Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

SSS: Reraise gegen Pockets

Alt
Standard
SSS: Reraise gegen Pockets - 07-09-2008, 22:38
(#1)
Benutzerbild von n3Dv3D
Since: Sep 2007
Posts: 39
BronzeStar
Wie reagiert man auf einen reraise, wenn man mit Pockets geraised hat (1010;JJ;QQ)?

All-In des Gegners bitte nochmal extra differenzieren.
 
Alt
Standard
07-09-2008, 23:58
(#2)
Benutzerbild von Migie
Since: Apr 2008
Posts: 10
BronzeStar
ich würd callen und abwarten was der flop bringt weil ...wenn ein gegner ein reraise ansetzt wir er dein all in auch callen
 
Alt
Standard
pockets al-in - 08-09-2008, 00:30
(#3)
Benutzerbild von Check Marko
Since: Jul 2008
Posts: 17
wenn man ein premium pocket raist sollte man es auch all-in spielen ausser der gegner ist wirklich extrem tight und man hat verdacht der underdog zu seine...
 
Alt
Standard
08-09-2008, 01:08
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Migie Beitrag anzeigen
ich würd callen und abwarten was der flop bringt weil ...wenn ein gegner ein reraise ansetzt wir er dein all in auch callen
???? Du hast die Überschrift schon gelesen oder? SSS. Da gibts bei nem Reraise garantiert NICHT die Antwort "call".


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
08-09-2008, 01:14
(#5)
Benutzerbild von Chephren
Since: Nov 2007
Posts: 389
Mit QQ und JJ bei einem Reraise nach dir immer allin, mit TT allin wenn dein eigener Stack nach deinem Raise kleiner als das 4-fache deines ursprünglichen Raises ist. Müsste auch so in irgendeinem Ausbildungsartikel stehen.
 
Alt
Standard
08-09-2008, 05:53
(#6)
Benutzerbild von wir4wikinger
Since: Dec 2007
Posts: 204
hier gibt das SHC doch die perfekte Antwort....
 
Alt
Wink
08-09-2008, 14:12
(#7)
Benutzerbild von BigPuppaPump
Since: May 2008
Posts: 859
Ja stimmt. Lies dir mal die Artikel in der Ausbildung durch. Steht alles beschrieben. Mit JJ QQ usw. würde ich SSS aber jedes ALL IN callen. Gruß
 
Alt
Standard
08-09-2008, 15:35
(#8)
Benutzerbild von NaliaC
Since: Nov 2007
Posts: 533
Wenn du keine Stats deines Gegners hast, ist die SSS-Regel am profitabelsten. Danach würde man QQ und JJ bei einem Reraiser pushen und TT folden. Sonst musst du es abhängig machen von den Daten deines Gegners.
 
Alt
Standard
09-09-2008, 00:14
(#9)
Benutzerbild von n3Dv3D
Since: Sep 2007
Posts: 39
BronzeStar
Vielen Dank ... Hab den besagten Ausbildungstext jetzt acuh nochmal gefunden

War nur ein wenig ratlos, nachdem ich mehrere solcher Hände gegen AK AA KK verloren habe.
 
Alt
Standard
09-09-2008, 03:55
(#10)
Benutzerbild von BigBloeff86
Since: Mar 2008
Posts: 172
BronzeStar
in dem fall solltest du das table image deines gegners in betracht ziehen. bei 10 10 würde ich auf ein reraise folden bei JJ und QQ kommts drauf an wie du deinen gegner einschätzt.

wenn der ein fisch ist kannst du auch damit alles reinstellen ist er allerdings ein tight aggressiv spieler die JJ lieber folden bei QQ ist es schwer, gerade wenn man short ist, aber auch das kann man machen.

achte auch auf die pot odds die du bekommst da du ja in manchen fällen mathematisch nicht mehr folden kannst. gruß
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL 25 - Pocket 9 Set gegen raise+reraise SimS11187 Poker Handanalysen 32 24-09-2008 02:28
Bottem Set gegen reraise moelmer Poker Handanalysen 8 26-06-2008 15:05
NL50SH Ak on BU gegen reraise vom SB coren86 Poker Handanalysen 3 22-02-2008 12:56
NL50SH QQ im SB gegen raise und Reraise coren86 Poker Handanalysen 3 22-02-2008 12:53
nl25 AK als reraise PF gegen shorty sb222 Poker Handanalysen 3 14-01-2008 01:38