Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Neteller-Auszahlung (Gebühren umgehen)

Alt
Standard
Neteller-Auszahlung (Gebühren umgehen) - 20-09-2008, 14:59
(#1)
Benutzerbild von avareavare
Since: Sep 2007
Posts: 230
hatte heute schon einen thread erstellt in dem ich meine frage stellte:

http://www.intellipoker.com/forum/sh...ad.php?t=38746

leider wurde der thread geschlossen bevor meine frage beantwortet wurde.

wie auf http://www.pokerstars.com/de/poker/real-money/cashouts/ zu lesen ist, kann ich mir geld von pokerstars nur auf dem weg auszahlen lassen, auf dem ich es eingezahlt habe. (wenn man geld als die ursprüngliche einzahlung auf dem konto hat, kann man diesen betrag auch auf sein konto überweisen lassen, aber eben nur diesen betrag. die ursprüngliche einzahlung geht als sogenannter creditback zurück auf den ursprünglichen einzahlungweg. (also in meinem fall neteller.))

nur kostet bei neteller mittlerweile die auszahlung 7,50 € und nicht mehr 1 € wie früher. diese gebühr würde ich gerne umgehen. kennt jemand einen weg dies zu tun?

Geändert von avareavare (20-09-2008 um 15:02 Uhr).
 
Alt
Standard
20-09-2008, 15:04
(#2)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Was ich wollte mir grad ein Nettelerkto zulegen was die Gebühr kostet $7,50 das ist jetzt nicht dein ernst!

Das wär ja die Oberfrechheit!
 
Alt
Standard
20-09-2008, 15:13
(#3)
Benutzerbild von avareavare
Since: Sep 2007
Posts: 230
7,50 euro, nicht dollar! (wenn man ein euro-konto bei neteller hat wie ich. wenn du ein dollar-konto hast, kostet die auszahlung glatt 10 dollar.)
 
Alt
Standard
20-09-2008, 15:13
(#4)
Benutzerbild von Fosca1
Since: Aug 2007
Posts: 943
Die Auszahlung über die Prepaid Karte von Neteller kostet "nur" 4 Dollar zzgl. 0,25(?) % Wechselkursgebühren.
Dazu wurde geschrieben das bei Einkäufen bei Händlern mit dieser Karte keinerlei Gebühren erhoben werden.
Stand meiner Informationen dazu ist allerdings schon ein Jahr alt und ich weiss nicht ob sich da was geändert hat.
Ursprünglich war die Karte jedenfalls kostenlos und man konnte bei allen Händlern damit bezahlen, die auch Mastercard akzeptiert haben.
Vielleicht hilft dir das ja weiter.
 
Alt
Standard
20-09-2008, 15:17
(#5)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Wie in dem Geschlossen Thread stand, geht ein Inlands Scheck immer (ab 50 $) mit geringen oder keinen Kosten.

Auch die Möglichkeit erst über das Konto (kostenlos einzuzahlen) wurde beschrieben.

Bitte erst komplett lesen.

Weitere Fragen bitte an den Support@pokerstars.com stellen.
 
Alt
Standard
20-09-2008, 17:44
(#6)
Gelöschter Benutzer
Du mußt ganz einfach einen Zehner über Paysafe einzahlen, dann kannst Du ein paar Tage später per Scheck in Deiner Landeswährung gebührenfrei auscashen. Ich denke, das beantwortet Deine Frage.
 
Alt
Standard
22-09-2008, 11:51
(#7)
Benutzerbild von CarlosMuch
Since: Aug 2007
Posts: 972
@Ronin

Das ist ja schön dass das alles geht, aber das ist halt nun mal nicht seine Frage!
Erst lesen gilt auch manchmal für Mods
(ebenso für Franckk)

Er will das Geld von Neteller! runter bekommen und über Pokerstars rein/raus geht ja nicht, da du bei Pokerstars gar keine Auswahlmöglichkeit hast wie du das Geld willst (zumindest für den Betrag denn man eingezahlt hat) kann er sich keinen Scheck auswählen, es erscheint immer sofort Auszahlung auf Neteller!

Also das war zumindes bis vor paar Wochen noch so. Sollte sich das geändert haben, wäre ein Hinweis dazu nett, anstatt der lapidaren Aussage Scheck ab 50 $ geht immer!

Geändert von CarlosMuch (22-09-2008 um 11:55 Uhr).
 
Alt
Standard
22-09-2008, 12:11
(#8)
Benutzerbild von Racheengel
Since: Mar 2008
Posts: 336
Zitat:
Zitat von avareavare Beitrag anzeigen
hatte heute schon einen thread erstellt in dem ich meine frage stellte:

http://www.intellipoker.com/forum/sh...ad.php?t=38746

leider wurde der thread geschlossen bevor meine frage beantwortet wurde.

wie auf http://www.pokerstars.com/de/poker/real-money/cashouts/ zu lesen ist, kann ich mir geld von pokerstars nur auf dem weg auszahlen lassen, auf dem ich es eingezahlt habe. (wenn man geld als die ursprüngliche einzahlung auf dem konto hat, kann man diesen betrag auch auf sein konto überweisen lassen, aber eben nur diesen betrag. die ursprüngliche einzahlung geht als sogenannter creditback zurück auf den ursprünglichen einzahlungweg. (also in meinem fall neteller.))

nur kostet bei neteller mittlerweile die auszahlung 7,50 € und nicht mehr 1 € wie früher. diese gebühr würde ich gerne umgehen. kennt jemand einen weg dies zu tun?
solltest du aufgrund der gebühren netteller gar nicht mehr für PS nutzen wollen, dann kannst du den netteller acc blocken lassen.
wenn das geschafft ist sollte es möglich sein von PS das geld auf dein konto zu überweisen.
beachte jedoch das das blocken des netteller acc permanent ist, es gibt dann keine möglichkeit diesen wieder zureaktivieren
 
Alt
Standard
23-09-2008, 11:19
(#9)
Benutzerbild von huhumann
Since: Apr 2008
Posts: 160
BronzeStar
holt euch lieber ein clickandbuy Konto das kostet keinen cent und ist eine gute und sichere zahlungsart
 
Alt
Standard
23-09-2008, 11:36
(#10)
Benutzerbild von guenni187
Since: May 2008
Posts: 163
Ohhhhhhhh das war Mir ja auch noch nicht Bekannt das Neteller solch hohen Gebühren verlangen echt ein bissl hapig.

Danke für die info.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie kriege ich mein Geld vom Neteller-Konto ohne Gebühren zu zahlen? avareavare Poker Talk & Community 5 20-09-2008 13:12
Auszahlung Scheck-neteller don_poker777 IntelliPoker Support 10 23-05-2008 08:09
Auszahlung mit Neteller zu teuer geworden Passant327 IntelliPoker Support 27 25-04-2008 22:02
Auszahlung Neteller LeonidM IntelliPoker Support 26 23-01-2008 06:05