Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

QTo wirds zu bunt im Multiwaypott

Alt
Standard
QTo wirds zu bunt im Multiwaypott - 18-09-2008, 22:04
(#1)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
0.25/0.5 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)


Preflop: Hero is BB with Q:diamond:, T:club:
UTG+1 calls, UTG+2 calls, MP1 folds, MP2 calls, 4 folds, Hero checks.

Flop: (4.40 SB) Q:spade:, A:diamond:, 2:club: (4 players)
Hero checks, UTG+1 checks, UTG+2 checks, MP2 checks.
  • in 3Gegner reindonken mit Midpair?
Turn: (2.20 BB) 5:heart: (4 players)
Hero bets, UTG+1 calls, UTG+2 folds, MP2 calls.
  • jetzt wurds mir zu bunt...bet ok?
River: (5.20 BB) 6:heart: (3 players)
Hero bets, UTG+1 folds, MP2 calls.
  • Dachte es wär ne valuebet...
Final Pot: 7.20 BB
 
Alt
Standard
19-09-2008, 19:57
(#2)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
Ich habe vor kurzem eine sehr sehr ähnliche 4-way Hand mit freeplay im BB und 2nd Pair in einem anderen Forum gepostet und von einem meiner Meinung nach sehr guten Spieler folgende Antwort bekommen: "I have a rule....I bet TP always. I bet 2nd or 3rd pr 3 ways. HU, I bet or c/r."
Ich denke das ist eine sehr gute Regel und daher mag ich deine Line hier auch! Bet Turn ist dann Pflicht und River eigentlich eine easy Valuebet..