Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

2/4 underpair valuebet am river?

Alt
Standard
2/4 underpair valuebet am river? - 23-08-2007, 23:52
(#1)
Benutzerbild von LaMaSta
Since: Aug 2007
Posts: 70
Seat 1: Sueno ($81 in chips)
Seat 2: tdotsup1 ($67 in chips)
Seat 3: Suezetty ($91 in chips)
Seat 4: dbeckham7467 ($56 in chips)
Seat 5: Skippykobus ($51 in chips)
Seat 6: LaMaSta ($59 in chips)
Skippykobus: posts small blind $1
LaMaSta: posts big blind $2
*** HOLE CARDS ***
Dealt to LaMaSta [6c 6d]
Sueno: folds
tdotsup1: folds
Suezetty: raises $2 to $4
dbeckham7467: folds
Skippykobus: calls $3
LaMaSta: calls $2
*** FLOP *** [9c 9d Th]
Skippykobus: checks
LaMaSta: bets $2
Suezetty: raises $2 to $4
Skippykobus: folds
LaMaSta: calls $2
*** TURN *** [9c 9d Th] [5h]
LaMaSta: bets $4
Suezetty: calls $4
*** RIVER *** [9c 9d Th 5h] [Qh]
LaMaSta: bets $4
Suezetty: calls $4

er ist die absolute calling station ~80%wts.
hab ich hier eine valuebet am river?
 
Alt
Standard
24-08-2007, 12:10
(#2)
Benutzerbild von Klausklausen
Since: Aug 2007
Posts: 84
Kommt drauf an
Ich sehe ziemlich selten absolute Callingstations die mit A-high callen und so viele Hände mit Paaren kannst du nicht schagen. Fraglich ist auch, ob er eine dieser Hände auf dem Flop raised. Wenn 80% wts alles ist was ich weiß, dann checke ich und erwarte sowas wie 87 oder eine T zu sehen. Wenn er schon mit A-high gecalled hat, ist es knapper. Wenn der Flop 99-5,4,3 oder 2 wäre, valuebette ich.
 
Alt
Standard
24-08-2007, 17:07
(#3)
Benutzerbild von LaMaSta
Since: Aug 2007
Posts: 70
zur auflösung (in white)
er hatte KQ
war wohl wegen meinen vorherigen händen etwas... pissed?

Geändert von LaMaSta (24-08-2007 um 17:13 Uhr).
 
Alt
Standard
24-08-2007, 22:15
(#4)
Gelöschter Benutzer
ich find die line b/c flop, b turn etwas komisch. entweder du siehst dich vorn und spielst dann b/r flop, b turn oder du glaubst ihm die T/9 nach seinem raise am flop und spielst b/c flop und c/f turn. Und den river würd ich auf gar keinen fall betten sondern c/c oder c/f. Was machst du auf ne raise am river?
 
Alt
Standard
05-10-2007, 11:39
(#5)
Benutzerbild von DrSpitzvogel
Since: Aug 2007
Posts: 4
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
ich find die line b/c flop, b turn etwas komisch. entweder du siehst dich vorn und spielst dann b/r flop, b turn oder du glaubst ihm die T/9 nach seinem raise am flop und spielst b/c flop und c/f turn. Und den river würd ich auf gar keinen fall betten sondern c/c oder c/f. Was machst du auf ne raise am river?
Sehe ich ähnlich ich spiele da b/r b/f c/c
 
Alt
Standard
06-10-2007, 03:18
(#6)
Benutzerbild von Greel13
Since: Aug 2007
Posts: 112
neben dem wts wert ist hier der af sehr wichtig. deine donkbet am flop macht eiegntlich nur sinn, wenn villain agressiv ist und deine bet raised um villain2 auszuknocken. danach würd ich gegen jemanden mit den stats c/c bis zum sd spielen um keine teuren raises am turn/river einzufangen. wenn er allerdings wie die meisten spieler mit hohem vpip/wts sehr passiv ist, dann würd ich checken und gucken was villain2 macht und dann wahrscheinlich raisen.
river c/c.