Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Bericht] Bester Laydown ALLER zeiten!!!

Alt
Standard
[Bericht] Bester Laydown ALLER zeiten!!! - 24-08-2007, 01:36
(#1)
Benutzerbild von DAS2006
Since: Aug 2007
Posts: 24
BronzeStar
Ich möchte hier einen kurzen Beitrag über meinen gestrigen Casino besuch verfassen. Den was ich da erlebt habe, hatte ich bis dahin für unmöglich gehalten.
Zuerst zu den Rahmenbedingungen: 25€ freeze out, starting stake: 8000, startingblinds: 50-50.
Ich halte es für besonders wichtig zu erwähnen, dass dies in einem 25€ (!!!!) tunier passiert ist. ich war nur am nachbartisch, ein freund von mir war jedoch live dabei und ich habe auch mit einem beteiligten gesprochen. selbst habe ich aber nur den fold gesehen, weshalb die positionen möglicherweise nicht ganz stimmen und die einsätze auch um 1000 chips abweichen können.

hier die hand: blinds 250-500, keine antes
UTG+2 raised auf 3000, MP1 called.
Hero findet am cutoff oder button KK und raised auf 18000. vor der hand hat er ca. 37000. Er sagt mir später das er diesen raise gemacht hat um nur gegen einen spieler spielen zu müssen. der BB, chipleader an diesem tisch, raise "all in" auf 42000.
UTG+2 und MP1 folden. Hero überlegt lange und fragt den BB ob er asse hat, was dieser bestätigt (allerdings noch kein showdown!!!).
Hero fängt an herumzuschrein, wieviel pech er doch hat und open folded seine kings. BB zeigt tatsächlich Asse.

Wie viele leute könnten hier kings folden? es waren noch ca. 95 spieler im spiel, 15 wurden bezahlt, also hat es nichts mit in the money folden zu tun. chip avg. war ca. 17000.

unglaublich, auch wenn hero herumgepöbbelt hat und den dealer beleidigt hat, musste ich im in der nächsten pause gratulieren. der größte laydown den es in poker gibt.

für mich verlief das tunier wenig ereignissreich. bin als 17 (also fast ITM) mit K5o gegen J9s preflop all in gebustet.

ist es eigentlich normal das bei solchen tunieren soviele donkys mitspielen. ich meine ich habe mich echt gefreut mit sovielen chips ein bisschen ins spiele zu kommen, aber in den ersten beiden blindlevels war des standardraise 10 BB. nicht gerade ideal für small ball .

soviel zu meinem handbericht, gute nacht dann!
 
Alt
Standard
24-08-2007, 02:00
(#2)
Benutzerbild von comb@t
Since: Aug 2007
Posts: 948
good laydown there

Das die Asse aber auch die Wahrheit sagen? Oder hat er gedacht dass der andere denkt wenn er bestätigt dass er die Asse hat, dass der andere dann denkt dass er doch nicht die Asse hat und dann denkt dass er den Call macht oder ist das zuviel gedacht!

es gibt ein Vid bei Youtube ich glaube mit Beth Shaak und Helmuth und noch einem dritten (namen vergseen) der dritte findet die Kings, Beth und Helmuth BEIDE jeweils die Asse - Beth die roten und Helmuth die schwarzen! -

die Kings raisen, Beth geht All-In und Helmuth callt; die Kings überlegen ...
Währenddessen steht Beth auf, freut sich wie ein Schneekönig, faängt an zu tanzen!!!! gibt Zeichen in Richtung ihres Mannes, der in den Zuschauern sitzt, klatscht mit Helmuth ab und sow weiter
und die Kings überlegen ...

das war eigentlich ein Easy-Fold für die Kings, aber er callt und fliegt natürlich raus ...

nettes Vid, musst mal bei Youtube suchen ... oder wars Pokertube????

Gute Nacht!
:
 
Alt
Standard
24-08-2007, 09:18
(#3)
Benutzerbild von hga123
Since: Aug 2007
Posts: 363
BronzeStar
Zitat:
Zitat von DAS2006 Beitrag anzeigen
25€ freeze out, starting stake: 8000, startingblinds: 50-50.
Da werd ich neugierig, in welchem Casino war den das Turnier?

Danke
Shadow
 
Alt
Standard
24-08-2007, 10:06
(#4)
Benutzerbild von DAS2006
Since: Aug 2007
Posts: 24
BronzeStar
Befürchte das dir die antwort nicht gefallene wird.
es war in wiener neustadt, im neuen "poker royale card casino"
also doch ein netter weg wenn du in deutschland wohst

was ich vergessen habe zu erwähnen: 20 min blind levels.

das ist die standard freezeout struktur bei diesen tunieren.
 
Alt
Standard
24-08-2007, 12:52
(#5)
Benutzerbild von Oooof
Since: Aug 2007
Posts: 187
Zitat:
Zitat von DAS2006 Beitrag anzeigen
der größte laydown den es in poker gibt.
Nicht mal ansatzweise.
 
Alt
Standard
24-08-2007, 14:18
(#6)
Benutzerbild von hga123
Since: Aug 2007
Posts: 363
BronzeStar
@DAS2006,

danke für die Info. Kein problem. Bin Mitte September in Wien. Da werd ich eh mal vorbeischauen

Shadow
 
Alt
Standard
24-08-2007, 14:49
(#7)
Benutzerbild von ozoon
Since: Aug 2007
Posts: 65
Zitat:
Zitat von hga123 Beitrag anzeigen
@DAS2006,

danke für die Info. Kein problem. Bin Mitte September in Wien. Da werd ich eh mal vorbeischauen

Shadow
dann solltest du eine kleine zug oder taxi fahr mit einrechnen. wien =! wiener neustadt, das poker royal liegt geschätze 50km vor wien.
 
Alt
Standard
24-08-2007, 15:03
(#8)
Benutzerbild von comb@t
Since: Aug 2007
Posts: 948
Zitat:
Zitat von Oooof Beitrag anzeigen
Nicht mal ansatzweise.
sondern?
 
Alt
Standard
24-08-2007, 15:05
(#9)
Benutzerbild von SimS11187
Since: Aug 2007
Posts: 626
war echt ein starker lay-down

ich glaube den hätte ich nicht gemacht :-(
 
Alt
Standard
24-08-2007, 15:06
(#10)
Benutzerbild von comb@t
Since: Aug 2007
Posts: 948
Zitat:
Zitat von ozoon Beitrag anzeigen
dann solltest du eine kleine zug oder taxi fahr mit einrechnen. wien =! wiener neustadt, das poker royal liegt geschätze 50km vor wien.
stimmt genau; mit der Bahn ca. 45 Minuten

war im April da und wurde vom FH Wien abgeholt; da ich etwas spät dran war habe ich dem Fahrer gesagt, er möge sich sputen; er hat's dann in 25 Minuten geschafft

das RCC ist echt schön, fand ich - allerdings fehlen mir auch noch die Vergleichsmöglichkeiten ...

die ganze Story zu meinem kleinen Österreich Abenteuer steht im nächsten Poker- und Casino Magazin ...