Alt
Standard
0,5/1 A6o am BU - 19-09-2008, 11:14
(#1)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
PokerStars Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is Button with ,
3 folds, Hero raises, SB 3-bets, BB calls, Hero calls

Flop: (9 SB) , , (3 players)
SB bets, BB calls, Hero raises, SB 3-bets, 1 fold, Hero calls

-TPNK=> CD nach WA/WB oder raise gegen 99-KK/KQ?
nach der 3bet calldown

Turn: (8 BB) (2 players)
SB bets, Hero calls

River: (10 BB) (2 players)
SB bets, Hero raises, SB 3-bets, Hero calls

-valueraise gegen bessere Ax

Total pot: $16 (16 BB) | Rake: $0.50
 
Alt
Standard
19-09-2008, 15:06
(#2)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
Finde den Raise am Flop gut um BB für draws zu chargen. Rest ist auch gut gespielt, am River könnte man fast über einen cap nachdenken, imo hat Villain da häufiger AK als alles andere..
Einzige Hand die Sinn ergibt und dich schlägt ist eigentlich die eine Kombi AA...
 
Alt
Standard
19-09-2008, 15:49
(#3)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
bei meinem derzeitigen lauf hat villain offenbar öfter A2 als alles andere-.-
solche hände und natürlich gewisse geriverte sets/trips/gutshots/flushes ergeben überragende -100BB auf 500 hände
 
Alt
Standard
20-09-2008, 13:15
(#4)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
yep, bin auch bzw. klar und deutlich für nen Riverraise, also raise/cap river IMO...
AA wäre sickest Hand ever und ist einfach zuuuu unwahrscheinlich, um sich (auch auf riverraise) nicht in 66% vorne zu sehen...
Hab auch schon viele hier mit KK,QQ usw. einfach mal tilten sehen, da sie zum x-ten mal Ace-Overcard am Flop mit Gegenwehr begegnen...
 
Alt
Standard
20-09-2008, 13:55
(#5)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
also den river hätte ich auch gecapped,
weil nur 2 hände, die mit pre- & postflop zusammenpassen schlagen:
AA und A2,
und warum immer vom schlimmsten ausgehen?
ich denk mal er hatte AK oder AQ