Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Generelle Frage zu suited Connectors

Alt
Standard
Generelle Frage zu suited Connectors - 16-09-2008, 23:25
(#1)
Benutzerbild von Jallabar
Since: Jul 2008
Posts: 195
Wenn wir midsuited connector haben, auf welcher von Odds gegebenen Basis callen wir preflop?


1raiser, 2caller= immer?
1raiser, 1caller= warscheinlich?
1raiser= marginal?

wie sieht es aus wenn wir ip sind im Gegensatz zu oop?


ausserdem, welche Werte, Stileigenschaften fliessen in den Entscheidungprozess mit hinein?


Vielen Dank!

matze
 
Alt
Standard
17-09-2008, 14:48
(#2)
Benutzerbild von snipel
Since: Sep 2008
Posts: 14
BronzeStar
Also ich spiele sie natürlich immer abhängig vom Gegner.
IP calle ich gegen einen tighten preflop Aggressor ab und zu(1/3)
OOP generell nicht.
Ab 2 Spielern im Pot und Position call ich ab 54s jedesmal(ohne aggressiven Spieler hinter mir!!)
 
Alt
Standard
17-09-2008, 14:56
(#3)
Benutzerbild von TimTolle
Since: Oct 2007
Posts: 133
abhängig von gegnern, implied odds und position. pauschal kann man keine antwort gegen. je höher die stacks und je mehr gegner, umso höher die implied odds.

z.b.: bei 1 raiser + 2 callern macht ein call keinen sinn, wenn alle short sind. sind sie deep kannst du aus LP oder den blinds callen.
 
Alt
Standard
17-09-2008, 15:18
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich verlasse mich hier SH gar nicht auf solche mathematischen Daten. Das mag falsch sein, aber ich denke, man wird zu leicht ausrechenbar, wenn man das immer so spielt. Wenn es einen Raise und ein Coldcall gibt und ich den Raiser halbwegs einschätzen kann, spiele ich hier oft ein Squeeze, auch und gerade wenn ich ip bin. Oop schmeiße ich dann oft auch einfach weg, selbst wenn die Odds stimmen (würden).


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
17-09-2008, 20:23
(#5)
Benutzerbild von snipel
Since: Sep 2008
Posts: 14
BronzeStar
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Ich verlasse mich hier SH gar nicht auf solche mathematischen Daten. Das mag falsch sein, aber ich denke, man wird zu leicht ausrechenbar, wenn man das immer so spielt. Wenn es einen Raise und ein Coldcall gibt und ich den Raiser halbwegs einschätzen kann, spiele ich hier oft ein Squeeze, auch und gerade wenn ich ip bin. Oop schmeiße ich dann oft auch einfach weg, selbst wenn die Odds stimmen (würden).
Das ist ja grade so wichtig,das man preflop auch variiert und die Gegner am SD sehen was man gelegentlich mal coldcallt.Ich spiele das auch gelegentlich mit dem Zufallsprinzip der Uhr.
 
Alt
Standard
17-09-2008, 21:48
(#6)
Benutzerbild von Chephren
Since: Nov 2007
Posts: 389
Laut den gängigen SHC´s kann man mittlere suited connectors gegen Raises immer folden. Spiele selbst solche Hände in raised Pötten nur bei guten PotOdds und in late position, meistens wenn mind. 2-3 Leute noch mit im Pot sind.
 
Alt
Standard
17-09-2008, 21:58
(#7)
Benutzerbild von snipel
Since: Sep 2008
Posts: 14
BronzeStar
Es ist einfach schwierig das in ein paar Sätzen zu beschreiben.Ein schwieriges Thema ist auch der Umgang mit kl. Pockets gegen preflop 3-bets.Da tuhe ich mich eigentlich auch immernoch sehr schwer mit.
 
Alt
Standard
17-09-2008, 22:04
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Mit den Pockets und 3bet:
Mach ma nen Thread auf!
Das weiss ich auch nicht!

Gut, auf NL5 mit 200 BB dahinter bei jedem ein easycall aber sonst?
 
Alt
Standard
18-09-2008, 08:40
(#9)
Benutzerbild von snipel
Since: Sep 2008
Posts: 14
BronzeStar
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Mit den Pockets und 3bet:
Mach ma nen Thread auf!
Das weiss ich auch nicht!

Gut, auf NL5 mit 200 BB dahinter bei jedem ein easycall aber sonst?
Hab ich gemacht
http://www.intellipoker.com/forum/sh...478#post611478
 
Alt
Standard
18-09-2008, 17:15
(#10)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Mit den Pockets und 3bet:
Mach ma nen Thread auf!
Das weiss ich auch nicht!

Gut, auf NL5 mit 200 BB dahinter bei jedem ein easycall aber sonst?
Mit 100 BB ist es ein "fold", vorallem ohne Reads. Auf Setvalue können wir nicht mehr callen und wir müssen SEHR SEHR oft Herocalls machen, wenn wir nicht hitten und der Aggressor hart dran bleibt.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewinnchancen suited connectors Harumpel IntelliPoker Support 27 04-08-2008 14:19
Fixed 5/10c Suited Connectors HaxJimDuggan Poker Handanalysen 12 03-08-2008 17:15
suited connectors oder Axs vom BU bzw CU ixuf IntelliPoker Support 14 16-07-2008 20:26
22$ Early Phase suited connectors rip77111 Poker Handanalysen 10 24-01-2008 18:05
NL10 Suited Connectors kdpkr Poker Handanalysen 7 07-01-2008 04:19