008
Posts: 84
Zitat:
Zitat von freshcard2 Beitrag anzeigen
Also Preflop ist es nach SHC ein call, aber ich finde die Action auf dem Flop ist schon echt blöd. Kann man hier A-Qs auf dem Flop gegen Unknown folden ??
Preflop ok.
Aber auf dem Flop Toppaar-Topkicker folden?! Never!!! Da cappe ich eher noch selber. Du verlierst doch nach der Preflop-Action nur gegen AA, KK, Set 4, Set 7 und (sehr unwahrscheinlich) QQ. Den Flop kann aber auch gut ein FD mit 2 OC cappen. Und dagegen bist Du immer noch vorn!!! Abgesehen davon würde ich dem Gegner auf dem Flop niemals AA, KK oder
Set glauben und mein TPTK einfach so folden.

Am (teureren) Turn sieht das anders aus. Wenn da der FD ankommt oder ne Overcard und die Action auch da nicht nachlässt, kann man drüber nachdenken. Allerdings sollte AA, KK da auch eher auf die Bremse treten, weil die ja auch Angst vor Set oder Two Pair haben müssen. Und ein FD muss sowieso drosseln, weil die Gewinnchancen sinken. Wenn es da also weiter Action gibt, ist Set sehr wahrscheinlich und dann kannst Du folden. Andernfalls solltest Du billig zum River kommen.

Da gilt dann im Prinzip das gleiche. Für billigen Showdown mitgehen, sonst (insbesondere wenn Flush oder OC oder viel Action kommt) kann man aufgeben.

Jeweils natürlich nur unimproved. Wenn Du A oder Q an Turn oder River triffst, kommst Du da wohl selbst bei viel Action nicht mehr raus, vor allem weil Du KK mit nem A oder KK und AA mit ner weiteren Q beat hättest.

Geändert von unfaehig26 (07-09-2008 um 16:24 Uhr).
 
Alt
Standard
07-09-2008, 16:47
(#6)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
der handconverter spinnt etwas, die erfahrung habe ich auch schon gemacht
UTG+1 3bettet nicht, sondern callt nur preflop

ich finde es fraglich ob eine 3bet PF im BB sinn macht, da AQs doch eher eine drawing hand ist und wir hier auch niemanden mehr zum folden bekommen

am flop nicht reindonken, das bringt nur mehr action ohne dass man wirklich schlauer ist
c/r bzw c/3bet ist da meine line

turn/river dann unimproved billig zum showdown, wie schon gesagt
 
Alt
Standard
07-09-2008, 17:00
(#7)
Benutzerbild von freshcard2
Since: Aug 2007
Posts: 272
BronzeStar
Zitat:
Zitat von chess87 Beitrag anzeigen
der handconverter spinnt etwas, die erfahrung habe ich auch schon gemacht
UTG+1 3bettet nicht, sondern callt nur preflop
Ja, leider aber nur bei den Limit Händen. Vielleicht bringt ja Intelli bald mal einen guten Converter für Forum raus.


Zur Hand: Ich hatte meine Hand gefolded, da ich dachte in nen Set zu laufen. Im nachhinein finde ich meine Line hier auch etwas schwach
 
Alt
Standard
07-09-2008, 18:47
(#8)
Benutzerbild von Bullozer
Since: Oct 2007
Posts: 84
WhiteStar
ich hätte mindestens einmal noch gecallt, es sei denn ich weiß das ich es mit einem tightem spieler zu tun habe, der aber bei microlimits kaum vorkommt, hier wird eh mehr aus dem bauch gespielt!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AK-suited gegen AJ-suited in der Endphase angeblich zu aggresiv gespielt Schwaelmer31 Poker Handanalysen 30 26-09-2008 10:21
KQ suited... K.Telemedia Poker Handanalysen 3 29-08-2008 11:52
1/2 suited Ace jaybeastie Poker Handanalysen 13 25-04-2008 16:52
Kx suited Rafixx Poker Talk & Community 4 24-03-2008 03:02
suited BlueIce1221 IntelliPoker Support 1 03-03-2008 18:09