Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Outs und pod odds

Alt
Question
Outs und pod odds - 21-09-2008, 04:38
(#1)
Benutzerbild von Tangens58
Since: Jul 2008
Posts: 5
BronzeStar
Hallo
Pokere jetzt seit ca 3 Wochen, habe auch schon 2-3x den Artikel über Outs und odds gelesen, habe aber noch nicht ganz kapiert, wie das jetzt berechnet wird bei der entscheidung zucallen bzw. zu raisen.
Verstanden habe ich, dass wenn man nach dem Flop mehr als 19 outs hat, ca. 20% Chance auf Verbesserung hat, aber wie berechne ich nun die pod odds, bzw. WIE berechne ich, wenn ich genügend outs habe, ob auch die pod odds ausreichend sind? Kann es nicht besser erklären momentan....???
 
Alt
Standard
21-09-2008, 06:12
(#2)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Ohje ohje ich glaub es ist am besten wenn du dir das nochmal alles richtig durchliest weil deine 20% total falsch sind!

Bei genau 19 Outs am Flop hast du ne Chance für Turn und River von 65% das du die Hand noch gewinnst!

Am besten machst dir ne Tabelle mit den Outs und dahinter schreibst deine Odds dazu,dann brauchst nämlich am Tisch nur noch deine Pot Odds ausrechnen und das ist ja total einfach!

Dann geht das nämlich ruck zuck brauchst ja nur auf deine Tabelle schauen aha ich habe 12 Outs das sind 3:1 Odds und rechnest schnell die Pot Odds aus wenn die stimmen callst ansonsten lässt es sein!

Mal für den Anfang,ich habs auch ewig lang nicht geblickt ich bin auch fast durchgedreht aber eigentlich ists total einfach du mußt nur selber mal n Stift und Papier nehmen und sleber mit dr Intelliformel rumrechnen dann kappierst du das viel besser!

Geändert von Mike$100481$ (21-09-2008 um 06:18 Uhr).
 
Alt
Standard
21-09-2008, 09:01
(#3)
Benutzerbild von NaliaC
Since: Nov 2007
Posts: 533
Als Anfänger kannst du es dir noch einfacher machen. Dann musst du gar nicht mehr die Outs zählen.
Du machst dir eine Tabelle (gibt es überall im Internet), wo die besonderen Situationen notiert sind und die Odds daneben stehen.
Fängt an mit Flushdraw+OESD+2Overcards ergibt Odds von 1:1,2 und endet mit Gutshot mit Odds von 1:10,6.
Dann kannst du die Pot-Odds, die du am Spieltisch erkennst direkt mit den Odds vergleichen und mathematisch korrekt callen oder folden.
 
Alt
Standard
21-09-2008, 11:22
(#4)
Gelöschter Benutzer
uiuiui.. da solltest du wirklich nochmal nachlesen..

nimm die einfach formel.. outs*2=% am flop outs*4=% an turn und river.. sagen wir du hast 10 outs nach dem flop (zum beispiel flush draw mit a3 suitet..) 9 outs zum flush und ace als overcard... ca 20% du kannst also 20% maximal mitgehen um den pot zu bekommen.. anders wäre es wenn du nach der bet eh all in wärst.. dann könntest du (weil du ja turn und river siehst) 40% mitgehen..

ich mache hier mal zu.. im ausbildungscenter kannst du es nochmal genau nachlesen.. eventuell auch mal ein buch erwerben..

*close*


bei weiteren anregungen oder fragen gern hier: Klick eine PM an mich senden – weissnich
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gute trainingsmethode für Odds&Outs + Pot Odds? DeathDraw333 IntelliPoker Support 41 15-09-2009 15:34
odds & outs dr.zeh IntelliPoker Support 3 28-05-2008 09:36
Odds und Outs kaktussi IntelliPoker Support 10 18-02-2008 01:37
Outs, Odds und Pott Odds Gamberone IntelliPoker Support 12 31-01-2008 13:14
odds und outs ??? oktawa2301 Poker Talk & Community 4 20-12-2007 13:16