Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Starthand AA ???? für Fortgeschrittene

Alt
Standard
Starthand AA ???? für Fortgeschrittene - 16-09-2008, 13:26
(#1)
Benutzerbild von guenni187
Since: May 2008
Posts: 163
im Holdem NL

kann man Preflop AA Folden ???
....also ich glaube wohl kaum es sei den das Taktik Verhalten in einem Tunier zwingt einen förmlich dazu.

z.b. Freeroll mit 10.000Spieler 18 Tickets
noch 19 Spieler eigene Stack 500k und 3 im Tunier unter 100k Blinds bei 20/40k dan kann man auch nach meiner Meinung mal AA Folden ansonsten wohl kaum.

Oder wie würdet ihr das sehen?
 
Alt
Standard
16-09-2008, 13:33
(#2)
Benutzerbild von Furzgurk
Since: Apr 2008
Posts: 490
kommt drauf an, was in der hand gerade passiert...sind mehrere all in, oder haben mehrere gefoldet....muss man in dieser hand viele chips riskieren? etc...etc.


ich habe mal bei einem sit´n go die pocket rockets pre flop gefoldet (war knapp chipleader), als 3 spieler vor mir all in waren und es aber insgesamt nur noch 5 spieler waren.

hätte die hand, wenn ich gespielt hätte, zufälligerweise auch verloren.

furzgurk
 
Alt
Standard
16-09-2008, 13:35
(#3)
Benutzerbild von Racheengel
Since: Mar 2008
Posts: 336
Zitat:
Zitat von guenni187 Beitrag anzeigen
im Holdem NL

kann man Preflop AA Folden ???
....also ich glaube wohl kaum es sei den das Taktik Verhalten in einem Tunier zwingt einen förmlich dazu.

z.b. Freeroll mit 10.000Spieler 18 Tickets
noch 19 Spieler eigene Stack 500k und 3 im Tunier unter 100k Blinds bei 20/40k dan kann man auch nach meiner Meinung mal AA Folden ansonsten wohl kaum.

Oder wie würdet ihr das sehen?
ja. wenn alle plätze den gleichen preis bekommen, und mehrere shorties debei sind (und man selber avg), dann macht es sinn AA zu folden wenn ein bigstack pusht.
sollte ein shortie pushen, dann buste ihn
 
Alt
Standard
16-09-2008, 13:50
(#4)
Benutzerbild von breezer18
Since: Jan 2008
Posts: 172
BronzeStar
mir persönlich fällt es immer sehr schwer die hand weg zu schmeißen! .. dabie kann man aber sehr auf die schnauze fallen, so wie ich letztens! pre-flop all in mit AA und drei caller .. einer mit KK, einer mit AQ, und eine mit JJ .. ja super dacht ich mir dann auch .. die mit dem buben trifft auf dem turn ihr set .. naja was will man da machen? ich hatte die erste position
 
Alt
Standard
16-09-2008, 13:51
(#5)
Benutzerbild von guenni187
Since: May 2008
Posts: 163
als zusatz vielleicht noch natürlich ist Preflop immer ein ALL IN zu callen die vorraussetzung aber ich Glaube wir sind da einer Meinung :-) THX
und logisch desto mehr Spieler an der Hand beteidigt sind desto warscheinlicher das AA auch verliert.
 
Alt
Standard
16-09-2008, 13:54
(#6)
Benutzerbild von Racheengel
Since: Mar 2008
Posts: 336
Zitat:
Zitat von breezer18 Beitrag anzeigen
mir persönlich fällt es immer sehr schwer die hand weg zu schmeißen! .. dabie kann man aber sehr auf die schnauze fallen, so wie ich letztens! pre-flop all in mit AA und drei caller .. einer mit KK, einer mit AQ, und eine mit JJ .. ja super dacht ich mir dann auch .. die mit dem buben trifft auf dem turn ihr set .. naja was will man da machen? ich hatte die erste position
omgomgomg, du hast mit AA pf verloren. SHIT HAPPENS

sorry, aber das geheule passt besser ins BBV, und hilft OP überhaupt nicht
 
Alt
Standard
16-09-2008, 14:03
(#7)
Benutzerbild von NuggetGuy
Since: Oct 2007
Posts: 92
Also pocket rocket preflop zu folden ist entweder total bescheuert oder eine Meisterleistung. Ich würde vorm Flop AA nur folden wenn ich gegen mindestens 3 Spieler anstinken müsste und von mindestens einem gecovert bin. STOP! Gerade nochmal drüber nachgedacht. Ein Turnierleben zu riskieren ist immer fraglich und von der Situation abhängig. Also wenn die nächste Stufe im pricemoney ansteht würde ich evtl von dem oben genannten schema abweichen. Auch andere Ausnahmesituationen sind denkbar. Die Regel wird aber sein, dass ich nicht folde.
 
Alt
Standard
16-09-2008, 14:12
(#8)
Benutzerbild von Giaaaa
Since: Aug 2008
Posts: 30
BronzeStar
Ich war mal kurz davor Aces preflop zu folden. Das war bei Titan und es war Bubble. Stackverteilung: Ich ca.4000 Chips, Chipleader 4900, Small Stack 100. Chipleader pushed, Small Stack folded, ich call. Ergebnis:

http://img.photobucket.com/albums/v5...g?t=1221567100

Ja, ich war kurz davor zu folden. Das waere der Laydown meines Lebens gewesen, auch wenn ich das dann nie erfahren haette. *g*

Aber schon krass, was man sich so zurechtlucken kann.
 
Alt
Standard
16-09-2008, 14:17
(#9)
Benutzerbild von mr.coconut89
Since: Apr 2008
Posts: 18
ich persönlich würde niemals aa foldenalleine wegen der 80% gewinnchance! die ist finde ich nicht außer acht zu lassen. deswegen kann ich nur empfehlen immer mitgehen und ordentlich aber auch nicht zu viel racen weil sonst eure hammer hand auffällt.
 
Alt
Standard
16-09-2008, 14:23
(#10)
Benutzerbild von Racheengel
Since: Mar 2008
Posts: 336
Zitat:
Zitat von mr.coconut89 Beitrag anzeigen
ich persönlich würde niemals aa foldenalleine wegen der 80% gewinnchance! die ist finde ich nicht außer acht zu lassen. deswegen kann ich nur empfehlen immer mitgehen und ordentlich aber auch nicht zu viel racen weil sonst eure hammer hand auffällt.
dann solltest du nie sats spielen

im CG würde ich AA pf NIE folden. cashgame und bubblephase in einem sat sind getrennt zu betrachten
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quiz für Fortgeschrittene Irishman997 IntelliPoker Support 2 14-01-2008 14:27