Alt
Standard
QQ vor dem Flop ? - 24-09-2008, 11:33
(#1)
Benutzerbild von SKobold
Since: Aug 2008
Posts: 210
PokerStars Spiel #20652235890: Turnier #109676437, 8FPP Hold'em No Limit - Level VI (100/200) - 24.09.2008 5:27:47 ET
Tisch '109676437 15' 9-max Platz #2 ist der Dealer
Platz 1: a.j41 (9630 in Chips)
Platz 2: coflush (1730 in Chips) setzt aus
Platz 3: SKobold (12773 in Chips)
Platz 4: HEINEY_HO (19448 in Chips)
Platz 6: Vardan626 (4300 in Chips)
Platz 7: All_In_Mr (11429 in Chips)
Platz 8: Sinnerorphen (2000 in Chips)
Platz 9: spudbud11330 (7780 in Chips)
SKobold: setzt Small Blind: 100
HEINEY_HO: setzt Big Blind: 200
*** HOLE CARDS ***
SKobold bekommt: [Qs Qd]
Vardan626: passt
All_In_Mr: passt
Sinnerorphen: erhöht 1800 auf 2000 und ist All-in
spudbud11330: passt
a.j41: geht mit 2000
coflush: passt
SKobold: erhöht 10773 auf 12773 und ist All-in
HEINEY_HO: passt
a.j41: geht mit 7630 und ist All-in
Der nicht gecallte Einsatz (3143) ging zurück an SKobold
*** FLOP *** [Jc 8d 6s]
*** TURN *** [Jc 8d 6s] [3d]
*** RIVER *** [Jc 8d 6s 3d] [Jd]
*** SHOWDOWN ***
SKobold: zeigt [Qs Qd] (Zwei Paare, Damen und Buben)
a.j41: zeigt [Ad Td] (Flush, As hoch)
a.j41 gewinnt 15260 aus dem Side Pot
Sinnerorphen: zeigt [9s Kh] (Ein Paar, Buben)
a.j41 gewinnt 6200 aus dem Haupt Pot
Sinnerorphen macht ein Rebuy und erhält 4000 Chips für 16 FPPs
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Pot gesamt: 21460 Haupt Pot 6200. Side Pot 15260. | Rake: 0
Board: [Jc 8d 6s 3d Jd]
Platz 1: a.j41 zeigt [Ad Td] und gewinnt (21460) mit Flush, As hoch
Platz 2: coflush (Dealer) passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 3: SKobold (Small Blind) zeigt [Qs Qd] und verliert mit Zwei Paare, Damen und Buben
Platz 4: HEINEY_HO (Big Blind) passt vor dem Flop
Platz 6: Vardan626 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 7: All_In_Mr passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 8: Sinnerorphen zeigt [9s Kh] und verliert mit Ein Paar, Buben
Platz 9: spudbud11330 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)

War mein Raise auf All-in gerechtfertigt oder hättet ihr eher nur gecalled?
Es war ein 150 Leute FPP Rebuy Satellite und ich war auf Platz 35 ..
 
Alt
Standard
25-09-2008, 22:13
(#2)
Benutzerbild von fgmm2406
Since: Jul 2008
Posts: 38
BronzeStar
Ich hätte das auch so gemacht, denn wenn du nur gecallt hättest, hätten vllt auch Suited Connectors sich bewogen gefühlt, einfach mal zu callen (QKs-910s). Also zum Protecten der Queens, um die Gegnerzahl möglichst klein zu halten. Selbst gegen AKs, die du wohl nicht aus der Hand bekommen hättest, bist du vorne (ich glaube 54-46, guter Coinflip eben), und sollte dich damit jemand callen (also wenn du shuffst), bist du effektiv nur gegen Kings und Aces hinten, und andernfalls hast du einen schönen Sidepot.

Anders, wenn es vor dir 2 oder mehr Raises gab, dann würde ich mir überlegen, ob ich mit Queens mein Turnierleben aufs Spiel setze, denn es sind mit hoher Wahrscheinlichkeit sowohl A als auch K im Spiel, was sowieso nur ein Coinflip ist, zusätzlich möglicherweise deine beiden Horrorhände KK und AA. Das kommt dann ganz auf Reads deiner Gegner an, ob sie tighte Rocks sind oder loose Donks...das ist halt situationsabhängig.
Ja, ich hoffe ihr seht das auch so, wenn nicht, verbessert mich, man lernt nie aus.
Gruß
 
Alt
Standard
25-09-2008, 23:27
(#3)
Benutzerbild von ETSSchmalli
Since: Nov 2007
Posts: 222
Ich finde die Hand richtig gespielt. Der Call zeigt, dass er nicht unbedingt eine Top Hand. Er callt dann sogar noch das Allin mit der schlechteren Hand, hat aber leider Glück. Da kann man nix machen. Außer vllt den Starsdealer vollmeckern^^

Aber mir gefällt absolut nicht, dass die Hand nicht convertiert ist. Das liest sich total bescheiden. Mach das beim nächsten mal bitte besser!
 
