Alt
Standard
KK auf 8 high flop - 15-09-2008, 23:23
(#1)
Benutzerbild von Jiggy112
Since: Jun 2008
Posts: 43
BronzeStar
Folgenede Hand im NL 10 Homegame - 5/10 cent
3 Spieler, ich bin BU mit 12,90 €, BB hat 13,40 ( SB ist egal ).
Ich halte KK und raise auf 0,40€, SB foldet, BB callt.
Flop: 8d 6c 2d
BB checkt, ich bette 0,50€, BB raist auf 1,50€
Ich gebe auf Grund des check-raises dem BB hier nen Draw. Meine erste Überlegung ist jetzt nur zu callen, um bei einer Blank auf dem Turn den BB nochmal betten zu lassen, um noch was aus der Hand rauszuholen. Nach ca. 45 sec. entscheide ich mich dann allerdings zu einem weiteren raise auf 4,50€, da ich hier den pott doch lieber sofort holen will. Zu meiner Überraschung pusht der BB, was mein All In bedeuten würde.
Jetzt überlege ich weiter. Draw fällt jetzt weg, der würde nicht so aggressiv gespielt werden ( außer 79 von d ). Ein Overpair schliese ich kategorisch aus, da er preflop nur gecallt hatte.
Natürlich fällt der Gedanke auf ein Set, was hier, meiner Meinung nach sehr logisch wäre.
Ich calle hier, obwohl ich weiß, dass ich außer nem Bluff oder sowas wie A8 eigentlich nichts schlage, da es so unglaublich schwer fällt, auf diesem Board KK zu folden.
Der BB zeigt 86 für Top Two
Turn: Ad
River: Blank
Im Nachhinein betrachtet, wäre ich gut aus der Sache rausgekommen, wenn ich wirklich meiner ersten Intuition gefolgt wäre und die 1,50€ nur gecallt hätte, um ihn weiter donken zu lassen. Bei dem Turn ( Ad ) hätte ich gegen nen Bet meine Hand wohl ohne Bedenken aufgegeben, da dort sowohl ein Flushdraw als auch das Ass gekommen wäre.
Was ist eure Meinung zu dieser Hand, wir hättet ihr sie gespielt?

PS: Die Hand errinnert mich an die Hand bei Highstakes Poker, in der Phil Ivey gegen Brad Booth seine Kings auf einem 7 high Board foldet:
http://www.youtube.com/watch?v=Es1DuuYdGk0
 
Alt
Standard
15-09-2008, 23:31
(#2)
Benutzerbild von Jallabar
Since: Jul 2008
Posts: 195
ich 3bet den flop und call nen push
 
Alt
Standard
16-09-2008, 17:10
(#3)
Benutzerbild von Jiggy112
Since: Jun 2008
Posts: 43
BronzeStar
Sonst keiner nen guten Rat für mich?
 
Alt
Standard
16-09-2008, 17:18
(#4)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Also ich kanns dir mal von meiner letzten Woche sagen ich hatte auch 8 mal KK,QQ und AA auf nem Board wo ich jedesmal ein Overpair hatte und bekamm jedesmal aufm Flop ein rerasie und ich Spast callte das ganze auch noch und ich habe nur ein einziges mal gewonnen weil einmal aufm River mein Set ankam und ich also ein höheres hatte wie mein Gegner!

Ich hab daraus gelernt das wenn ich ein dickes reraise bekomme ich in Zukunft die Hand wegschmeisse genau das habe ich vorhin gemacht und mein Gegner zeigte mir ein Set und ich habe AA weggeschmissen was er mir natürlich nicht glaubte!

Und bei mir war das jedesmal auf NL25 also es war doch recht teuer ich habs zwar wieder ausgeglichen aber wär das halt nicht gewesen hätte ich halt in den letzten 5 Tagen nen Provit von 150$ gemacht und nicht "nur" 20$ naja ich spiele ja auch noch nicht lange Cashgame von daher solange mans ja noch merkt das es einfach ein Fehler ist und daraus lernt gehts ja noch..

Überleg mal logisch wenn jemand den Preflopaggresor aufm Flop reraist zeugt das doch von ner Megastärke klar gibts hin und wieder Vollspasten die einfach mal ein reraise machen aber das ist die große Ausnahme!

Was man machen kann nach nem reraise noch eins machen aber da bist ja bei NL10 dann sowiueso schon allin weil halt einer der blufft nach nem reraise meistens rausgeht,ich weiss das komt bei NL10 oft vor aber in meinem Fall auf NL25 halt eben nicht,ich würds wegschmeissen.

Fold so ne Hand in Zukunft und du wirst n haufen $ sparen!

Außer du hast echt nen Read auf deinen Gegner oder schon ne Notiz das es so ein reraise Spast ist mit nichts auf der Hand dann ist das was andres aber ohne Read werfs einfach weg!

Geändert von Mike$100481$ (16-09-2008 um 17:35 Uhr).
 
