Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

A9o mit loose floppeel als PFA

Alt
Standard
A9o mit loose floppeel als PFA - 15-09-2008, 21:00
(#1)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
Known players:
[tg]Position_Stack:hands/vp$ip/RaisePreflop/AF/WTS/ORL/BBvsSteal/W$SD;Hero$11.00:///////;BB$11.80:207/13 /10 /2.3/31 /23 /50 /55 ;UTG$6.75:80/31 /5 /1.1/43 /20 /100 /10 ;UTG+1$14.00:50/18 /4 /1.4/27 /0 /0 /0 ;UTG+2$14.40:238/14 /5 /3.1/27 /8 /100 /60 ;MP1$10.05:177/18 /11 /0.9/25 /27 /100 /78 ;MP2$16.25:88/30 /3 /1.9/24 /0 /100 /100 ;MP3$6.10:344/15 /11 /4.2/32 /33 /0 /56 ;CO$8.15:140/14 /10 /2.8/33 /10 /-/25 ;BU$12.10:607/10 /4 /1.9/31 /2 /82 /62 ;[/tg]
0.25/0.5 Fixed-Limit Hold'em (10 handed)


Preflop: Hero is SB with A:club:, 9:diamond:
UTG calls, 7 folds, Hero raises, BB calls, UTG calls.

Flop: (6.00 SB) 3:heart:, 2:diamond:, 6:diamond: (3 players)
Hero bets, BB raises, UTG calls, Hero calls.
  • Hier mal peelen, oder gleich folden??
Turn: (6.00 BB) K:heart: (3 players)
Hero checks, BB checks, UTG bets, Hero folds, BB calls.
  • Ab hier wohl der Fold unabdingbar...
River: (8.00 BB) K:club: (2 players)
BB checks, UTG bets, BB calls.

Final Pot: 10.00 BB
 
Alt
Standard
15-09-2008, 23:50
(#2)
Benutzerbild von Zigeunerherz
Since: Sep 2008
Posts: 167
Um es kurz zu machen:
Fold preflop, bet/fold flop

Mit A9 hast du in der Hand out of position nichts verloren. Selbst wenn du dich gegen UTG isolierst und am Flop gewinnst, hast du nur einen winzigen Pot gewonnen. Ich denke nicht, dass das +EV war.
 
Alt
Standard
16-09-2008, 01:19
(#3)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Zigeunerherz Beitrag anzeigen
Um es kurz zu machen:
Fold preflop
no way

preflop easy raise, flop auf den raise einmal peelen und dann folden. genau richtig
 
Alt
Standard
16-09-2008, 08:43
(#4)
Benutzerbild von Coff1n
Since: Jun 2008
Posts: 18
BronzeStar
UTG ist preflop gelimpt,könnte quasi any two haben. Der BB könnte ebenso alles mögliche haben und auf dem board mit vielen Händen raisen. Mit einem flush draw, einem straight draw, einem Paar 6en, aber natürlich auch two pair oder set.
In so einer Situation, mit zwei overcards gegen einen flopraise zu folden wäre viel zu weak. Call flop und wenn man nicht improved fold turn, genau wie gespielt.
Preflop meiner Meinung nach auch easy raise gegen einen openlimper.
Kleine Asse würde ich da folden, aber A9 ist da doch zu stark.
Mich würde das Ergebnis aber wirklich mal interessieren, warum der BB den flop raist gegen zwei mann und dann den turn checkt. Mit einem flushdraw hätte er wohl nicht den river auch noch gecallt. Hatte er vielleicht sowas wie A6 oder Q6 oder ein overpair auf dem flop und hat direkt mal Angst vor dem King auf dem Turn bekommen?

Geändert von Coff1n (16-09-2008 um 08:45 Uhr).
 
Alt
Standard
16-09-2008, 09:46
(#5)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
Er hatte A6o for weak checkbehind Turn....
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[NL25] QQ - Call zu loose? Muellfreak Poker Handanalysen 9 02-09-2008 00:31
K8o mit loose complete und TPMK Flop... jw050 Poker Handanalysen 1 31-08-2008 16:34
NL50 AA vs loose Villain coren86 Poker Handanalysen 13 06-03-2008 03:58
NL 25 Pocket JJ vs. Loose agressive JennyAce Poker Handanalysen 4 19-12-2007 14:57
NL 10 / preflop zu loose? Filojoes Poker Handanalysen 9 30-10-2007 13:28