Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] BROKE!!! - Auf gehts von vorn!

Alt
Standard
[Blog] BROKE!!! - Auf gehts von vorn! - 15-09-2008, 01:55
(#1)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Hallo zusammen


Einige werden mich noch aus frühreren Blogprojekten kennen (die mal mit mehr mehr und mal mit weniger Enthusiasmus geführt wurden, aber meistens auf positive Resonanz trafen)

Ein neues Blogprojekt hatte ich schon länger mal im Sinn, doch der Anlass könnte angenehmer sein:

Ich war mit einigen Kumpels auf Casinotour in Salzburg und Wien unterwegs, was bisher meistens eine recht profitable Geschichte war, nur leider traf diese Tour mitten auf einen großen Downswing bei mir, was nicht so gesund ist wenn man man 5 BI Bankrollmanagement fährt und noch Fahrt und Hotelkosten zu bezahlen hat - Kurzum: Meine Pokerbankroll, mit der ich zuletzt $24 und $36 SnGs spielte ging bei dem Trip komplett drauf,
und auf neuvom Bankkonto eincashen hab ich nicht wirklich Bock (und auch nicht direkt die Kohle, zumindest nicht übrig), ich will dem System ja schließlich Geld abziehen, und nicht zuführen.

Der aktuelle Stand:

Was blieb war einfach mit dem Rest wieder einen Neuaufbau zu wagen, also hab ich mir die $70 Rakeback genommen, die Full Tilt mir letzte Woche noch überwiesen hatte und wieder angefangen $2 SnGs zu grinden.

Zum Glück gleich nen netten Upswing erwischt, so dass ich nach ein paar Tagen mit $150 mich dann entschieden habe mal wieder die Plattform zu wechseln und hab mal wieder bei Stars vorbeigeschaut, um zunächst die 3.4er zu spielen.

Nach ein paar Sessions intesivstem Multitabling, einem weiteren Upswing und einem gelungenen kleinen Shot bin ich nun bei $250 angekommen.

Was ich in Wien defnitiv gelernt habe ist dass mein Cashgame deutlich unter den 20000 SnGs, die ich im letzten Jahr gespielt habe gelitten hat, ich mache also aus der Not eine Tugend und werde meine Zeit auf den Microstakes vor allem dazu nutzen, meine PLO und NLHE Cashgameskills wieder auf ein akeptables Niveau zu bringen.

Die Challenge gilt als gelöst, wenn ich wieder nach Wien gefahren bin und den Liveplaydonks meine Kohle wieder abgenommen habe

Ein wenig war ich in den letzten Tagen schon auf NLHE 10 SH und PLO 5 und 10 unterwegs, beim Hold Em bin ich mehr oder weniger Break Even (vielleicht auch einen Stack up, muss meinen Pokertracker erst mal noch entstauben) beim PLO dürfte ich so 2-3 Stacks vorne liegen.


Dieser Thread dient vor allem dazu mich zu disziplinieren, und mich von Heads Up SnGs fernzuhalten, wo ich oberhalb des 10 Dollar Levels einfach nur nur draufzahlender Tiltmonkey bin. Wenn ich also reinschreibe dass ich dort wieder unterwegs war weil ich eine Edge auf irgend so einen Typen gesehen habe bitte hart flamen.

Ich werde hier in den folgenden Tagen einfach ein wenig Logbuch führen wie es mir bei meinen Sessions so geht und wohl auch ein paar knifflige situationen zur Diskusion stellen.

Eure Unterstützung,Fragen, Flamerei und Haha Fish!- Disserein sind herzlich willkommen.

Morgen gibts dann einen ersten Sessionreview, ich plane jetzt mal bis ich $300 habe im Schwerpunkt PLO 5 mit 200BB Buy-In zu spielen, ergo wären die morgen auch dran.

Man sieht sich an den Tischen,


PlaQ
 
Alt
Standard
15-09-2008, 03:19
(#2)
Benutzerbild von lehner88
Since: Jun 2008
Posts: 385
BronzeStar
eine recht schöne geschichte, die du uns da vorzulegen hast - aber natürlich nicht aus deiner sicht...
will jetzt hier nicht zu sehr als moralapostel auftreten, aber an deinem trip sieht man mal wieder: BRM DARF NICHT IGNORIERT WERDEN!!!
naja, auch wenn mich deine livegame-shots nicht so wirklich begeistern können, muss ich sagen, dass mir da dein jetztiger plan schon eher zuspricht. finde es gut, dass du dich wieder nach oben arbeiten willst & gleichzeitig mit dem verbessern deiner CG-fähigkeiten weitermachst bevor du dich gleich wieder ins casino-abenteuer stürzen willst - ist bestimmt um einiges profitabler...
wünsche auf jeden fall gl & ich werde bestimmt mal hin und wieder in deinem blog vorbeischauen
 
Alt
Standard
15-09-2008, 08:52
(#3)
Benutzerbild von mcferi
Since: Sep 2007
Posts: 1.226
Hay Plaq!
Ich kenne deine vorherigen Blogs,habe sie alle mitverfolgt.Ich werde dich nicht Fisch nennen und auch nicht flamen,denn das verdienst du nicht.Du hast damals gut Kohle gemacht und jetzt sieht es auch danach aus,die Weichen hast du schon mal gestellt.
Hoffentlich pflegst du diesen Blog besser als den letzten,wo es nach paar Tagen schicht in Schacht war.
Alles gute und viel Erfolg!!
 
