Alt
Standard
NL200,AQs - 19-09-2008, 16:19
(#1)
Benutzerbild von snipel
Since: Sep 2008
Posts: 14
BronzeStar
http://www.pokerhand.org/?3211555

War mir sicher hier beat zu sein.Denn was callt er hier was mich nicht beat hat.KQ vllt. die einzige Hand die ich hier schlage,aber dennoch unwahrscheinlich..
Stats:22,17,3.6(VPIP,PFR,AF)
Was meint ihr??
 
Alt
Standard
19-09-2008, 21:15
(#2)
Benutzerbild von Racheengel
Since: Mar 2008
Posts: 336
KK/AA sehe ich hier nicht, damit hätte er wohl pf nochmal geraised.

eher schon JJ-99 und er denkt hat dich als sehr tight eingestuft.
 
Alt
Standard
20-09-2008, 11:20
(#3)
Benutzerbild von snipel
Since: Sep 2008
Posts: 14
BronzeStar
Ich dachte da aber eher an ein Trap iP.Denn ich bin derjenige der Stärke gezeigt hat(Raise vom SB).Normal muss ich da broke gehen wenn ich preflop 3bette,aber hatte nen schlechtes Gefühl dabei,deshalb fold.Andere Meinungen bitte!!
 
Alt
Standard
20-09-2008, 16:05
(#4)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Da er dein rr oop coldcallt schließe ich suited connectors und QK bei etwas über 100BB Stacks aus! Deswegen finde ich den Fold auf sein AI voerst ok. Behalte ihn zumindest im Auge und mache dir Notes, welche in Zukunft helfen könnten. Du flipst hier im günstigsten Fall mMn.

Welche reads hatte den Villain auf dich?! Warst du tight oder loose die letzten Orbits?

Geändert von xTheSnowmanx (20-09-2008 um 16:08 Uhr).
 
Alt
Standard
20-09-2008, 17:36
(#5)
Benutzerbild von snipel
Since: Sep 2008
Posts: 14
BronzeStar
Zitat:
Zitat von xTheSnowmanx Beitrag anzeigen
Welche reads hatte den Villain auf dich?! Warst du tight oder loose die letzten Orbits?
Dazu kann ich jetzt nichts mehr sagen,aber im allgemeinen ist mein Style eher tight(18,14).Aber sehr aktiv war ich bis da bestimmt nicht übermäßig.
 
Alt
Standard
20-09-2008, 23:20
(#6)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Zitat:
Zitat von snipel Beitrag anzeigen
Dazu kann ich jetzt nichts mehr sagen,aber im allgemeinen ist mein Style eher tight(18,14).Aber sehr aktiv war ich bis da bestimmt nicht übermäßig.
Dann ist das ein Grund mehr davon auszugehen, dass er dich hier mit AA o. KK trapt, bzw. 55 und 66 auf Setvalue gecallt hat. Er bekam immerhin ~10 zu 1. Auf eine 3bet einer NIT ist der Call gerade noch vertretbar. ;o
 
Alt
Standard
30-09-2008, 14:22
(#7)
Benutzerbild von Pferd_Horst
Since: Sep 2008
Posts: 4
Warum rr du Aq pre, wenn du dann auf nem ziemlich idealen Flop nicht broke gehen willst?
Da liegt noch der Flushdraw den er easy pushen kann, dazu noch diverse combodraws.. gibt einfach auch leute die da nen sc coldcallen.
 
Alt
Standard
05-10-2008, 16:22
(#8)
Benutzerbild von KoRn1337
Since: Mar 2008
Posts: 114
ich denke seine Range ist hier nicht wirklich zu bestimmen, kann von JJ bis AA, zum Set gehen. habe sogar schon Leute in einer ähnlichen Situation mit nem Facecard Set gecalled und sie hatten OE Straigth & Flushdraw...
 
Alt
Standard
06-10-2008, 15:49
(#9)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Zunächst mal gilt immer wieder: Überleg dir warum du etwas tust. Ich spreche mal für dich, du 3bettest AQ hier in meinen Augen aus zwei Gründen:
1.) Um deine Equity gegen einen Regular 22/17er Gegner zu maximieren (for value)
2.) Um Postflop Stack to Pot Ratio so zu verringern, dass du dich schnellstmöglich an TPTK oder den NFD committen kannst

Deine Hand erfüllt die zwei Kriterien doch optimal, die CC Range deines Gegners kannst du ohne History sowieso nicht sicher einschränken, statswise ist sicherlich 22-AA, AK, AQ, KQs und SCs drin. Der Flop trifft so gut wie alle SCs, KQ und auch AXss Hände, die hier einen klaren shoving spot hätten. Natürlich sind 55, 66, KK, AA (QQ, noch unwahrscheinlicher) in seiner Range, aber die sind nur am unteren Ende. Die Pot Odds sind schon fast bei 1:2, und er shovt hier definitv mehr als seine 2 bottom sets und Overpairs. Folding ist in meinen Augen ein Fehler in der Line, mit der du die Hand spielst.
 
Alt
Standard
07-10-2008, 15:43
(#10)
Benutzerbild von LK-3kicker
Since: Oct 2008
Posts: 8
jo, muss ich zustimmen, wenn du einen utg+1 raiser im sb 3betest mit aqs, musste auf dem flop gegen opponent ohne viel history immer broke gehen
er kann natürlich kk, aa oder die beiden sets
qks is möglich, sowie 87, flush draw, underpair wie 9s,10s, jacks shoven hier manchma.
vllt sollteste dir überlegen aqs nur zu flatten oop gegen early raiser ohne history
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL200 - again vs. AQ HungryEyes42 Poker Handanalysen 5 07-01-2009 15:21
Nl200 Sss Fr Sunnymatrix Poker Handanalysen 10 08-12-2008 00:42
NL200 K6s im BB VolkerGuttro Poker Handanalysen 6 05-05-2008 12:08
NL200 Set over Set ... Catrlee Poker Handanalysen 3 30-12-2007 02:58
NL200 SH QQ im 4bet pot Scugalen Poker Handanalysen 7 25-12-2007 17:45