Alt
Standard
Leaksuche mit PT3 - 21-09-2008, 14:23
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Hallo,

ich habe mich einmal auf die Leaksuche meinerseits gemacht und folgende Filterkriterein eingestellt:

1.) NO Facing Raise Pre Flop
--> Entweder ich habe geraist und nen call bekommen, aber niemand anderes hat geraist.
2.) Auf dem River hab ich gebettet und ein ReRaise bekommen.

der Filter lautet:
Facing Raise on River
NOT Facing Raise on Turn
NOT Facing Raise on Flop
NOT Facing Raise PreFlop
Any Riverbet.

Die Gegenwehr habe ich somit erst am River bekommen.

Meine Samplesize läuft über 80K Hände und diese SItuation hatte ich 60mal gehabt.

Dabei 27,90 $ verloren....

Welche Aussage ist richtig:
- Du hast da ein Leak
- Da machste nix dran, du würdest nur nochmehr Geld verlieren, wenn du diese SItuationen alle foldest, weil du vorher schon GEld investiert hast.

Meine Werte in der SItuation:
W$WSF 37%
WTSD 60% ( heisst, ich guck es mir in mehr als der Häfte der Fälle an, was da auf dem River reraist )
W$SD 60%
Sprich ich habe, wenn ich calle in 60% die bessere Hand....


Jemand hier, der PT3 hat und mir mal VErgleichzahlen sagen kann?