Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Noch ein Neuling...

Alt
Standard
Noch ein Neuling... - 18-09-2008, 23:46
(#1)
Benutzerbild von Bargosan
Since: Sep 2008
Posts: 6
WhiteStar
Hallo zusammem!


Vorab:

Ich hoffe ich habe hier so etwas wie "Welpenschutz", ist nämlich mein erster Beitrag und ich hoffe der ist nicht dermaßen fehlplatziert, daß ich mir gleich ein paar einfange?!

...

Ich bin (wie die Betreffzeile verrät) gerade dabei meine ersten Schritte im Pokern zu gehen...diese aber mit voller & wachsender Begeisterung. Texas Hold'em no limit & limit finde ich gleichermaßen faszinierend. Hätte man "damals" zu Schulzeiten versucht mir anhand des Pokerns die Wahrscheinlichkeitsrechnung näher zu bringen, hätte ich wohl bessere Noten eingefahren ; )

Rechnen & lesen (viel viel lesen) hilft wohl in jedem Fall sein Spiel zu verbessern...

...aaaaaber (und hier kommt der Anlass meines Postings)


Was nutzen all die Kenntnisse die man sich so aneignet, wenn es schwer wird diese in der Praxis zu testen?!

Entweder ich erwische immer den falschen Tisch oder ich ziehe die "bad beats" magisch an. Mein Problem ist, daß bevor ich mich mit den hier verdienten 5,00 Quizz-$ an die microlimits wage, gerne "routinierter" werden würde. Also begnüge ich mich mit den Spielgeldtischen & Freeroll Turnieren.

Tja, und das kennen hier wohl die meisten:

Es wimmelt nur so von "Spielern" die sich soooo cool vorkommen und zig mal hintereinander im Preflop all ihre Chips in den Topf werfen. Auch wenn es "nur ein Spiel" ist, nervt es ungemein die wirklich guten Hände gegen Karten zu verlieren, die "normalerweise" nichtmal den small blind wert sind.


Also...um einfach mal auf den Punkt zu kommen:


Gibt es hier eventuell ein paar wohlgesonne Strategen, die ein wenig Zeit mit jemanden wie mir an einem Spielgeldtisch verbringen würden? Oder weiß vielleicht jemand Rat wie man diese "Donks" <--- (das Wort hab ich hier aufgeschnappt) bequem los wird?

Schonmal danke für´s lesen

...wenn ich konkretere Fragen habe, werde ich mich auch kürzer fassen *Ehrenwort*
 
Alt
Standard
18-09-2008, 23:54
(#2)
Benutzerbild von M_loves_K
Since: Mar 2008
Posts: 70
BronzeStar
hey du,
erst mal willkommen hier !!!
ja das ist so ne sache mit den freerolls und playmoney tischen....
bei den freerolls beginnt meist das Pokern erst wenn du ne gewissen anzahl an spielern hinter dir gelassen hast!! da es noch zu viele idioten gibt die sich da nen spaß drauss machen und mit zb 23offsuit all in zu gehen!! genauso ist es an den playmoney table´s!! was du auch machen kannst ist sng 1,10$ zu spielen und dort nur auf sicherheit gehn!! oder 1$ turniere
ich wünsch dir auf jeden fall viel erfolg!!
kannst ja bald von dir berichten!! grüße
 
Alt
Standard
18-09-2008, 23:55
(#3)
Benutzerbild von rekrezreb
Since: Sep 2008
Posts: 96
wag dich lieber an die microtische als an playmoneytische, denn was beim spielgeld manchmal abgeht spottet jeder beschreibung

und lass dich vor allem auch nicht gleich entmutigen wenn du ne hand verlierst, es kommen auch noch bessere zeiten, und wenn du, wie du sagst, dich schon etwas belesen hast sollte daraus durchaus ein schuh werden;]

das ist jedenfalls meine meinung...

edith: von sngs würd ich glaube ich zu anfang abraten...wenns ganz schlecht läuft ist das geld nach nicht ganz fünf spielen futsch...
 
Alt
Standard
19-09-2008, 00:02
(#4)
Benutzerbild von Albatros01
Since: Feb 2008
Posts: 14
Hallo Bargosan

und auch gleich herzlich Willkommen hier im Forum
Jo, gerade zum Anfang des Turniers, gehen natürlich viele
Spieler Allin und öfter gewinnen natürlich auch die schlechteren
Karten, wie z.B. K6s etc. Halte Dich wenn möglich zu Anfang
des Turniers raus und versuche kontinuierlich Deinen Stack
zu verbessern.
 
Alt
Standard
19-09-2008, 00:03
(#5)
Benutzerbild von M_loves_K
Since: Mar 2008
Posts: 70
BronzeStar
ja da haste recht....mit den 5spielen!!!
aber es ist auch ruhig nen versuch wert so nen 18er tisch zu spielen....oder gar wenn nen turnier ansteht....sollte man den 1$ schon setzten!!! bei meiner 1. einzahlung bei partypoker hab ich gleich mal so nen 1$ turnier gespielt und den 2. platz gemacht....seit dem hängt es an allen ecken :

wenn du willst können wa uns gerne an nen playmoney tisch setzen und bissl spielen
 
