Alt
Standard
SNG 6max - 10-09-2008, 01:07
(#1)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Hallo
ich spiele hauptsächlich 6max. Frage:
Soll man bei SNGs in höheren Blindstufen nur noch den 2,5 fachen BB erhöhen, wie bei MTTs?

Bus
 
Alt
Standard
10-09-2008, 06:44
(#2)
Benutzerbild von tpt30
Since: May 2008
Posts: 18
BronzeStar
ich würde das von dem buy in abhängig machen. je höher dieser ist, desto eher begreifen deine mitspieler, was dein raise bedeuten soll.
 
Alt
Standard
10-09-2008, 10:34
(#3)
Benutzerbild von schaelepe11
Since: Oct 2007
Posts: 310
Der Raise auf 2,5 BB hat genau die gleich Fold-Equity wie ein Raise auf 3 BB und solltest du von einem Villain gepusht werden und du kannst nicht callen, dann hast du noch was an dem deinem ehemaligen Raise eingespart. So habe ich es jedenfalls in dem SNG-Buch von Lee Nelson ("Kill-Everyone") gelesen.
 
Alt
Standard
10-09-2008, 13:48
(#4)
Benutzerbild von Papierknödel
Since: Aug 2008
Posts: 19
BronzeStar
ab Level 50/100 solltest du auf 2,5BB umstellen. Das kann man wohl internationalen Standard nennen. Wobei ich damit natürlich auf die Startchipmenge von Stars ausgehe. Bei anderen Seiten kann das leicht variieren wenn man mehr oder weniger Chips am Anfang bekommt.
 
Alt
Standard
10-09-2008, 15:33
(#5)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
ja das hätte ich auch vorgeschlagen
 
Alt
Standard
10-09-2008, 20:57
(#6)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Aber eine Menge Spieler schauen auch im Endgame nur nach den angebotenen Odds, besonders wenn sie´s sich leisten können. Aufgrund der Antes sind die sowieso schon besser als ohne; eine 2,5Bet hat imho nicht dieselbe FE wie eine größere. Ich würde behaupten, das ist wie in vielen Bereichen des Poker: situations-, image- und gegnerabhängig.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
10-09-2008, 21:55
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Kommt tatsächlich darauf an, wie tight der Tisch ist. In frühen Positionen rate ich davon ab nur 2,5 BB zu raisen, in späten Positionen kann man das schon mal machen, wenn ich weiß, dass der SB und der BB in 90% aller Fälle foldet. Wenn ante dazukommt, kann man über 2,8 bis 3 BB nachdenken. Je nachdem.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
11-09-2008, 03:04
(#8)
Benutzerbild von MauriLP
Since: Jul 2008
Posts: 208
Kommt aber auch darauf an wie dei Blinds gegen über den chipstakes aussehen. Bei einem durchschnitt von 20BBs fürt ein raise oder reraise schnell dazu comitted zu sein. Die raises sollten also meiner meinung nach deutlich sein so das ein reraise nur mit einem monster in frage kommt
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
6max: Starthände ashuz Poker Handanalysen 17 11-09-2008 00:01
NL25 6max KJ 6Ze6ro6 Poker Handanalysen 11 26-06-2008 21:10
NLHE 6max ab 0.10/0.25 TristarPoker Poker Talk & Community 24 29-04-2008 18:27
WCOOP #17 320$ 6max kroni123 Poker Talk & Community 25 28-09-2007 23:19