Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AKo flopped twopair capped pot HU

Alt
Standard
AKo flopped twopair capped pot HU - 17-09-2008, 20:42
(#1)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
0.5/1 Fixed-Limit Hold'em (8 handed)


Preflop: Hero is MP3 with A:heart:, K:club:
UTG+2 folds, MP1 raises, MP2 folds, Hero 3-bets, 4 folds, MP1 caps, Hero calls.
  • MP1 cappt hier --> Range: AA,KK,QQ,AKo,AKs...vllt AQs,JJ
Flop: (9.50 SB) A:diamond:, K:heart:, 3:heart: (2 players)
MP1 checks, Hero bets, MP1 calls.
  • strange check...bin gegen QQ,AQs, JJ vorn...
Turn: (5.75 BB) Q:spade: (2 players)
MP1 bets, Hero calls.
  • schlage nur noch die unwahrscheinlichsten AQ,JJ...calldown okay?
River: (7.75 BB) 6:diamond: (2 players)
MP1 bets, Hero calls.

Final Pot: 9.75 BB

Geändert von jw050 (17-09-2008 um 21:32 Uhr).
 
Alt
Standard
18-09-2008, 02:45
(#2)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
Board: Ad Kh 3h Qs
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 52.841% 40.34% 12.50% 284 88.00 { AhKc }
Hand 1: 47.159% 34.66% 12.50% 244 88.00 { JJ+, AQs+, AKo }

Erstaunlich. Habe zum calldown tendiert, aber so ein eindeutiges Ergebnis habe ich nicht erwartet.

Nehmen wir JJ raus, weil er die wahrscheinlich am river nicht mehr barrelt bekommen wir folgendes:

Board: Ad Kh 3h Qs
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 32.727% 12.73% 20.00% 56 88.00 { AhKc }
Hand 1: 67.273% 47.27% 20.00% 208 88.00 { QQ+, AQs+, AKo }

Also immernoch reichlich Equity um Turn und River zu callen. Bräuchtest ja wenn ich mich nicht irre nur gut 20%.

Dazu dann noch die manchaml tiltenden/irrationalen Gegner und wir haben einen glasklaren calldown

Geändert von jaybeastie (18-09-2008 um 02:48 Uhr).
 
Alt
Standard
18-09-2008, 11:10
(#3)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
Wow! Jay goes Pokerstove....
Ist doch eigentlich eher meine Aufgabe...
Deinen Ausführungen zufolge hattest du also wirklich überlegt zu folden, verstehe ich das richtig?
 
Alt
Standard
18-09-2008, 11:49
(#4)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
Hmm, ich dachte mir wenn man die Range des Gegners so genau eingrenzen kann (was ja meist nur eingeschränkt möglich ist) könnte es hier ja evtl sogar wirklich möglich sein sich von top two zu trennen ^^
Wenn man AQs und JJ ganz aus der Berechnung ließe wäre es das auch, aber ich kann mir nur wenige Situationen vorstellen in denen ich einem read so vertrauen würde und das folden würde

Ja, beschäftige mich in letzter Zeit ein bisschen mehr mit Stove, nützliches kleines Programm und verbessert sicher auch die Handbewertungen