Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[BLOG] Mathi's Sit & Gos & MTT Blog

Alt
Standard
[BLOG] Mathi's Sit & Gos & MTT Blog - 15-09-2008, 01:09
(#1)
Benutzerbild von mathithi
Since: Sep 2007
Posts: 42
Hallo zusammen,

bin hier schon ne Weile aktiv und lese immer fleissig mit.

Da ich noch viel zu lernen habe und auch schon den einen oder anderen $ in den Sand gesetzt habe starte ich nun auch einen Blog, in der Hoffnung, hier neben meinen Erfolgen/Misserfolgen auch Ratschläge zu bekommen.

Am liebsten spiele ich die 9er SNG's, von meiner BR her müsste ich 1$ spielen, was ich auch mache. Nur komm ich da selten ITM und die Verluste gleiche ich meist mit den 3$ SNG's wieder aus.

Nachdem ich beim Quiz zwei Tickets gewonnen habe, bin ich heute mal an den Start gegangen, Resultat Platz 1002, also rund 22$

Hätt ich nicht gedacht dass es für meine Verhältnissen so gut läuft, mal schaun wie es mit dem 2. Ticket laufen wird.

Mein Ziele:
[] solider BR-Aufbau unter Berücksichtigung des BRM auf 400 Euro bis Ende 2008
[] von 3$ SNG's auf 5$ SNG's bis Ende 2008
[] Silverstar (aber eher langfristig, da ich mit den SNG's ja kaum Punkte machen kann)

aktuelle BR: 170 $

Geändert von mathithi (01-10-2008 um 00:34 Uhr).
 
Alt
Standard
15-09-2008, 02:41
(#2)
Benutzerbild von ICM vs. Nash
Since: Aug 2008
Posts: 65
BronzeStar
Good Luck & Have Fun!

Einfach weiter so engagiert bleiben, dann klappt das bestimmt!
 
Alt
Cool
Bad Beat immer auf die asse - 15-09-2008, 03:34
(#3)
Benutzerbild von white86xxx
Since: Sep 2008
Posts: 6
BronzeStar
hab heute das Sunday 200k gespielt. Bin schon sehr früh raus, da ich am BB mit zwei Assen, zwei Spieler limpen in den Pot, 4xBB raise vom Button ich gehe mit knapp 4000 chips all-in, die limper folden, doch am Button kommt der call mit JJ. Natürlich schon im Flop der dritte Jack : Ok. kann man nichts machen
Dann spiele ich wieder ein Turnier mit 11$ Buy-in und 35.000$ Preispool.Die hälfte der spieler waren schon nach der ersten Pause raus ich war immer so zwischen 25-50 Position also immer gut im rennen. Dann wieder ich am SB mit den Airliners. 2 limper und der Cut-off mit knapp 2000 Chips mehr als ich setzt all-in ich calle, die limper folden. Showdown: in seiner Hand 67 in herz (was für ein weakes all-in) natürlich im Flop kommt 7 7 K, als ob das nicht genug wär kommt auf dem Turn noch eine 7 Naja so gingen meine 2 Turniere und meine 22$ unter

Naja hoffentlich habt ihr mehr Glück als ich.
Weiterhin ein schönes Blatt wünscht White86xxx
 
Alt
Standard
MTT & SnG - 15-09-2008, 07:27
(#4)
Benutzerbild von Lau1978
Since: Nov 2007
Posts: 228
Viel Glück bei deinem Vorhaben;
und poste auch ab und zu einmal ein paar Hände
 
Alt
Standard
15-09-2008, 08:25
(#5)
Benutzerbild von fantaschmugg
Since: Oct 2007
Posts: 523
So, mal wieder jemand, der einen Blog eröffnet hat und direkt mal die große Kohle abräumen will, indem er 2 Turniere mit 11$ Buyin spielt. Aber du hast ja die Tickets, von daher ma Gnade vor Recht

Generell rate ich dir von Turnieren wie SHG oder 200K ab. Natürlich kann man da ITM kommen, aber dazu muss man schon sehr viel Glück haben, es wird da nämlich richtig schön rumgedonkt. Klar, viele qualifizieren zich über ein 70FPP-Satellite, wo schon richtig gehonkt wird und man nur durch Glück das Ticket ergattert.