Alt
Standard
29-09-2008, 15:51
(#4)
Benutzerbild von schwichte
Since: Sep 2007
Posts: 120
@SKobold:
Um die Hand zu konvertieren zu können, muss die Handhistory in englischer Sprache sein.
In der Stars-Software kann man das einstellen.
Oder die gesamte Software auf Englisch laufen lassen.

Geändert von schwichte (29-09-2008 um 15:52 Uhr). Grund: Groß-/Kleinschreibung
 
Alt
Standard
29-09-2008, 22:56
(#5)
Benutzerbild von t0e-B
Since: Jan 2008
Posts: 5
Ich kann mich fgmm2406 nur anschließen, die Hand war absolut richtig gespielt. Nachdem "a.j41" den Einsatz von dem Spieler vorher nur gecallt hat und du ihn wiederum dazu zwingst, selbst all-in zu gehen, hätte er eigentlich wissen müssen, dass du ne starke Hand hältst und sein A10 suited höchstwahrscheinlich nicht vorne liegt. Dass er dann mit dieser Hand sein Turnier riskiert und noch mit runner-runner seinen Flush trifft, ist natürlich sein Glück bzw. dein Pech. Mach dir nichts draus, nächstes Mal läufts in der gleichen Situation bestimmt andersrum. ;-)
 
Alt
Standard
30-09-2008, 22:34
(#6)
Gelöschter Benutzer
Erstmal ist die Hand im falschen Forum, daher *Move* ich direkt mal...

Zur Hand: Push oder Fold hängt von zweierlei Faktoren ab.
1.) Wieviel Plätze left bis zum Ticket. Kann ich auch mich ins Geld folden? Muss ich in absehbarer Zeit spielen? Wenn ich die Hand verliere, kann ich noch ins Geld kommen? Wenn ich die hand gewinne, habe ich dann das Ticket sicher?

2.) Die Reads die du auf den CClenden Spieler hast. Kann er auf einen Push folden? Trappt er hier mit ner besseren hand oder ist er recht loose?

Im Prinzip sollte man mit einem Stack, mit dem man sicher im Geld ist möglichst wenig Hände spielen. Ist man jedoch erst im Mittelfeld eines Turnieres und kann bei dem Gewinn der hand sicher nen Ticket bekommen und hat bei nem Fold noch Möglichkeiten zu Spielen, so gamble ich ganz gerne...
 
Alt
Standard
01-10-2008, 04:22
(#7)
Gelöschter Benutzer
Also ich würde sagen,daß bei dem Tunier es überflüssig ist,vor
Beendigung der RB-Phase über Strategie zu sprechen.
Da geht doch jeder aus jeder Pos mit allem allin.
8Fpp!!!
Aus den Dingern weiss ich das im Poker alles Möglich ist.
Da muß man immer bereit sein mit AA gegen 24os zu verlieren.
Vor Allem darf man sich nicht drüber Ärgern.
Kein Turnier für Leute die sich leicht aufregen.
In der Phase ist QQ für mich ein klares allin.
Dumm das der Lukker gewann.
PS:Saß mal bei so einem 8 fpp Teil mit einem am Tisch der jede Hand ai geraised hat,bis zur Pause.
 
Alt
Standard
01-10-2008, 16:00
(#8)
Benutzerbild von KaZuyaM86
Since: Aug 2008
Posts: 148
[QUOTE=Gelöschter Benutzer;626683]Also ich würde sagen,daß bei dem Tunier es überflüssig ist,vor
Beendigung der RB-Phase über Strategie zu sprechen.
Da geht doch jeder aus jeder Pos mit allem allin.
QUOTE]

da muss ich ihm zustimmen!
aba ansonsten war es richtig gespielt, du musst da nochma drüber pushen!
 
Alt
Standard
01-10-2008, 19:14
(#9)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
Ich hätte es genau so gespielt um die anderen zu isolieren. Dass AT callt ist halt schlecht von dem, passiert halt aber ab und an.

Bei pelopoker kann man auch die deutsche Hand konvertieren:
http://www.pelopoker.com/tools/conve...andhistory.php

Frank


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless
 
Alt
Standard
01-10-2008, 21:02
(#10)
Benutzerbild von heeelp
Since: Aug 2007
Posts: 613
Die Hand ist von beiden Gegnern schlecht gespielt. Hätte das mindestens in zwei von drei Fällen genauso gespielt.
Hättest du nur gecallt und auf dem Flop nochmal wären die chips ja eh reingegangen, die Frage ist nur was der AT Typ dann macht wenn er selbst nicht damit pusht .

Aber spielt auch keine Rolle, richtig gespielt und weiter gehts!


Broken, Beat & Scarred
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
K2s mit Tiltmove multiway flop aber ernsthafter AAA-Flop-Question... jw050 Poker Handanalysen 8 31-08-2008 01:46
KK am Flop Taucher 111 Poker Handanalysen 11 25-08-2008 16:19
AK vor dem Flop... lacrimosa30 Poker Talk & Community 10 28-07-2008 16:08
NL 10 - AQ mit Q im Flop JJanke88 Poker Handanalysen 11 13-01-2008 23:35
Frage zu Chancen vor Flop + Gesamt Chance nach Flop Meccan IntelliPoker Support 11 13-12-2007 00:53