Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

0,5/1 66 vs potentiellen blindsteal

Alt
Standard
0,5/1 66 vs potentiellen blindsteal - 11-09-2008, 20:37
(#1)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
Hi,
was haltet ihr von der spielweise in dieser hand

BU war bin dahin unauffällig, ziemlich tight und postflop passive, aber bis kurz vor der hand saßen 2 LAG rechts von BU

PokerStars Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, Button raises, SB calls, Hero calls

5:1 odds =>setvalue

Flop: (6 SB) , , (3 players)
SB checks, Hero checks, Button bets, 1 fold, Hero raises, Button calls

set kommt nicht, aber es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass BU getroffen hat
Kx krieg ich sicher nicht zum folden, aber 88-QQ vllt?

Turn: (5 BB) (2 players)
Hero bets, 1 fold

wer A sagt, muss auch B sagen =>b/f

Total pot: $5 (5 BB) | Rake: $0.20
 
Alt
Standard
12-09-2008, 11:03
(#2)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
Ich denke nicht, dass du hier häufig 88-QQ zum folden bekommst!
Das heisst aber nicht, dass die Line schlecht ist. So bekommst du mehr Value von Händen wie AQ und bezahlst weniger gegen AK, da du deine Hand auf einen Turnraise (meistens) weglegen kannst..
Turn und River sind dann also beide b/f.