Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3 gleichfarbige karten am flop

Alt
Standard
3 gleichfarbige karten am flop - 13-09-2008, 21:29
(#1)
Benutzerbild von Max_913
Since: Nov 2007
Posts: 248
Hey

mich hätte mal interessiert wie ihr Flops spielt auf denen drei gleichfarbige karten aufgedeckt werden....bin da imma etwas unkreativ wenn mir das passiert.

Vor allem was macht ihr z.B. wenn ihr mit einem pp preflop raist und und euer paar nicht die entsprechende farbe hat???

also postet mal bitte eure erfahrungen


ps: weis nicht obs son thread schon gibt....hab jedenfalls keinen gefunden :P
 
Alt
Standard
13-09-2008, 21:35
(#2)
Benutzerbild von wntr
Since: Mar 2008
Posts: 25
BronzeStar
also mal rein donken umzu fest zu stellen ob der ein karte mit der gleichen farbe hat wenn ja wird der callen..wenn nix ist der weg.
 
Alt
Standard
14-09-2008, 00:49
(#3)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
kommt auch darauf, wie loose der tisch ist, und wieviele den flop sehen,
weil wennst leute dabei hast, die auch raises mit any suited mitgehen, dann wirds härter,
sonst ja einfach mal richtig anspielen (also ned offensichtliche contibet!) dann hast wahrscheinlich den pot oder du kennst dich aus
außerdem hängts ja auch davon ab, ob du vielleicht ne hohe karte in der farbe hast, dass du gegen einen fertigen flush vielleicht sogar noch gewinnst, wenn das 4. von der farbe kommt...
 
Alt
Standard
14-09-2008, 01:06
(#4)
Benutzerbild von kiwiworld
Since: Aug 2008
Posts: 186
hi, klar kommt es drauf an was du hällst , wie gut du deine mitspieler kennst usw. muss ich dir ja nicht sagen
aber ich würde auch mal raten oder so mache ich es mal ne contobet setzen um zu sehn . ich mag so tische auch nicht ich verliere sowas extrem gerne mit AA dreimal die letzen 4 tage : , da kann man ja schon an nen fluch glauben , da wird echt ne massive bet zusammen gecallt von 4 leuten wo du denkst häääää was jetzt los und schon trifft doch einer seinen flush und ich steh wie der depp mit meinen drei AAA da insofern stehe ich auch ein wenig vor dem selben problem wie du


Gruss Matthias

Felix qui potuit rerum cognoscere causas
 
Alt
Standard
14-09-2008, 01:33
(#5)
Benutzerbild von trashing88
Since: Sep 2007
Posts: 324
BronzeStar
wenn du selbst eine recht hohe karte in der farbe hast so ab Q+ kannst du es gut spielen, aber alles außer ein set würde ich gegen mehrere spieler wegwerfen gegen einen spieler kann man mit twop pair oder ähnlichen callen/raisen. spätestens beim vierten herz würde ich mich dann auch von sets verabschieden.
 
Alt
Standard
14-09-2008, 12:07
(#6)
Benutzerbild von volkana
Since: Jul 2008
Posts: 45
kommt drauf an was ich habe. Halte ich eine hohe Karte der gefloppten farbe biete ich hoch um zu sehen was die anderen den so haben :-)
Ansonsten eher konservativ abwartent und fold
 
Alt
Standard
14-09-2008, 19:15
(#7)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Wie man feststellen kann: "Kommt darauf an"

Viel mehr gibt es dazu nicht zu sagen, am besten postest du in einem Fall die Hand History ins Beispilhändeforum.

Gibt einige kompetente Leute hier.


Sollte es noch fragen geben: PM


*CLOSE*


Waaaghbozz über Pros:
Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karten LArush Poker Ausbildung 3 11-09-2008 19:04
K2s mit Tiltmove multiway flop aber ernsthafter AAA-Flop-Question... jw050 Poker Handanalysen 8 31-08-2008 01:46
PWB Karten ksdc Poker Ausbildung 4 21-04-2008 13:17
Frage zu Chancen vor Flop + Gesamt Chance nach Flop Meccan IntelliPoker Support 11 13-12-2007 00:53