Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Wie kommt man eigentlich als Frau zum pokern…?

Alt
Standard
[Blog] Wie kommt man eigentlich als Frau zum pokern…? - 26-09-2008, 12:04
(#1)
Benutzerbild von oOspeziOo
Since: May 2008
Posts: 23
BronzeStar
Hallo. Mein Name ist Julia, ich bin 23 und komme aus Berlin.

Nach erfolgreicher Umstellung von Intellipoker, dachte ich, ich geb auch mal nen Beitrag ab..
Wie kommt man als Frau zum pokern ? Ja also bei mir ist das eine ziemlich lange Geschichte, ich werde aber versuchen, euch nicht allzu lange aufzuhalten

Alles fing vor ca 2 Jahren an. Ein neuer Mann trat in mein Leben… Naja, wie das so ist, man geht essen, was trinken, feiern und erfreut sich an einer schönen Beziehung. Und so lief es dann ungefähr ab:

Student ist er, studiert Mathe. Schön denke ich, einer der was im Köpfchen hat Nach drei Monaten Beziehung kommt dann von ihm eine Frage, die mir erst einmal Angst gemacht hat:
„Ach übrigens ich fliege im Februar nach LA – pokern, kommste mit?“

„Ja klar, sonst noch irgendwas? Bist du auch der Kaiser von China?“ Unglaubwürdig, denke ich. Hatte ich doch vorher garnichts davon mitbekommen, dass er poker spielt. Außerdem – Poker? Moment mal, hat das nicht was mit der Mafia zu tun? Irgendwo in einem Keller – oder in einem geheimen Hinterzimmer….
Jaa Hollywood ist an dieser Meinung Schuld!
Nun gut – etwas wahres muss ja dran sein, denn er scheint es wirklich ernst zu meinen. In den nächsten Wochen erfahre ich, das es soetwas wie Meisterschaften und große Turniere gibt, gucke ihm beim online pokern zu – „trotzdem, da muss doch n Haken dran sein“ – der Gedanke geht mir nicht aus dem Kopf.

Dann ist es soweit – Abflug nach LA. Auf dem Flug dorthin holen mein Freund und ich uns eine fette Grippe – so ist erstmal nicht viel Zeit um sich LA anzuschauen, sondern nur das Hotelzimmer und vor allem das Bett.
Wir sind eine Woche da, ein paar Tage ausruhen, ein paar Tage die Stadt anschauen und die letzten Tage das Turnier.Es ist, wie ich später erfahre, sein erstes größeres Turnier.
Ich bin dann – entgegen meiner Stimme im Kopf, die mir immernoch sagt, ich solle mich doch nicht mit der Mafia anlegen - mit zu dem Turnier gefahren. Es findet statt im Commerce Casino. Ein riesiger Vergnügungspark für Leute mit einer Vorliebe für Karten und dudelnde Automaten.
Die Mitarbeiter im Casino sind recht nett und so ist es mir möglich, meinem Freund die ganze Zeit des Turnieres zu zuschauen und ihm Getränke und Essen zu bringen. Medikamente müssen auch regelmäßig an den Tisch gebracht werden – sind wir ja beide befallen von der Flugzeug-grippe. Ab und zu mal eine Massage hier und da. Zwischendurch unterhalte ich mich mit den Mitarbeitern des Casinos – die mir dann versuchen das Pokerspiel zu erklären, immer wenn mein Freund eine Hand hat ( oder auch nicht) heisst es dann: „ Oh – he is all in“ und ich denke : „Was zur Hölle? Erklärt mir das bitte einer, ich kann nur Romme“ Doch nach einiger Zeit mit einem netten Mann des Reinigungspersonals und nach einigen Gesprächen mit Thor Hansen, verstehe ich dann auch langsam, wann ich Angst haben muss und wann ich jubeln kann.
Auch meine Vorurteile verschwinden allmählig – denn das Commerce Casino sieht ja so ganz und garnicht aus wie ein alter schäbiger Keller – und jemand von der Mafia ist mir auch noch nicht aufgefallen.

Einer nach dem anderen fliegt dann aus dem Turnier. Dann seh ich erst einmal, um wieviel Geld es eigentlich geht – da schlackern mir die Ohren – auf einmal ertönt eine Durchsage : „ We are now in the money“ Im Geld? Wie hat er gewonnen, da sind doch noch so viele an den Tischen. Das erklärt mir freundlicherweise ein Croupier, der gerade Pause macht.
Dann ist es soweit – der Final Table; und mittlerweile weiss ich auch was das heisst.
Nach und nach fliegt einer nach dem anderen raus - und dann -mein Freund holt sich schließlich den 1. Platz der LA Classics im No Limit Hold Em. Von da an, ist mir klar, dass Pokern mit harter Arbeit verbunden ist und rauf und runter gehen kann.



