Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Karten folden beim Showdown?

Alt
Standard
Karten folden beim Showdown? - 09-11-2007, 08:23
(#1)
Benutzerbild von CatchTheAce
Since: Oct 2007
Posts: 14
Wir spielen ab und zu ein Livepoker...so daheim unter Kumpels...
Jetzt ist die Frage aufgekommen, wer beim Showdown zuerst die Hand zeigen muss und ob der andere Spieler, im Falle er sieht, dass er verloren hat, seine Hand nicht aufdecken braucht..sprich folden kann...so wie beim Onlinespiel...

?!

Danke Gruss
 
Alt
Standard
09-11-2007, 08:44
(#2)
Benutzerbild von darkskater5
Since: Oct 2007
Posts: 42
BronzeStar
morgen!

Wenn jemend am river gebettet oder geraist hat muss der spieler der als letzer gebettet oder geraist hat zuerst die karten aufdecken! Der rest dann im uhrzeigersinn!

Wenn am River durchgeckeckt worden ist muss der der zuerst geckeckt hat die karten aufdecken und der rest wieder im Uhrzeigersinn!

Ich glaub über mucken am river gibts schon nen threat!

Kurz: Ansich kann man wenn man sieht das man verloren hat die hand mucken und nicht zeigen allerdings kann der andere spieler wirklich verlangen deine karten zu sehen! Zumindest in den Casinos austria! Das ist aber ziemlich unhöflich
 
Alt
Standard
09-11-2007, 12:51
(#3)
Benutzerbild von 13@nd!t
Since: Apr 2007
Posts: 775
Kurz gesagt, letzte action muss zuerst zeigen!

Und ob gezeigt werden muss oder nicht, ist Hausregel.
 
Alt
Standard
09-11-2007, 18:04
(#4)
Benutzerbild von Mistanuda
Since: Oct 2007
Posts: 75
BronzeStar
Zitat:
Zitat von 13@nd!t Beitrag anzeigen
Kurz gesagt, letzte action muss zuerst zeigen!

Und ob gezeigt werden muss oder nicht, ist Hausregel.
Ich meine, dass man jederzeit folden kann, wenn man an der Reihe ist, auch wenn man im Showdown als letzter oder vorletzer zeigen müßte.
 
Alt
Standard
09-11-2007, 18:55
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Mistanuda Beitrag anzeigen
Ich meine, dass man jederzeit folden kann, wenn man an der Reihe ist, auch wenn man im Showdown als letzter oder vorletzer zeigen müßte.
Wenn der Veranstalter sagt, bei seinem Turnier/Cashgame darf im Showdown nicht gemuckt werden, hast du genau 2 Möglichkeiten:
1. Deine Karten im Showdown zeigen
2. Nicht mitspielen

Das ist natürlich dir überlassen, aber den Hausregeln ist immer Folge zu leisten, falls man am Spiel teilnehmen möchte.
 
Alt
Standard
09-11-2007, 19:04
(#6)
Benutzerbild von ko8910
Since: Oct 2007
Posts: 62
Also ich muss sagen...ich finde das nicht unhöflich sich die karten zeigen zu lassen.Der Verlierer sieht meine Karten ja auch..und hat somit wichtige informationen erhalten.Ausserdem werden die Karten Online zwar gemuckt...jedoch kann ich da auch nachsehen was für Karten gemuckt worden.
 
Alt
Standard
09-11-2007, 22:33
(#7)
Benutzerbild von DHV Champ
Since: Aug 2007
Posts: 92
Zitat:
Zitat von ko8910 Beitrag anzeigen
Also ich muss sagen...ich finde das nicht unhöflich sich die karten zeigen zu lassen.Der Verlierer sieht meine Karten ja auch..und hat somit wichtige informationen erhalten.
Du solltest nie in den USA pokern. Ein solches Begehren gilt dort als absolut verpönt und wenn Du nicht gerade mit Leuten am Tisch sitzt, die zum ersten Mal live pokern, wirst Du sehr schief angeschaut werden ...
 
Alt
Standard
09-11-2007, 23:15
(#8)
Benutzerbild von Seelhorst
Since: Aug 2007
Posts: 108
Nicht mehr als nötig Informationen weiter geben oder Karten zeigen. Ab und zu ist es trotzdem angebracht. Dafür braucht man ein Gespür.
 
Alt
Standard
20-11-2007, 07:44
(#9)
Benutzerbild von Farmer2202
Since: Sep 2007
Posts: 131
Im Regelwerk steht, dass derjenige Spieler seine Karten zuerst zeigen muss, der als letzter auf dem River eine Aktion durchführt; sprich Bet/Raise! Call zählt nicht dazu!
 
Alt
Standard
Show-Down - 20-11-2007, 10:13
(#10)
Benutzerbild von Nukumatti
Since: Oct 2007
Posts: 12
WhiteStar
Persönliche Meinung: Wenn ich im Showdown bin, dann zeige ich meine Karten auch. Da steht ja sowas wie 'show' im Wort. Von daher halte ich es für selbstverständlich, die Karten zu zeigen. Aber dass muss jeder für sich entscheiden. Wichtig ist allerdings der Hinweis auf die Hausregeln, denn diese sind unbedingt zu beachten. Ansonsten gilt für die Reihenfolge das bereits gepostete.