Wie hoch ist deine BR zur Zeit? Du sagst, du spielst 1$-SnG's, also wirst du bei 30-50$ oder darunter liegen, wenn du dich an das BRM hälst. An deiner Stelle würde ich etwas eincashen, damit du mindestens 30 Buyins für die 3$-Turniere hast. 1$ sind sehr fishig.

Um dir aber wirklich zu helfen, solltest du natürlich einige Hände posten.

Viel Glück bis dahin
 
Alt
Standard
15-09-2008, 10:03
(#6)
Benutzerbild von mathithi
Since: Sep 2007
Posts: 42
hab derzeit 125 USD

ich dachte für SNG's benötige ich 100 Buy-ins?

gestern habe ich noch ein paar tables 1er und 3er gespielt

komischerweise bin ich bei den 3er ziemlich früh rausgeflogen, bei den 1er hats beser geklappt

aber: es war an beiden ein albtraum, was da gecallt und geraised wurde war nicht mit anzusehen

Geändert von mathithi (15-09-2008 um 10:33 Uhr).
 
Alt
Standard
15-09-2008, 10:20
(#7)
Benutzerbild von Chef82
Since: Nov 2007
Posts: 310
BronzeStar
Zitat:
Zitat von mathithi Beitrag anzeigen
hab derzeit 125 USD

ich dachte für SNG's benötige ich 100 Buy-ins?
Mit dieser BR würde ich dir schon empfehlen die 3.40 SnG's zu spielen, denn du hast auf jeden Fall 40 buy-ins.

Solltest du allerdings wieder deutlich unter 100$ fallen musst den Abstieg auf die 1$ wohl oder übel wieder machen, aber wie gesagt versuche es mit dieser BR erstmal mit den 3.40$.

Viel Erfolg dabei.

Grüßle vom Chef
 
Alt
Standard
15-09-2008, 12:13
(#8)
Benutzerbild von mathithi
Since: Sep 2007
Posts: 42
Zitat:
Zitat von fantaschmugg Beitrag anzeigen
So, mal wieder jemand, der einen Blog eröffnet hat und direkt mal die große Kohle abräumen will, indem er 2 Turniere mit 11$ Buyin spielt. Aber du hast ja die Tickets, von daher ma Gnade vor Recht

Generell rate ich dir von Turnieren wie SHG oder 200K ab. Natürlich kann man da ITM kommen, aber dazu muss man schon sehr viel Glück haben, es wird da nämlich richtig schön rumgedonkt. Klar, viele qualifizieren zich über ein 70FPP-Satellite, wo schon richtig gehonkt wird und man nur durch Glück das Ticket ergattert.

Wie hoch ist deine BR zur Zeit? Du sagst, du spielst 1$-SnG's, also wirst du bei 30-50$ oder darunter liegen, wenn du dich an das BRM hälst. An deiner Stelle würde ich etwas eincashen, damit du mindestens 30 Buyins für die 3$-Turniere hast. 1$ sind sehr fishig.

Um dir aber wirklich zu helfen, solltest du natürlich einige Hände posten.

Viel Glück bis dahin
ohne die Tickets hätte ich auch nicht gespielt, und einlösen in T$ is ja nicht, hätt ich sonst gemacht

4 Stunden pokern für 11$ ist ja ziemlich hart, aber es war eine erfahrung wert, einkaufen würde ich mich in solch ein turnier aber nicht, beim nächsten bin ich wieder dabei

hier mal ne Hand bei nem 3$ SNG:

mathithi bekommt: [Qh 8h]
xx: passt
xy: passt
xz: passt
xxx: geht mit 20
mathithi: geht mit 20
xxy: geht mit 20
xxz: passt
SB: passt
BB: checkt
*** FLOP *** [Tc Js 9d]
BB: setzt 60
xxx: geht mit 60
mathithi: erhöht 140 auf 200
xxy: geht mit 200
BB: erhöht 1280 auf 1480 und ist All-in
xxx: passt
mathithi: erhöht 200 auf 1680 und ist All-in
xxy: passt
Der nicht gecallte Einsatz (200) ging zurück an mathithi
*** TURN *** [Tc Js 9d] [4d]
*** RIVER *** [Tc Js 9d 4d] [Jh]
*** SHOWDOWN ***
BB: zeigt [Jd 9c] (Full House, Buben und Neunen)
mathithi: zeigt [Qh 8h] (Straight, Acht bis Dame) BB gewinnt 3310 aus dem Pot
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Pot gesamt: 3310 | Rake: 0
Board: [Tc Js 9d 4d Jh]

1. Frage: hätte ich die Hand überhaupt spielen dürfen? (wenn ich ICM vs. Nash richtig verstanden habe nein - er weiss was ich meine)
2. Frage: anstatt ein raise auf 200 gleich ein all-in? wäre mit sicherheit auch gecallt worden, hätte aber mehr druck ausgeübt
3. Frage: muss ich nach dem all-in vom BB aus der Hand raus?
4. wars einfach nur pech?

