Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25SH A7s nach reraise

Alt
Standard
NL25SH A7s nach reraise - 15-09-2008, 08:55
(#1)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Gegner: see flop 20, preflopraise 10

Hab ich das richtig gespielt? Der hat meinen Re-Raise ohne zu zögern gecallt.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

MP ($10.70)
Button ($50.10)
SB ($8.10)
BB ($5)
Hero (UTG) ($23.80)

Preflop: Hero is UTG with 7, A
Hero raises to $1, MP calls $1, Button raises to $2.75, 2 folds, Hero calls $1.75, 1 fold

Flop: ($6.85) 10, J, 4 (2 players)
Hero checks, Button bets $4.25, Hero raises to $21.05 (All-In), Button calls $16.80

Turn: ($48.95) Q (2 players, 1 all-in)

River: ($48.95) 8 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $48.95 | Rake: $2
Main pot: $48.95 between Button and Hero, won by Button

Results in white below:
Button had K, A (straight, Ace high).
Hero had 7, A (high card, Ace).
Outcome: Button won $46.95
 
Alt
Standard
15-09-2008, 10:19
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Find ich ganz furchtbar von dir. Flopplay ist okay. Preflop ist hier das Problem. Du raist mit ner marginalen Hand aus UTG. Würde ich wohl mit dem suited Ace auch machen, bekommst dann von nem 20/10 Spieler nen Raise und callst den oop? Ich würde hier direkt folden! Der Spieler ist definitiv tight und seine Range dominiert dich in jedem Fall. Der Call ist in jedem Fall -ev.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
15-09-2008, 10:29
(#3)
Benutzerbild von DannyCoy
Since: Aug 2007
Posts: 703
raise utg mit A7s ist falsch! somit gehe ich auf den verlauf des boards garnicht mehr ein.
 
Alt
Standard
15-09-2008, 10:35
(#4)
Benutzerbild von Chef82
Since: Nov 2007
Posts: 310
BronzeStar
Kann mich meinen Vorreitern nur anschließen, A7s aus UTG zu raisen geht mal gar nicht.

Die Wahrscheinlichkeit dass du auf dem Board deinen Nutflush triffst ist viel zu klein und mit einem Raise nicht zu rechtfertigen.

Auch ein call ist hier nicht richtig. Einfach folden und auf eine bessere Hand warten, da du auch gegen fast jedes A hinten liegst, da du ein Kicker Problem hast.

Grüßle vom Chef
 
Alt
Standard
15-09-2008, 10:54
(#5)
Benutzerbild von hirzer0031
Since: Apr 2008
Posts: 107
Zitat:
Zitat von DannyCoy Beitrag anzeigen
raise utg mit A7s ist falsch! somit gehe ich auf den verlauf des boards garnicht mehr ein.

Da bin ich anderer meinung. Das ist ein 5 handed tisch. Da ist A7s auch utg ein klarer raise, aber auf die 3-bet musst du folden.
 
Alt
Standard
15-09-2008, 11:07
(#6)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Ja, Preflop war das sicher äußerst fragwürdig.

Was ist mit Postflop? Vielleicht gleich all in um die Fold Equidity zu erhöhen?
 
Alt
Standard
15-09-2008, 11:14
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von supersonic_h Beitrag anzeigen
Ja, Preflop war das sicher äußerst fragwürdig.

Was ist mit Postflop? Vielleicht gleich all in um die Fold Equidity zu erhöhen?
Nein, c/r all-in ist hier in einem 3Bet Pott schon die Monsterline, einen direkten Push, würd ich vielleicht eher callen als ein c/r. Sein Call ist für mich mehr als fragwürdig (ich hätte hier gefoldet, weil ich mit gegen jedes Pair hinten sehe). Aber eventuell hatte er Reads auf dich, wenn du solche Aktionen "öfter" bringst.

