Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Hand für Hand!?!?

Alt
Question
Hand für Hand!?!? - 09-11-2007, 18:43
(#1)
Benutzerbild von NuggetGuy
Since: Oct 2007
Posts: 92
bei PS gibt es in der Turnierinfo ein Feld mit der Bezeichnung "Hand für Hand". In einem Turnier das ich gespielt habe ist, sofern ich mich erinnere, auch mal die Meldung erschienen dass jetzt dieser "Hand für Hand Modus" anfängt.

Was zur Hölle ist damit denn gemeint?
 
Alt
Standard
09-11-2007, 18:47
(#2)
Benutzerbild von dekauh
Since: Aug 2007
Posts: 108
Hand für Hand wird gespielt, wenn nur noch so viele Teilnehmer dabei sind, daß mit dem nächsten der rausfliegt alle anderen ins Geld bzw. die nächste Gewinnstufe kommen. Wird gemacht, damit nachvollziehbar ist wer wann rausfliegt und somit die Platzierung ermittelt werden kann.
 
Alt
Standard
09-11-2007, 18:50
(#3)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Hand for Hand kommt zu Einsatz wenn es um die Geldränge geht.

Beispiel noch 601 Spieler left und ab 600 gibt es 37,86€, dann wird solange Hand to Hand gespielt bis einer draußen ist.Also wird in Folge des Turniers immer öfter Hand to Hand gespielt kann machmal echt nerven wenn es lange dauert.
 
Alt
Standard
09-11-2007, 22:21
(#4)
Benutzerbild von DHV Champ
Since: Aug 2007
Posts: 92
Zitat:
Zitat von dekauh Beitrag anzeigen
Hand für Hand wird gespielt, wenn nur noch so viele Teilnehmer dabei sind, daß mit dem nächsten der rausfliegt alle anderen ins Geld bzw. die nächste Gewinnstufe kommen. Wird gemacht, damit nachvollziehbar ist wer wann rausfliegt und somit die Platzierung ermittelt werden kann.
Die Regelung hat zudem noch den Sinn, absichtliche Spielverzögerungen zu vermeiden ...
 
Alt
Standard
09-11-2007, 22:26
(#5)
Benutzerbild von Fox Mulder01
Since: Sep 2007
Posts: 309
da kann ich vpams nur zustimmen, es kann öfter ganz schön nervig sein, aber es geht nicht anders!
 
Alt
Standard
09-11-2007, 22:33
(#6)
Benutzerbild von HB Simon
Since: Nov 2007
Posts: 167
BronzeStar
Auch wenns Hand für Hand gespielt wird, man kann trotzdem noch lange 60 Sekunden warten ! Das kan nicht vermieden werden !
 
Alt
Standard
09-11-2007, 23:17
(#7)
Benutzerbild von SaNi1802
Since: Sep 2007
Posts: 138
Aber die, die dann noch die zeit runterlaufen lassen, haben´s eh nicht kapiert... Und wenn es hundert Hände dauert, bis der letzte auszuscheidende ausscheidet- Hand für Hand wird weitergespielt. Sowas verzögert das Ende eines Turnieres manchmal um Stunden...:
 
Alt
Standard
09-11-2007, 23:17
(#8)
Benutzerbild von Depotleiche
Since: Aug 2007
Posts: 15
Klar kann man warten. Aber man wird sich dadurch nicht in die Geldränge retten.
 
Alt
Standard
09-11-2007, 23:36
(#9)
Benutzerbild von OldGeneral1
Since: Sep 2007
Posts: 67
Der Hand in Hand modus wird angwendet, das die Karten an den vielen Tisch immer zum gleichen Zeitpunkt ausgeteilt werden.

Dieser Modus tritt dann in Kraft wenn sich die Spieler den Preisranglisten annähren. Zudem wird gewährlistet das Spieler die viele Hände spielen nicht benachteiligt werden, wenn sie z.b als Bubbleboy aus dem Tunier ausscheiden müssen, weil an einigen Tischen absichtlich Zeit vertrichen wird, damit die Spieler die wenige Hände spielen nicht einfach in Geld kommen können.
 
Alt
Standard
09-11-2007, 23:37
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von HB Simon Beitrag anzeigen
Auch wenns Hand für Hand gespielt wird, man kann trotzdem noch lange 60 Sekunden warten ! Das kan nicht vermieden werden !
Das spielt aber keine Rolle, während der "Hand für Hand" Phase belegt bei mehreren Spielern die an verschiedenen Tischen in einer Hand ausscheiden nicht derjenige den vorderen Platz, der später ausgeschieden ist, sondern der, der vor der Hand mehr Chips hatte.