Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl 50; KK erste Hand am Tisch

Alt
Standard
nl 50; KK erste Hand am Tisch - 08-09-2008, 20:20
(#1)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
SB (54.15)
BB (50.00)
MP2 (107.00)
MP3 (27.90)
CO (48.00)
BU (47.75)

0.25/0.5 No-Limit Hold'em (6 handed)


Preflop: Hero is BB with Kh, Ks
MP2 calls $0.50, MP3 calls $0.50, CO folds, BU calls $0.50, SB calls $0.25, Hero raises to $4.00, MP2 calls $3.50, MP3 folds, BU calls $3.50, SB folds.

Flop: ($13.00) 7c, 6c, 2d (3 players)
Hero bets $8.00, MP2 folds, BU raises to $43.75 (All-In),
HERO ??

Wer callt, wer foldet?
Das einer der beiden raist war fast mit Ansage...
 
Alt
Standard
08-09-2008, 20:32
(#2)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Autsch, das is heftig.

Erste Hand, also vermutlich keine Reads/ Stats...

In solchen Situationen bin ich meistens broke gegangen gegen 67, Str8- oder FlushDraw, Set, Aces... Spot für einen fantastischen Laydown.

Die Kehrseite der Medallie: Ich habe viele Spieler gesehen, die in der ersten Hand mit AnyTwo einen RiesenTrouble machen und selber broke gehen, weil jemand genau das vermutet und Contra gibt. Du hast aber nicht AnyTwo, das spräche für Call. Ein Draw muss auch nicht zwangsläufig ankommen, aber das Risiko eingehen?

Ich würde tatsächlich eine Münze werfen... bin mal aufs Ergebnis gespannt!



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
08-09-2008, 22:30
(#3)
Benutzerbild von jblum4802
Since: May 2008
Posts: 1.431
BronzeStar
tut weh aber passiert aber ob es die erste hand ist ist ziemlich egal KK ist preflop ein monster dafür brauche ich nicht viele reads um kk ZU SPIELEN:
 
Alt
Standard
09-09-2008, 09:08
(#4)
Benutzerbild von fiebel
Since: Dec 2007
Posts: 90
Puh,

Ich glaube ich würde es folden.
Bei dem Board ist die Wahrscheinlichkeit, das ein Set angekommen ist, schon recht hoch, trifft auf jeden Fall ganz gut die Range der Limp/Caller. Und dann auch keien Reads/Stats -> Fold
Ich würde einen besseren Spot abwarten, um broke zu gehen.
Im Multiway-Pot ist KK ui postflop nicht unbedingt so eine Granate.

fiebel
 
Alt
Standard
13-09-2008, 12:48
(#5)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
würde es glaube ich auch folden.. alles was du hsat ist ja schließlich ein Paar und auf dem board ist einfach zu viel möglich.. wenn du ne schöne datenbank von dem limit hast und nicht so viele tische offen kannst du auch kurz in deinen tracker schauen nach den stats hilft sehr zu wissen, ob er 15/5 oder 50/40 hat..
 
Alt
Standard
16-09-2008, 21:45
(#6)
Benutzerbild von Mr_Nutflush1
Since: Dec 2007
Posts: 179
Ich call das, weil ich ne Station bin.

Der Typ spielt Preflop call/call, also ist er schonmal schäbig. Das bedeutet er stellt hier mit ner wesentlich größeren Range als 22/66/77 rein. Gegen ein paar combodraws ist die Equity auch bescheiden, aber weil hier eben auch genug Donks ein marginales overpair oder den NFD reinstellen, soviel Geld im Pot ist und die Sets auf dem Limit viel häufiger den Turn statt den Flop pushen, call ich hier. Der Spot ist vielleicht minimal -EV, aber wenn du foldest ist dein Table Image im Eimer und du kriegst keine Informationen. Das würde mich hier leicht zum Call tendieren lassen. Und weil ich ne Station bin wie gesagt.
 
Alt
Standard
18-09-2008, 08:49
(#7)
Benutzerbild von Sini05
Since: Sep 2007
Posts: 837
Ich calls, weil er hier obv. garkeinen Call will?! Wenn er ne wirklich starke Hand hätte würde er coldcallen.
Er macht das hier wohl gerne mit nem Toppair o.ä.

Ich setz ihn hier ganz klar auf nen Overpair (88-JJ schätze ich).


~ Trust a Few - Fear the Rest ~

Forumswegweiser Suchfunktion
 
Alt
Standard
18-09-2008, 09:25
(#8)
Benutzerbild von 2Fat2Fly2
Since: Sep 2007
Posts: 310
Zitat:
Zitat von Sini05 Beitrag anzeigen
Ich calls, weil er hier obv. garkeinen Call will?! Wenn er ne wirklich starke Hand hätte würde er coldcallen.
Er macht das hier wohl gerne mit nem Toppair o.ä.

Ich setz ihn hier ganz klar auf nen Overpair (88-JJ schätze ich).
Dem schließe ich mich an, selbst bei einer Slow gespielten Premiumhand hat er hier keinen Grund zu pushen.
 
Alt
Standard
21-09-2008, 20:36
(#9)
Benutzerbild von qwertzum
Since: Dec 2007
Posts: 20
Zitat:
Zitat von 2Fat2Fly2 Beitrag anzeigen
Dem schließe ich mich an, selbst bei einer Slow gespielten Premiumhand hat er hier keinen Grund zu pushen.

Jap, ausserdem sind wir hier auf NL50. Da spielen so viele Leute so einen verdammten Müll. Also ich gehe hier lachend broke
 
Alt
Standard
27-10-2008, 12:58
(#10)
Benutzerbild von Kamu1337
Since: Oct 2007
Posts: 131
Zitat:
Zitat von Sini05 Beitrag anzeigen
Ich calls, weil er hier obv. garkeinen Call will?! Wenn er ne wirklich starke Hand hätte würde er coldcallen.
Er macht das hier wohl gerne mit nem Toppair o.ä.

Ich setz ihn hier ganz klar auf nen Overpair (88-JJ schätze ich).

Ich glaube auch, dass das der springende Punkt ist.

Würde dein Gegner hier mit Trips wirklich all-in gehen oder würde er wollen, dass du auf dem Turn deine Hand paarst?

Ich glaube, dein Gegner will hier keine Overcards sehen und pusht deswegen. --> Call!

Abgesehen davon, ist die Wahrscheinlichkeit, dass er Trips hält auch geringer als, dass er keine hält

Wenn er mit seinen Trips raisen sollte, wäre ein Raise auf ~20$ wesentlich besser, da du definitiv callen würdest und am Turn Potcommitted wärst!

Fazit: Je besser dein Gegner, desto weniger würde ich ihm Credit für Trips geben.

Geändert von Kamu1337 (27-10-2008 um 13:04 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
qq erste hand 5dollar sng trex16864 Poker Talk & Community 15 02-12-2008 23:51
Step 5 erste Hand AA Dashhead Poker Handanalysen 20 11-09-2008 18:30
CL25 JJ im Big Blind, erste Hand am Tisch 6Ze6ro6 Poker Handanalysen 7 20-07-2008 22:04
FL 1/2 Erste Hand Nerrik Poker Handanalysen 20 12-09-2007 15:54