Preflop sollte jetzt hier keine Diskussion entstehen. Man kann folden, man kann raisen (SH und suited Ace reicht vollkommen aus, wenn man nicht super nitty spielt und postflop sicher ist). Die 3Bet kannste wie gesagt nie und nimmer callen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
15-09-2008, 11:31
(#8)
Benutzerbild von Horizon07
Since: Mar 2008
Posts: 52
Erstmal A7 aus UTG an einem 5-Handed Table ist Grenzwertig, aber durchaus spielbar.
Du bekommst aber vom Button gegen einen UTG-Raise eine 3-Bet auf die du auf jeden Fall folden musst.

Postflop ist das hier eine komische Geschichte, der Call von AK ist für mich auf dein Check-Raise nicht wirklich nachzuvollziehen!

Du Präsentierst hier mindestens Pockets von 99-AA durch dein Check-Raise und er called dich quasi mit Luft.
Ansonsten liegst du hier am Flop durch deinen FlushDraw sogar noch leicht vorne.

Kann mir das nur so erklären, dass du am Tisch schon häufiger den AllIn gepushed hast oder aber eine kuriose/glückliche Hand gewonnen hast, bei der du am Flop im Prinzip nichts hattest?

Sprich: Dein Table-Image wäre an dieser Stelle wichtig?

Wollen wir nicht weiter spekulieren: Also der Fehler liegt, wie so oft, Preflop.
Den Draw kann man Aggressiv spielen, solltest du aber an diesem Spot nicht, da dein Gegner auf deinen UTG-Bet Preflop mit einem 3-Bet geantwortet hat und somit mehr als nur wahrscheinlich die besseren Hole-Cards hält.
Die schlechteste Hand, die du hier deinem Gegner geben solltest, wäre eben AK.

Geändert von Horizon07 (15-09-2008 um 11:36 Uhr).
 
Alt
Standard
15-09-2008, 12:39
(#9)
Benutzerbild von Chephren
Since: Nov 2007
Posts: 389
Für mich klarer Fold preflop. Ok, A7s UTG 5-handed kann man raisen, aber die Hand ist für mich nach einem Reraise eines TAG´s nichts mehr wert, auch wenn die Potodds hier ganz gut sind. Am Flop hätte ich nur gecallt, c/r allin ist schon ziemlich aggro mit einem Flushdraw. Gegen eine Made Hand liegst du am Flop hinten, selbst wenn man die 3 Asse noch als Outs zählt.
 
Alt
Standard
15-09-2008, 12:47
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von hirzer0031 Beitrag anzeigen
Da bin ich anderer meinung. Das ist ein 5 handed tisch. Da ist A7s auch utg ein klarer raise
Zitat:
Zitat von DannyCoy Beitrag anzeigen
raise utg mit A7s ist falsch! somit gehe ich auf den verlauf des boards garnicht mehr ein.
Ein Glück gibts auch noch Meinungen zwischendrin, die nicht direkt sagen was man machen "muss" und was nicht.

Call der 3Bet ist natürlich relativ mies, da gibts wohl keine zwei Meinungen.

Am Flop kann man eigentlich alles machen, wobei mir all-in donken am Wenigsten gefällt. Gegen seine wahrscheinliche 3Bet Range in der Gegend von TT+, AJs+ haben wir so um die 40% Equity (vermute ich zumindest mal), Fold Equity ist IMO nicht wirklich riesig, wäre ich Villian würde ich Hero hier deutlich eher auf einem Draw haben als auf einer Made Hand.

C/R AI ist sicherlich nicht verkehrt, ich würde aber auch den Fold nicht völlig unbeachtet lassen, wir sind immerhin fast fullstacked. Persönlich gehe ich hier aber wohl auch fast immer broke.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mittleres PocketPair nach reraise rechnerisch richtig? braxfan Poker Handanalysen 9 03-03-2009 11:39
Nl25sh Qts supersonic_h Poker Handanalysen 6 15-09-2008 23:48
NL25SH reraise mit AQ supersonic_h Poker Handanalysen 1 12-09-2008 11:43
NL25sh 66 zum underfull nach PF-RR sb222 Poker Handanalysen 10 26-08-2008 23:20
AJo mit contibet und gutshot-Problemen , TT mit crying fold nach reraise PF...15/30 jw050 Poker Handanalysen 5 10-04-2008 09:44