Geändert von mathithi (15-09-2008 um 12:23 Uhr).
 
Alt
Standard
15-09-2008, 13:15
(#9)
Benutzerbild von Luli2910
Since: Oct 2007
Posts: 355
BronzeStar
dann mal weiter so werde deinen blog verfolgen
 
Alt
Standard
15-09-2008, 13:47
(#10)
Benutzerbild von fantaschmugg
Since: Oct 2007
Posts: 523
Zu deinen Fragen bezüglich o.g. Hand:

1. Da es eine der ersten Hände in dem Turnier war (wovon ich bei den Blinds jetzt mal ausgehe), ist Q8s ein klarer Fold. Noch dazu deine Position, die es dir bei einem evtl. Raise nach dir schwierig macht, zu callen.
Straight gefloppt. Da keiner geraist hat vor dem Flop, ist davon auszugehen, das einige mittelprächtige Hände unterwegs sind. JT, J9, KJ, kleines Ass, sowas in der Richtung. Im Grunde ist das eine optimale Ausganslage für dich. Keine Flushgefahr am Flop, du hälst die Nuts (wenn nicht grad jemand KQ hält). Ich hätte hier 2/3 Potsize, also 60, um einfach zu prüfen, ob einer was getroffen hat, Die gefahr, das du hier noch die Nuts verlierst an einen Flush, höhere Straight oder Fullhouse sind sehr gering, sodaß ich hier nicht übermäßig reinbetten würde. Am besten versetzt du dich immer in die Lage deines Gegners, womit er a) callen und b) raisen würde.

Frage 2: Bettest du hier allin, ist es fraglich, ob bei dem straightlastigen Board dich jemand callt. Vermutlich jemand mit Set oder höherer Straight. Besser finde ich oben geschilderte Vorgehensweise, ist aber nur ein Vorschlag.

Hier raist der BB Allin, mit TwoPair hinsichtlich des frühen Zeitpunkts recht donky, da hier nur jemand mit Set oder aufwärts (so wie du mit der Straight) callen würde. Man kann natürlich KQ vermuten, das ist natürlich einigermassen gefährlich. Meist gilt aber, wer viel setzt, hast meist nicht so wahnsinnig viel. Kommt drauf an....

Frage 3: Nach der gefloppten Straight kommst du nicht mehr aus der Hand raus, denke ich. In Odds & Outs gesehen, war dein Call richtig, du hälst mit hoher Wahrscheinlichkeit die Nuts zu dem Zeitpunkt.

Frage 4: Nachdem du am Turn mit aufgedeckten Karten meilenweit vorne bist (dein Gegner hat noch 4 Outs, wenn ich richtig gerechnet habe), war der River Pech. In 90-95% der Fälle gewinnst du die Hand, hier traten leider die 5-10% ein. Ja, Pech!

In so einer frühen Phase des Turniers sollte man solche Situationen vermeiden, das Ziel ist erstmal überleben und solange man nicht in der P&F-Phase ist, sollte man seine Hände gut auswählen. Q8s gehört nicht dazu.

Geändert von fantaschmugg (15-09-2008 um 14:00 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] Mein Cashgame Blog Gelöschter Benutzer Blogs, Berichte, Brags & Beats 66 13-12-2009 16:56
[BLOG] Nicht noch ein Blog... ;) cika87 Blogs, Berichte, Brags & Beats 28 24-08-2008 19:47
[Blog] Renomistas Poker Blog renomista Blogs, Berichte, Brags & Beats 22 15-07-2008 17:39
[Blog]PlaQs neuer Blog - aussagekräftiger Name wird noch gesucht PlaQ Blogs, Berichte, Brags & Beats 24 13-07-2008 16:55
[Blog]hochspielen zum Hoch Spielen: der SNG Blog PlaQ Blogs, Berichte, Brags & Beats 112 27-05-2008 15:48