Alt
Post
Sory Wie Du Sie Nenst - 19-09-2008, 00:04
(#6)
Benutzerbild von Serum C.D
Since: Jun 2008
Posts: 10.567
soory habe meinen welpenschutz verloren aber die frage mit den donks 1. allso beginnst grade mit cash oder spielst es nicht so lange donks wie du sie nennst triffst du immer aber wenn du so was wie die minni und maxi ringgame mtts sng !! sag mall bitte was du meinst ich zb spiele gerne die vip das ist gedonke wie du es nenst aber wenn du mit srtrategy spielst noch glück hast kommst auch da recht weit !! beonderst nachst wen die amis killst soory kleiner scherz nebenbei aber denn verstehst wen an nem 9er table vip xxx fpp sitzt mit 7 amis mfg serum


"Off Topic BBV - Türsteher und Fremdenführer" - "Ehemaliges BBV-Maskottchen"

Zitat Pablo Escobar: ''Wenn das Ergebnis legal ist, sind auch die Mittel legal''

 
Alt
Standard
19-09-2008, 00:28
(#7)
Benutzerbild von Bargosan
Since: Sep 2008
Posts: 6
WhiteStar
Gerade erst gepostet und schon einen ganzen Schwung Antworten (und das um diese Zeit) Erstmal Danke für das freundliche Willkommen

Das mit den Freerolls habe ich auch schon bemerkt: Überlebt man die ersten 10 Minuten, fängt das richtige Spiel erst an...

...trotzdem kostet es schier unendlich Überwindung die richtig guten Starthände wegzuschmeißen (schaff ich auch nur selten).

Es reizt mich auch ungemein, jetzt schon die 5$ in ein (hoffentlich) ordentliches Spiel zu investieren...

...aber da ich mir eigentlich *hust* vorgenommen habe, nie nie nieeee nicht Geld von meinem Konto auf das Poker-Konto einzuzahlen, bin ich einfach zu besorgt mein kostbares "Startkapital" zu verdaddeln. Ursprünglich dachte ich mir, daß ich erst an das Echtgeld gehe wenn ich z.B. 1.000.000. Spielgeld gewonnen habe.


@ Serum C.D:

Ich würd doch niemanden als "Donk" bezeichnen, das hatte ich nur hier so aufgeschnappt. Mit FPP und VIP hab ich noch keine Erfahrung gesammelt. Wie gesagt, bislang nur Spielgeld.


...

Hmm ...wäre es vielleicht sinnvoll, daß ich die Übertragung der "Intelli-Punkte" beantrage und versuche damit an interessanteren Tischen spielen zu können?

Ansonsten muß ich sicher so oder so noch jede menge lesen. Aber ich denke die Motivation zu lesen steigt, wenn man ordetliche Gegner / Mitspieler hat. Die ganzen Chipsreinschmeißer empfinde ich eher als totale Spaßbremse.


Also, nochmal danke für das nette Willkommen...

...ich sag jetzt erstmal jutes nächtle und schau morgen wieder rein :
 
Alt
Standard
19-09-2008, 00:40
(#8)
Gelöschter Benutzer
Und noch ein Willkommen hier im Forum. Ja, das mit dem IPP ist nicht die schlechteste Idee. Allerdings würde ich sie nicht unbedingt für die 10FPP-Spiele ausgeben. Die 210-FPP Sats sind nicht die schlechtesten, allerdings wird es eine ganze Weile dauern, bis Du die Punkte beisammen hast.
 
Alt
Wink
ich hab das auch nicht so auffgeffast - 19-09-2008, 00:53
(#9)
Benutzerbild von Serum C.D
Since: Jun 2008
Posts: 10.567
Bargosan hab as auch nicht so augefasst aber sag so lese meinen leztten post mall m bbv dan lade ich dich gerne in 48 minuten mall ein um dir zu zeigen was donk*s sind da beginnt ein 10fpp sogar schade das kein 10 cent aber ich werde jetzt ne dvd ...siehe bbv dan donken mann mus es donken nenen bis atm dann pusht jeder !! mfg serum !! melde dich mal dann wirst sehen was gedonke ist !! da tillt man spiel nie so etwas und ring game nebenbei ein tipp !!


"Off Topic BBV - Türsteher und Fremdenführer" - "Ehemaliges BBV-Maskottchen"

Zitat Pablo Escobar: ''Wenn das Ergebnis legal ist, sind auch die Mittel legal''


Geändert von Serum C.D (19-09-2008 um 00:57 Uhr).
 
Alt
Standard
19-09-2008, 01:04
(#10)
Benutzerbild von HellAmTag
Since: Sep 2007
Posts: 16
Ja die All-In Junkies zu überstehen ist echt manchmal schwierig.
Ich bin halt auch noch n Anfänger. Ich mach immer bei den 10FPPs mit. Doch dort ist es zum Teil noch schlimmer mit den Allins, da man dort 1 Stunde lang Rebuys machen kann.

Hatte gestern erst wieder, dass wirklich JEDE Runde einer Allin gegangen ist und immer wieder Rebuy getätigt hat. Ich frag mich wo die zum teil so viele fpps herhaben. Doch nach einer Stunde geht das Spiel dann wirklich los und die Teilnehmerzahl sinkt sehr schnell.

Gerade zu Anfang würd ich auch vermeiden um Echtgeld zu spielen.
Die IPP-Funktion bei Intelli ist schon ziemlich genial und ermöglicht auch ohne grossen Einsatz relativ grosse tische zu spielen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuling bittet um Handanalyse thehithunter Poker Handanalysen 17 01-06-2008 22:00
Neuling RhodiBittou Poker Talk & Community 69 29-03-2008 10:56