Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Vergleich STHG und 180er MTT ?

Alt
Standard
Vergleich STHG und 180er MTT ? - 22-09-2008, 13:54
(#1)
Benutzerbild von mccnep
Since: May 2008
Posts: 13
BronzeStar
Hab auch mal ne Frage und hoffe das passt hier rein!

Habe gestern das erste mal das Sunday two Hundred gespielt und bin von ca. 21000 Spielern 5000 geworden.Denke das ist doch eigentlich schon gut oder?
Meine Frage jetzt , wenn ich jetzt zb. Tuniere mit 180Spielern mitmache sind dann die Chancen nicht relativ gut zum Final Table zu gelangen oder ist das nurr ein Denkfehler von mir?

Gruss und Danke für Antworten!
 
Alt
Standard
22-09-2008, 14:05
(#2)
Benutzerbild von offel
Since: Nov 2007
Posts: 487
BronzeStar
Zitat:
Habe gestern das erste mal das Sunday two Hundred gespielt und bin von ca. 21000 Spielern 5000 geworden.Denke das ist doch eigentlich schon gut oder?
Naja so gut is das auch nicht.Da hast du ja nicht einmal gechasht. Und Rückschlüsse auf andere Turniere kann man da auch nicht ziehen. Nur weil du ca 16000 Spieler hinter dir gelassen hast (was beim S2HG nicht des Problem ist) solltest du nicht zu euphorisch werden.
 
Alt
Standard
22-09-2008, 15:09
(#3)
Benutzerbild von dudeldi
Since: Aug 2007
Posts: 191
Wäre schön wenn man das so Prozentual umsetzen könnte.
Man wär ich gut:Spiel gern Heads Up
Hängt viel vom bay in ab.
Wenn du nen niedriges bay in wöhlst könntest u deine "Ervolgsprozente" sogar noch hochschrauben.
Bei hohem einsatz könntest du aber schneller fliegen als es dir lieb ist.
 
Alt
Standard
22-09-2008, 15:53
(#4)
Benutzerbild von Welling68
Since: Nov 2007
Posts: 586
Selbst wenn Du es prozentual umrechnest bringt es Dir nichts!

5000 von 21.000 bedeutet Du warst bei den besten 24%!

24% von 180 = 43. (Money gibt´s ab dem 18.Platz)!

Ausserdem gibt es in Turnieren die wichtigen Phasen wie Bubble, das Spiel im Geld und am Final Table. Um nur einige zu nennen! Davon warst Du noch weit entfernt!

Ein schönes Ergebnis ist es auf jeden Fall, aber buche noch keinen Flug nach Las Vegas!
 
Alt
Standard
22-09-2008, 15:53
(#5)
Benutzerbild von GGMuh
Since: May 2008
Posts: 429
ich hab keine ahnung wie groß deine poker-erfahrung und deine turniererfolge sind, aber ganz realistisch:

- kein cash
- keine punkte fürs TLB

klar klingt das gut wenn man sagen kann: ich war besser als 16.000 andere, aber du hast dadurch leider nix in der hand. die reine wahrscheinlichkeit bei 180 leuten den FT zu erreichen ist natürlich wesentlich höher als bei 21.000 leuten. dafür ist da das preisgeld auch wesentlich geringer.
 
Alt
Standard
22-09-2008, 21:00
(#6)
Benutzerbild von Medivh-Trick
Since: Jan 2008
Posts: 651
Die Chancen an den Final Table zu kommen ist in Relation sicherlich "einfacher", aber im Vergleich zum Buy In / Cash ist es besser unter die ersten 100 beim 2k-Grand als ein FT beim 180er.!
 
Alt
Standard
22-09-2008, 21:15
(#7)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Es kommt ja auch darauf an, wie lang man an einem einzelnen Turnier spielt, bis man mal ITM oder gar am FT ist. Ich hab mal in einem SHG 6,5Std "durchgehalten" und bin 14ter von 23200 geworden. Das ist schon ne besondere Belastung. Danach war erstens die Nacht gelaufen von wegen Adrenalin, zweitens lässt von Std zu Std die Konzentration nach, drittens sind die wichtigen Bubble-Phasen (ITM, Preisstufen, FT) länger und heftiger, im PoF muss man viel mehr beachten und berechnen (Preisstufen, Equity, M, Q), man neigt bei großen potentiellen Gewinnsummen eher zum Tilten etc. Ich finde man kann das STG nicht pauschal mit einem 180erSnG vergleichen.

EDIT: Danke für die Blumen, gab aber "nur" 812$,. Und das, was Du ansprichst, kommt im SHG auch noch dazu: Ich hab noch nie gesehen, daß die Spieler so schnell ausscheiden.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!

Geändert von TheKillerAD (22-09-2008 um 22:25 Uhr).
 
Alt
Standard
22-09-2008, 21:30
(#8)
Benutzerbild von TobiTurbo
Since: Apr 2008
Posts: 119
wow, 14.er beim SHG!! Respekt!! Da kriegst ja schon was 4-stelliges oder? Kongratulation!!!!!
Hab mir schon gestern n loch in den Bauch gefreut als ich beim 4.40er MTT first place gemacht hab, aber gegen KillerAD seh ich ja aus wie n donk... Aber Platz 5000
Also da kann man auch nur Glück gehabt haben, bzw. ich glaub wenn man auf sit-out stellt kommt man genauso weit
 
Alt
Standard
23-09-2008, 21:32
(#9)
Benutzerbild von henry5th
Since: Feb 2008
Posts: 30
es ist auf jeden fall einfacher tuniere mit 180 leuten zu gewinnen als MTTs. weil sich bei den kleinen tunieren meißtens nichgt so gigantische stacks bilden, und am finaltabel ist es dann ungefähr wie bei einem SnG. alle haben in etwa gleich viele chips
 
Alt
Standard
26-09-2008, 02:27
(#10)
Benutzerbild von MauriLP
Since: Jul 2008
Posts: 208
Dies ist natürlich nicht so, man kann es ja einfach mal Mathematisch ausrechenen:

Man sagt: Der spieler F ist auf position x von y ausgeschieden.

Und: Die prozentuale position der verbliebenen spieler unter die der spieler F gekommen ist setzen sich zusammen aus der position x/Teilemerfeld y.

Jezt rechenen wir: Beim Hundred Grand wäre das 5000/21000 = 0,238 = 23,8 %. Das heisst er hat von 100 spielern 76,2 überlebt und ist unter die ersten 23,8 gekommen.

Nun nemen wir diese 23,8% und setzen sie bei dem 180er S&G ein:

also haben wir: 23,8% = Position x / 180, woraus x = 42,84 ist.

Das heisst das du natürlich mit so einer leisstung keinen final table erreichen würdest sonder nur 42,84. werden würdest (18 spieler im geld).

Die Mathematik kann so hilfreich sein

Hoffe euch hiermit ein bischen geholfen zu haben

Viel spaß beim rechnen und pokern

MauriLP
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sthg 17.08.2008 Ohnima Mumie Poker Talk & Community 193 19-08-2008 19:47
$4,40 180er SnG 88 vs turnpush chess87 Poker Handanalysen 3 20-06-2008 14:39
180er-SnG - $4,40 - Endphase LadyKiller67 Poker Handanalysen 35 23-04-2008 17:05
[BERICHT] 180er SnG 4$+0.4$ lobbybobby Blogs, Berichte, Brags & Beats 35 27-03-2008 18:08