Alt
Standard
16-09-2008, 19:28
(#5)
Benutzerbild von Mr_Nutflush1
Since: Dec 2007
Posts: 179
Die Spieldynamik ist Live anders als Online, dass wird auch bei deinen Kumpels im Homegame so sein. online spiele ich die Hand genauso wie du, vor allem auf dem Limit, weil dass Geld da super locker bei vielen sitzt und hier jeder draw, combodraw, marginales overpair etc. reingeht.
Live sieht das aber anders aus. Ich hab noch nicht sooo unendlich viel Live gespielt, aber man merkt schnell, dass der durchschnittliche Spieler ziemlich linear spielt. Die meisten sind straighforeward, machen keine crazy moves und sind super easy exploitable. D.h. a)die preflop range ist super weit, ähnlich wie online, wo alles was suited oder irgendwie connected niemals gefolded wird. b) ab dem Flop heißt ein Reraise hier aber dann meistens eine sehr starke Hand.
Teure Moves sind live eher seltener. Darum hätte ich hier die andere Line gespielt. Call Flop und reevaluate am Turn. Der pot war noch nicht so groß, dass du da nicht mehr rausgekommen wärst. Allerdings finde ich die ContiBet ein bissle klein. Das sollten 0,15-0,2Euro mehr sein, weil das Board so drawheavy ist.

Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
Das man machen kann nach nem reraise noch eins machen aber da bist ja bei NL10 dann sowiueso schon allin weil halt einer der blufft nach nem reraise meistens rausgeht,ich weiss das komt bei NL10 oft vor aber in meinem Fall auf NL25 halt eben nicht,ich würds wegschmeissen.

Fold so ne Hand in Zukunft und du wirst n haufen $ sparen!
Lol. Bisschen einseitige Betrachtung. Overpairs immergleich wegzuwerfen wenn auf Drawy boards ein bissle Gegenwehr kommt halte ich für -EV.

Geändert von Mr_Nutflush1 (16-09-2008 um 19:31 Uhr).
 
Alt
Standard
17-09-2008, 00:18
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
ABer wie spielt man ein Overpair am Flop denn sonst?

nehmen wir an, du hast Asse und der Button callt und der BB callt.

Board 783 double suitded.

BB checkt, Du Contibettest 3/4 Pott. Button foldet BB raist Potsied?

Anfangsstacks 100 BB

Ich hasse es auch wie die Pest.
Auf NL5 hab ich 200BB. Da finde ich es einfacher, weil ich keine 200BB auf ASSE wegbrate, wenn ich nicht nen guten Read hab.
Aber bei 100BB biste doch so schnell Potcommitted......

HILFEEEE

Zitat:
Zitat von Jallabar Beitrag anzeigen
ich 3bet den flop und call nen push
Ach Jallabar.
Is echt nich böse gemeint , aber du stellst schon oft die Chips in die Mitte oder?

Wie oft ich von dir schon:
Da stell ich rein! Gelesen hab. Herrlich ;-)

*Beiträge zusammengeführt* Beim nächsten Mal bitte die "EDIT" Funktion verwenden. - B!gSl!ck3r

Geändert von B!gSl!ck3r (17-09-2008 um 00:49 Uhr).
 
Alt
Standard
17-09-2008, 22:53
(#7)
Benutzerbild von Paul_201
Since: Aug 2007
Posts: 385
BronzeStar
im homegame lol

KK ist da nutz. alles rein.
 
Alt
Standard
18-09-2008, 18:25
(#8)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
Hand 0: 88+,66,22,AdQd,AdJd,AdTd,Ad9d,Ad7d,Ad6d,Ad5d,Ad4d, Ad3d,KdQd,KdJd,KdTd,QdJd,JdTd,JhTh,Td9d,9d8d,97s,8 d7d,86s,7d6d,6d5d,5d4d,A8o,K8o,Q8o-Q7o,J8o,T8o,97o+,86o, 62, 82.

also ich geb ihm hier von nem fd mit ner overcard bis zu any AXdd ueber KQ-KTdd und QJ, TJ und allen suited connectors diamonds bis hin zu nem oesd und top 2 pair. Q7 steht fuer nen pure bluff. und AA-88, 66 und 22 natuerlich.

(AK hab ich ausgenommen, da er damit wohl meistens reraisen wuerde, aendert aber am ergebnis nicht wirklich viel...

ergibt: 36.839%


Hand 1:
KK
63.161%

ich find das is so ne typische homegame range.

wenn wir nun von einer tighteren range (also anhand von der flopaction) ausgehen:
also ich gebe ihm hier:
88+,66,22,AdKd,AdQd,AdJd,AdTd,KdQd,QdJd,JdTd,97s,8 6s,82s,62s,97o,86o,82o,62o
alle overpairs, 66,22, alle 2 pairs und alle flushdraws mit AT+, KQdd, QJdd, JTdd und die oesds 97.

hand 1: 88+,66,22,AdKd,AdQd,AdJd,AdTd,KdQd,QdJd,JdTd,97s,8 6s,82s,62s,97o,86o,82o,62o

49.734%

Hand 2:
KK
50.266%


also sobald du den flop raist solltest du wohl auch den floppush callen.

selbst wenn wir alle draws rausnehmen, wirds allein durch die moeglichkeit, dass er hier 99-QQ haben kann, ein profitabler call, sobald du raist (da hat dein KK ungefaehr 47% equity



ich sehe hier leider kein fold, sofern dein gegner nicht ne totale nit ist.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
QQ gegen A high flop firu90 Poker Handanalysen 6 08-09-2008 01:15
K2s mit Tiltmove multiway flop aber ernsthafter AAA-Flop-Question... jw050 Poker Handanalysen 8 31-08-2008 01:46
NL10: KK mit Q high flop, fold this? chess87 Poker Handanalysen 6 31-07-2008 15:08
qq gg 2 andere spieler auf j high flop longhoorisch Poker Handanalysen 3 06-05-2008 18:01
qq gg 2 andere spieler auf j high flop longhoorisch Poker Handanalysen 2 03-05-2008 02:31