Alt
Standard
KJs gegen Donk - 23-09-2008, 18:29
(#1)
Benutzerbild von masafake
Since: May 2008
Posts: 197
Leider habe ich die Hand nicht mehr gefunden so muss ich sie ohne den konverter posten.

Pokerstars turnier 3,3$ Rebuy

Blinds 200/400

Stacksize

Ich (UTG) ca. 21000
Donk (CO) ca. 25000

ich raise UTG mit auf 1200 an einem sehr tighten tisch alles foldet ein extrem looser Donk der in der rebuy phase über 10 mal nachgekauft hat callt.

Flop:


Ich bette 2,7k in den 3k pot,
Donk callt
Pot: 8,4k

durch seinen call am flop glaube ich, dass er eventuell auf einem FD sitzt

Turn:


Ich setze 8,5 er callt
Pot: 25,9k

River:

Ich checke er pusht all in. Was nun?
Wie gesagt Gegner ein ziemlich schwacher Aggrodonk.
 
Alt
Standard
23-09-2008, 18:47
(#2)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
keine ahnung was der hatte,
nur kleiner tip:
wer vor der rebuyphase absoluter volldonk ist (spez. wenns wie bei dir kleines buyin),
kann danach durchaus ein guter "normaler" spieler sein,

hab mal gegen einen gespielt, der war auch so ein any2-allinner,
alle haben sich am tisch über den abgehauen, dann schau ich mal seine stats an,
der hatte einen roi von über 100% bei ganz netten buyins^^
 
Alt
Standard
23-09-2008, 18:59
(#3)
Benutzerbild von Andre_081978
Since: May 2008
Posts: 192
BronzeStar
Ich bin auch der Meinung das kann man nicht verallgemeinern, meistens verbergen sich hinter solchen angeblichen Donks, sehr gute Spieler. Gerade bei einer Rebuyphase, die so niedrig ist, pusht er zu Anfang und geht viel Risiko, um sich nach der All in Donkphase etwas abzusetzen.


Ja du kannst mich COCKMASTER nennen.
 
Alt
Standard
23-09-2008, 22:19
(#4)
Benutzerbild von masafake
Since: May 2008
Posts: 197
Zitat:
Zitat von powerhockey Beitrag anzeigen
keine ahnung was der hatte,
nur kleiner tip:
wer vor der rebuyphase absoluter volldonk ist (spez. wenns wie bei dir kleines buyin),
kann danach durchaus ein guter "normaler" spieler sein,

hab mal gegen einen gespielt, der war auch so ein any2-allinner,
alle haben sich am tisch über den abgehauen, dann schau ich mal seine stats an,
der hatte einen roi von über 100% bei ganz netten buyins^^
Das weis ich natürlich auch. Habe auch schon einige erlebt die die ganze zeit allin gepusht haben und nach der rebuyphase solide gespielt haben. der hier ist echt ein Donk
 
Alt
Standard
23-09-2008, 23:44
(#5)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
oh dann wär ich besonders vorsichtig,
wird wohl gegen alle odds seinen flush gechased haben und natürlich am riva getroffen
na scherz keine ahnung, vielleicht hatte er einfach JQ
nur warum hast du eigentlich gecheckt?
sicher mit der absicht ihn zu callen oder sogar checkraisen,
also augen zu und durch^^
 
Alt
Standard
24-09-2008, 00:37
(#6)
Benutzerbild von masafake
Since: May 2008
Posts: 197
Zitat:
Zitat von powerhockey Beitrag anzeigen
oh dann wär ich besonders vorsichtig,
wird wohl gegen alle odds seinen flush gechased haben und natürlich am riva getroffen
na scherz keine ahnung, vielleicht hatte er einfach JQ
nur warum hast du eigentlich gecheckt?
sicher mit der absicht ihn zu callen oder sogar checkraisen,
also augen zu und durch^^
Naja nach dem river war mein erster gedanke **** er hat seinen flush. Ich habe mich dann entschieden nur zu checken in der Hoffnung, dass er vielleicht hinterhercheckt. Mir war natürlich
von Anfang an klar, dass ich jeden push von ihm callen muss.
Die Auflösung werde ich dann in ein paar tagen posten.
 
Alt
Standard
24-09-2008, 00:54
(#7)
Benutzerbild von Raistlin1984
Since: Mar 2008
Posts: 113
Hm ich würde ihm denk ich J10s oder QJs geben.

Aber wenn du schon sagst das er ein Riesendonk ist, kann es am Ende auch nur Ass hoch sein oder eben doch der Flush den er sich teuer erkauft hat.

Bin mal gespannt auf die Auflösung.
 
Alt
Standard
24-09-2008, 02:23
(#8)
Benutzerbild von Demakrasnici
Since: Apr 2008
Posts: 37
BronzeStar
nein der hat nichts, hätte gecallt.
 
Alt
Standard
24-09-2008, 11:17
(#9)
Benutzerbild von KaZuyaM86
Since: Aug 2008
Posts: 148
fold preflop

ansonsten aufm turn einfach pushen
 
Alt
Standard
25-09-2008, 20:49
(#10)
Benutzerbild von masafake
Since: May 2008
Posts: 197
Zitat:
Zitat von KaZuyaM86 Beitrag anzeigen
fold preflop

ansonsten aufm turn einfach pushen
Nach prefloplay habe ich hier nicht gefragt. Ausserdem war der tisch (wie ich schon geschrieben habe) sehr tight und mann konnte ganz gut blinds klauen. Einen push am turn hatte ich mir auch schon überlegt, aber es machte hier nicht wirklich viel unterschied weil er sowieso alles gecallt hätte. Außerdem ist doch jedem klar, dass wenn ich am turn soviel bette der rest auf dem river auch reingeht.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Set 9er vs 2 und Min-Donk 6Ze6ro6 Poker Handanalysen 10 01-07-2008 15:39
kann man vermeiden gegen einen donk reinzulaufen? olideca Poker Handanalysen 16 25-05-2008 14:03
NL10 fr- TPTK gegen donk Joaggi Poker Handanalysen 4 22-05-2008 15:48
Overpair gegen zwei Donk-Gegner hanni610 Poker Handanalysen 12 14-04-2008 14:22