Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

KK flopped und turned nuts mit Riverdonkey

Alt
Standard
KK flopped und turned nuts mit Riverdonkey - 18-09-2008, 15:17
(#1)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
0.1/0.2 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)


Preflop: Hero is MP2 with K:spade:, K:diamond:
Hero raises, MP3 calls, 2 folds, SB calls, BB calls.

Flop: (8.00 SB) 5:diamond:, K:club:, J:diamond: (4 players)
SB bets, BB folds, Hero raises, MP3 folds, SB calls.

Turn: (6.00 BB) 3:heart: (2 players)
SB bets, Hero raises, SB calls.
  • easy raise IMO...
River: (10.00 BB) Q:diamond: (2 players)
SB bets, Hero raises, SB calls.
  • str8 und flush kommt an, aber villain hat nicht wie ein draw gespielt...raise ok?
Final Pot: 14.00 BB
 
Alt
Standard
18-09-2008, 16:49
(#2)
Benutzerbild von chesspro
Since: Oct 2007
Posts: 133
river einfach 4 value raisen. auf ne 3bet kotzen und callen
 
Alt
Standard
18-09-2008, 17:15
(#3)
Benutzerbild von hs1936
Since: May 2008
Posts: 52
WhiteStar
natürlich war der raise ok, zumindest im fixed-limit. du konntest ja nicht mehr wirklich viel verlieren, ausserdem warst du mit deiner hand committed und auch da es ein short-haanded tisch war denke ich ncith, dass du da einen fehler gemacht hast
 
Alt
Standard
18-09-2008, 19:56
(#4)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
Zitat:
Zitat von hs1936 Beitrag anzeigen
natürlich war der raise ok, zumindest im fixed-limit. du konntest ja nicht mehr wirklich viel verlieren, ausserdem warst du mit deiner hand committed und auch da es ein short-haanded tisch war denke ich ncith, dass du da einen fehler gemacht hast
???
die tatsache, dass ich nicht viel verlieren kann, ist wohl eher kein argument für ein raise
wenn ich mich committed fühle (sofern es sowas im FL überhaupt gibt???), dann raise ich auch eher selten
und die tatsache, dass es shorthanded ist, senkt die wahrscheinlichkeit eines HU angekommenen draws auch nur bedingt

viel mehr geht es hier darum von welchen schwächeren händen man noch value mit einem raise bekommt und wie die chance ist beat zu sein
es gibt hier jede mege 2pair- und sethände die hier noch geld geben und die tatsache, dass er alle 3 streets reindonkt spricht auch nicht grad für nen draw der hier angekommen sein könnte (ganz zu schweigen davon, dass er hier ziemlich donkig spielt und daher gut auch was schwächeres als 2 pair halten kann)

von daher klar raise/call
 
Alt
Standard
18-09-2008, 20:04
(#5)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
Zitat:
Zitat von chesspro Beitrag anzeigen
river einfach 4 value raisen. auf ne 3bet kotzen und callen
#2

Fishline die man häufiger zu sehen bekommt, donk/call any street. Deutet meistens auf ne schwache made hand hin!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JJ mit 37BB Pot und Flopped nuts vs. 2... jw050 Poker Handanalysen 3 31-08-2008 15:46
Turned Quads mit straightforeward game anstatt slowplay... jw050 Poker Handanalysen 4 29-08-2008 14:24
Flopped Set, Turned Fullhouse vs. Nitfish EmoPokerQh9h Poker Handanalysen 5 06-07-2008 18:41
Valuemaximierung gegen Fische...A7s turned Straight 25/50cent jw050 Poker Handanalysen 3 06-05-2008 21:51
nl25 turned OESFD xTheSnowmanx Poker Handanalysen 5 06-04-2008 18:48