Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Uhrzeitabhängige Spielstärke?

Alt
Question
Uhrzeitabhängige Spielstärke? - 08-09-2008, 20:04
(#1)
Benutzerbild von Aholikx
Since: Dec 2007
Posts: 44
Ich habe das Gefühl das die Spielstärke an den Tischen stark von der Uhrzeit abhängig ist. Ich spiele zum größten Teil sng bis 5$.

Viell. bin ich ja Paranoid, aber gibt es doch Uhrzeiten die ich meiden sollte? wenn der Pro mal aufsteht :
 
Alt
Standard
08-09-2008, 20:06
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Ich denke der Thread ist bei Meinungsumfragen besser aufgehoben.

*move*
 
Alt
Standard
08-09-2008, 20:15
(#3)
Benutzerbild von Petrus2105
Since: Jul 2008
Posts: 1.089
BronzeStar
ich würde nicht denken das Du bestimmte Uhrzeiten meiden solltest, sondern das Du bitte (möglichst) dann spielst wenn Du fit bist. Bei mir ist das morgens zwischen 08.00 und 10.00 Uhr.
 
Alt
Standard
08-09-2008, 20:19
(#4)
Benutzerbild von Dr. Schmiddy
Since: Feb 2008
Posts: 20
na ja, ich meine schon dass von ca. 17.00 - 0.00 Uhr mehr und schwächere spieler unterwegs sind (allerdings sehr subjektiv)...

Recht sicher bin ich mir, dass Samstag Abends ne Menge angetrunkener Leute nochma nen Shot versuchen, was da abgeht, is teilweise nur mit Alkohol zu erklären!
 
Alt
Wink
08-09-2008, 20:25
(#5)
Benutzerbild von Aholikx
Since: Dec 2007
Posts: 44
Ja das mit dem Alkohol glaube ich gerne
Nein ich meine so ab 16:00 mez... zieht es noch mal an...
Sind viell. die US-Spieler?
 
Alt
Standard
09-09-2008, 00:01
(#6)
Benutzerbild von kiwiworld
Since: Aug 2008
Posts: 186
hi,
ich habe also irgendwie auch die erfahrung gemacht , am schlimmsten finde ich es auch samstag abend so ab 22 uhr . manchmal denke ich da der irrsinn is ausgebrochen ich spiele dann aber auch nicht , und irgendwie manchmal sonntag mittag da herscht auch manchmal so ein extrem gedonke


Gruss Matthias

Felix qui potuit rerum cognoscere causas
 
Alt
Standard
09-09-2008, 00:06
(#7)
Benutzerbild von Chef82
Since: Nov 2007
Posts: 310
BronzeStar
Ja ist mir auch schon aufgefallen. Habe manchmal das Gefühl dass es morgens besonders gut läuft, da sind die ganzen Amis on die nicht spielen können.
 
Alt
Standard
09-09-2008, 00:35
(#8)
Benutzerbild von rekrezreb
Since: Sep 2008
Posts: 96
dem stimm ich zu...mittag/nachmittag unserer zeit ist es manchmal mehr glücksspiel als strategie...viele donx am start...
 
Alt
Standard
09-09-2008, 00:51
(#9)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Also ich finde das am meisten bessere Spieler zwischen 12Uhr (Mittags) bis so 18Uhr unsrer Zeit unterwegs sind!

Danach ist Donktime angesagt aber total die ganze Nacht durch ab 20Uhr Abends bis(vorallem Nachts da ist es am allerheftigsten mit den Donks ich denk mir oft das so ein Move echt nur einer machen kann der total besoffen ist) so ca. 10-12Uhr am andren Mittag ist finde ich die allerbesten Zeit mal unter der Woche am Wochenende jedoch finde ich ist es im Dauerzustand ein Gedonke vom allerfeinsten egal ob Morgens Mittags oder Nachst ist ja eigentlich auch logo da haben alle Frei keiner muß arbeiten und alle wollen poker spielen

Geändert von Mike$100481$ (09-09-2008 um 00:55 Uhr).
 
Alt
Standard
09-09-2008, 03:17
(#10)
Benutzerbild von kowefive
Since: Nov 2007
Posts: 2.459
ich kann mich da nur all zu gut anschließen und sagen das es Nachts ab 1 uhr bis so um 4-5 uhr ganz gut ist dann sollte man besser pausieren und nochmals so gegen 11 uhr eine oder zwei std dran setzten!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wirklich höhere Spielstärke bei 5,50 SNGs als bei 1,20 SNGS? Holsch73 Poker Talk & Community 29 01-12-2009 21:32
Razz Heads up - Buy in und Spielstärke der Gegner oj-driver Poker Talk & Community 13 07-06-2008 21:51
Frage zum Vergleich Spielstärke Playmoney und Realmoney Blackhawk131 Poker Talk & Community 33 23-04-2008 17:16
25+2$ Turbo 1-Table Sit and Gos auf Stars - Spielstärke ? pokerbasti00 Poker Handanalysen 10 21-03-2008 14:05