Alt
Standard
15-09-2008, 10:23
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Wünsche dir viel Erfolg! In Wien kann man bei den ganzen Donks schon mal mächtig aufs Maul bekommen, das passiert einfach. Denke mal, du bekommst das mit dem Rebuilden schon hin!

PS: Obe unte offe, musse calle, isse billich!


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
15-09-2008, 12:20
(#5)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
PS: Obe unte offe, musse calle, isse billich!
Hesse odda was?

Yo PlaQ, wünsch Dir auch viel Spaß & Erfolg bei Deinem comeback.
Ich kenn das broke gehen ja selbst ganz gut. musste ich es erleben. Habe es aber beides mal geschafft ohne Einzahlung mich wieder hochzuspielen. Ist zwar harte Kost, aber die Micro Level lassen sich ganz gut schlagen.


offline
 
Alt
Standard
15-09-2008, 12:33
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von abgerammelt Beitrag anzeigen
Hesse odda was?
Hehe, nö. Aber typischer Ablauf einer Handkommentierung von den Leuten im CCC in Wien.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
15-09-2008, 14:14
(#7)
Benutzerbild von turbobert
Since: Jan 2008
Posts: 837
BronzeStar
Hi, auch ich hab ab und zu in deinen früheren Blog reingeschaut. Das Ergebnis des Trips nach Wien is natürlich scheisse, aber wenigstens bist du so vernünftig und baust es dir wieder konstant auf! Ich wünsche schon mal viel Erfolg und warte gespannt auf die Sessionberichte!



Antonio Esfandiari: "If you call me, I'll show you the nuts. If you fold, I'll show you the bluff."
 
Alt
Standard
15-09-2008, 15:17
(#8)
Benutzerbild von schaelepe11
Since: Oct 2007
Posts: 310
Ja ich hab deinen alten Blog auch regelmäßig besucht und freue mich deshalb umso mehr, dass du jetzt wieder einen neuen aufmachst. Du hast ja alle Fähigkeiten um einen interessanten Blog wieder zu machen, also viel Glück bei deinem Spiel und hoffentlich kannst du in Bälde wieder nach Wien fahren!
 
Alt
Standard
15-09-2008, 15:28
(#9)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Ich möchte jetzt nicht an dieser Stelle anfangen über die Liverplayer in Wien zu lästern, aber was es dort teilweise zu sehen gab findet man bei NL10 nicht, die Kommentare dazu sind dann noch das totale Gold.

Mein Favorit war einer der grundsätzlich vor jedem seiner Donkcalls immer den Satz: "schbin Pod kommidded!" ankündigte, wohl ohne genau zu wissen was das bedeutet.

Egal, ich darf nicht dran denken, da bekomme ich nur Bauchschmerzen


Ich habe ein wenig PLO gespielt, aber nur an 4 Tischen da ich gemerkt habe dass bei mehr meine Winrate unverhältnissmäßig nach unten droppt, und man ja auf PLO5 eh so gut wie keine FPPs macht.

Die Session verlief grundsätzlich unspektakulär, die Gegner waren weniger donkish als ich erwartet habe, den einzigen großen Pot gabs als ich ich einen Gegner mit Overpair(Kings) und Second Nutflushdraw am Flop checkraiste, er mit nem Wrap AI-callte und am Turn der Flush ankam.

Ich rechne die Hand nochmal mit dem Omaha Handconverter durch, aber ich denke es war ziemlich genau ein Coinflip am Flop war, wobei ich ihn in diesem Moment auch nicht auf so eine gute Hand setzte.

Beim Hold Em dann zum Ausgleich auch gleich wieder einen halben Stack verblasen, so dass ich mich entschloss noch ein 15er Set SnGs zu spielen.

Dannach habe ich zum Abrunden noch ein paar SnGs gespielt.

Die Tische sind um diese Tageszeit selbst auf den 3.4ern deutlich zäher als Abends, teilweise saßen beim 75/150 Blindlevel noch 9 Spieler am Tisch, was mit ein paar Amidonks am Tisch in der Regel unmöglich ist

Als das Set gespielt war lag ich dann doch 3 STacks vorne,konnte aber kein einziges Turnier gewinnen was mich dann dann doch ein wenig gewurmt hat. deshalb warte aber mit dem weiterspielen erst mal bis heute gegen Abend die ganzen Amidonks wieder aufgewacht sind, dann füllen sich die Tische auch wieder schön schnell.

Falls etwas aufregendes passiert komm ich auf jeden Fall noch für ein Update vorbei.

gz
 
Alt
Standard
15-09-2008, 15:36
(#10)
Benutzerbild von thanh81
Since: Sep 2007
Posts: 2.012
BronzeStar
Gut, ich werde diesen Blog hier auch beobachten und hoffe, dass du diesmal nicht so schnell Broke gehst. Viel Glück und bleib am Ball!




Keiner fragte mich ob ich auf die Welt will, also braucht mir keiner vorschreiben wie ich leben soll!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] 5$ und los gehts LeGnom Blogs, Berichte, Brags & Beats 111 15-07-2008 18:24
[Blog] Von den Micros bis zum Broke beim FL Biblekalle Blogs, Berichte, Brags & Beats 8 12-07-2008 01:07
[Blog] Jetzts gehts los G3NT31M4N Blogs, Berichte, Brags & Beats 37 27-06-2008 17:18
[Blog]verdammt nochmal nie wieder Broke brummbert Blogs, Berichte, Brags & Beats 12 25-05-2008 13:53
Warum liegt Ivey bei der Hand vorn kaufland Poker Handanalysen 7 19-02-2008 18:55