Alt
Standard
mal wieder Asse ;) - 09-09-2008, 19:35
(#1)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Folgende Situation:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($10.25)
UTG ($3.30)
UTG+1 ($1.60)
MP1 ($13.50)
MP2 ($9.35)
Hero (CO) ($9.05)
Button ($11.95)
SB ($10.65)

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.10, 1 fold, MP2 raises to $0.40, Hero raises to $1.70, 2 folds, BB calls $1.60, 1 fold, MP2 calls $1.30

Flop: ($5.25) , , (3 players)
BB checks, MP2 checks, Hero bets $2.50, 1 fold, MP2 raises to $7.65 (All-In)

Stats des Gegners: 20/10, AF weiß ich gerade nicht aber eigentlich relativ solide und nicht irgendwie aufgefallen durch tilt etc.
Was hättet ihr gemacht?? Call? Fold? Vorher schon eine größere C-Bet gefeuert (bzw. gleich all-in?)? Oder gar keine C-Bet?
Kritik ist willkommen =)
Werde dann morgen oder so noch meinen eigenen Senf dazu geben und sagen, was ich gemacht hab
 
Alt
Standard
09-09-2008, 19:41
(#2)
Benutzerbild von lucker316
Since: Nov 2007
Posts: 101
BronzeStar
also ich hätte vorher schon einen großen c-bet gefeuert...
 
Alt
Standard
09-09-2008, 20:28
(#3)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
bet 4 oder 5 / call

so einfach isses

evtl pre auf 2 raisen, aber das is im endeffekt egal
 
Alt
Standard
09-09-2008, 20:30
(#4)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Hier gehe ich definitiv broke. Zu viele mögliche Hände, gegen die Du haushoch Favorit bist. Set und FH wird in dem Limit auch eher slow gespielt. Wenn der Gegner hier bislang nicht negativ aufgefallen ist sehe ich ihn hier protecten (JX) oder semibluffen.

C-Bet imho absolut ok, wenn die Gegner Deine Hand kennen würden. Reicht vollkommen aus, um Draws schlechte Odds zu geben, zumal die ImpliedOdds gering sind. Auf dem Board willst Du ja Kundschaft; solen sie doch mit ihren Overcards rechnen (AK, AQ, KQ). Mit AcesUp wird Dir nur ein Draw gefährlich, und Trips und FH natürlich, aber das ist nebensächlich. Kein Grund zu folden.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
09-09-2008, 20:34
(#5)
Benutzerbild von Jallabar
Since: Jul 2008
Posts: 195
glaube die trips haetten hier eher gecallt und 2pair will FE. So siehts mir aus.
 
Alt
Standard
10-09-2008, 01:15
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von goodcleanfun Beitrag anzeigen
evtl pre auf 2 raisen, aber das is im endeffekt egal
1,70$ finde ich da eigentlich vollkommen ausreichend, das ist mehr als das 4fache des Raises von MP2.

Am Flop kann man natürlich was zwischen 4-5$ setzen, aber damit ist man eh schon commited, also kann man prinzipiell auch die ganzen 7,35$ direkt reinstellen. Da man aus der Hand sowieso nicht mehr rauskommt machts auch keinen echten Unterschied.
 
Alt
Standard
10-09-2008, 12:07
(#7)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
1,70$ finde ich da eigentlich vollkommen ausreichend, das ist mehr als das 4fache des Raises von MP2.
ich sag ja, das is im endeffekt egal, aber wenn ich an nem tisch spiel, wo ich weiss, dass eine station JEDEN flop sieht, dann raise ich pre das maximum was er mich callt

push am flop find ich nicht sooo cool, ist halt immernoch ne overbet, aber sicherlich auch kein fehler auf so nem board.
 
Alt
Standard
10-09-2008, 16:10
(#8)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Meine intention mit der preflop-bet, die imo eigentlich schon relativ groß ist (pot wäre 1,05$ und ich raise hier schon um 1,30$, also klare overbet), ist, set-value-draws zu vermeiden und gleichzeitig das maximale herauszuholen..
Die contibet war ganz bewusst nur so klein: draws haben nicht die odds da ich bei einem sauberen turn sicherlich all-in spiele und daher die odds insgesamt sehr schlecht sind und wenn dann doch einer callt und der turn gefährlich ist habe ich noch möglichkeiten, evtl. raus zu kommen (aber auch nur sehr schwer bei 3:1 odds..). Gleich all-in spielen will ich nicht, weil ich dann in der situation bin, in die ich mit assen nicht unbedingt will: 2 gegner können sich vergleichsweise billig nen flop anschaun und je nachdem ob sie schön getroffen haben sich ihre auszahlung holen bzw. folden (oder etwas förmlicher: 150% pot bet OHNE informationen -> -EV)..

um mal an die hand ranzugehen - was kann er hier so haben?? Die preflop-action grenzt das schon ganz schön ein: ein raise aus MP z.b. mit mittleren bis hohen paaren (66+), any 2 broadway's, oder vielleicht auch noch hohe SC's. Nachdem er das reraise callt kann man wohl AA und KK ausschließen, QQ wahrscheinlich auch und viele non-paired hands denke ich auch, ich denke also er hat 66-JJ oder AJs+, vielleicht noch 78s-KQs (oder was meint ihr???)
nach dem c-r am flop halte ich nun nur noch ein paar (u.U dann mit getroffenem FH/Quads, wird aber normalerweise eher slow gespielt), einen getroffenen J, ganz selten eine 9 (wird aber auch eher slow gespielt) , oder einen semibluff für möglich

Da ich gegen diese range ohne großes rechnen mit Aces up (hoher) favorit bin calle ich im nachhinein fast ohne bauchschmerzen, im eifer des gefechts haben mich seine soliden stats schon etwas irritiert, konnte aber letztendlich die odds (3:1) nicht verwerfen:

, Hero calls $4.85 (All-In)

Turn: ($19.95) (2 players, 2 all-in)

River: ($19.95) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $19.95 | Rake: $0.95
Main pot: $19.95 between MP2 and Hero, won by Hero

Results below:
MP2 had , (two pair, nines and sevens).
Hero had , (two pair, Aces and nines).
Outcome: Hero won $19
 
Alt
Standard
10-09-2008, 19:21
(#9)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Conti mache ich höher und geh dann auch ezy broke. RR Pott --> Overpair! Einfaches Broke. Solche Situationen wünscht man sich doch. Er hat hier soooooooooo selten ne 9 oder JJ...


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
10-09-2008, 19:51
(#10)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
hi ici,

gegen 2 und bei dem board kannste a mehr setzen am F. hier pushen dann nur Ax in herz und jedes annere PP. die gemachten hände wissen sie schlagen dich und callen einfach nur.
von daher würd ich das immer callen.

miau miauerle
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Asse bei Flushdraw wir4wikinger Poker Handanalysen 3 09-09-2008 22:52
Asse overplayed? wir4wikinger Poker Handanalysen 6 15-08-2008 16:03
NL5 Asse folden? chess87 Poker Handanalysen 10 18-03-2008 16:06
5 Asse mautschi IntelliPoker Support 2 08-02-2008 12:22