Nach dieser für mich unwirklichen und spannenden Reise lies ich mir , wieder zu Hause in Berlin, vieles von meinem Freund erklären. So hat er mich dann letzendlich angesteckt – mit dem Pokerwahn.
Ich selbst spiele sehr gerne SNG´s und kleine Turniere – die größeren Sachen überlass ich meinem Freund

So jetzt ist der Beitrag doch etwas länger geworden, als ich eigentlich wollte. Ich hoffe er hat euch gefallen und ich werde sicher in Zukunft noch ein paar mehr Geschichten, von schönen Reisen erzählen. Wer weiss, vielleicht kann ich ja auch einmal von einem großen Sieg in meinem Namen berichte – mit dem Ausbildungszentrum von Intelli dürfte das ja kein Problem sein

Bis bald Julia

Geändert von oOspeziOo (29-09-2008 um 07:43 Uhr).
 
Alt
Standard
26-09-2008, 12:14
(#2)
Benutzerbild von Foxy1981
Since: Nov 2007
Posts: 154
Schöne Geschichte, vor allem dein Schreibstil macht sie sehr schön lesbar. Also ich persönlich würde mich in Zukunft auf mehr solcher Berichte von dir freuen. Und deinem Freund und dir noch viel Glück.
 
Alt
Standard
26-09-2008, 12:18
(#3)
Benutzerbild von Scots75
Since: Aug 2007
Posts: 829
Habe den doppelten Beitrag mal gelöscht.

Julia,
kannst Du mir bitte sagen, wohin die Reise mit diesem Thread gehen soll? Bericht, Blog?

Gruß
Marius
 
Alt
Talking
26-09-2008, 12:20
(#4)
Benutzerbild von nellysteve1
Since: Mar 2008
Posts: 303
BronzeStar
Denke du solltest dich einfach mal an einen Tisch setzten online oder real Tische und dein Glück probieren da könnten dir deine mathematische Fähigkeiten doch vieleicht ein wenig weiterhelfen aber nicht vergessen studiere erstmal ein bisschen in Ausbildungscenter und eigne dir das BRM und die odds und outs berechnungen an das solte für dich ja kein Problem darstellen denke ich. so und warum überlässt du deinem Freund die grösseren Sachen die kannst doch auch du in die Hand nehmen vieleicht hast du da ja ein glückliches Händchen,probieren wird ich es auf jedenfall.Pokern war früher mal eine Männer Sache aber wenn du heute schaust sind schon verdammt viele Frauen dabei und das sehr Erfolgreich.
Wünsche dir noch viel Spass im Forum wenn du dabei bleibst und auch wenn nicht....hihihihi
 
Alt
Standard
mach mal nen [BLOG] draus *g - 26-09-2008, 12:27
(#5)
Gelöschter Benutzer
nett geschrieben. denke mal der rest schliesst sich der meinung an und würde es begrüssen dich in der Blog section zu sehen. in so fern mein vorschlag an dich das hier weiter zu führen und öfter was zu schreiben, eben einen blog daraus zu machen.

bitte einfach einen der mods den titel entsprechend zu ändern und poste weiter über dich und deine fortschritte im poker. ich versprech auch das regelmässig zu kommentieren...

wish you best of luck on and off the felts
vvolf69
 
Alt
Standard
26-09-2008, 12:33
(#6)
Benutzerbild von oOspeziOo
Since: May 2008
Posts: 23
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
nett geschrieben. denke mal der rest schliesst sich der meinung an und würde es begrüssen dich in der Blog section zu sehen. in so fern mein vorschlag an dich das hier weiter zu führen und öfter was zu schreiben, eben einen blog daraus zu machen.

bitte einfach einen der mods den titel entsprechend zu ändern und poste weiter über dich und deine fortschritte im poker. ich versprech auch das regelmässig zu kommentieren...

wish you best of luck on and off the felts
vvolf69
ÄHM, vielen dank erstmal an alle, die den Beitrag gleich so fleißig gelesen haben
Blog, hmm, ja würd ich gern machen. Muss ich da was extra tun? Bin doch ne Frau - sowas müsst ihr mir erklären!!
 
Alt
Standard
26-09-2008, 12:48
(#7)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Scots75 Beitrag anzeigen
Julia,
kannst Du mir bitte sagen, wohin die Reise mit diesem Thread gehen soll? Bericht, Blog?

sieh mal, der nette mod hat dich bereits gefragt wohin die reise geht.... *g

also was ein blog grundsätzlich weisst du sicher... sowas wie ein fortlaufender erlebenisbericht oder ein tagebuch halt. wenn du das hier weiterführen willst, bedeutet das, dass der name ein wenig egändert wird. dann bleibt das hier offen und wird nicht irgendwann geschlossen und du kannst es weiterhin pflegen und fortführen so lange du lust hast. ist somit dann quasi dein persönlicher bereich wo wir deine aktivitäten verfolgen und kommentieren können.

du kannst ja mal die suchfunktion nutzen und dir ein paar blogs ansehen um einen eindruck zu bekommen. es gibt eine ganze menge davon und viele sind sehr unterhaltsam und/oder lehrreich.

wenn du dich entschliesst, dass hier weiter zu führen, dann schicke einfach ne pm an den admin oben und er ändert dann den titel entsprechend für dich.

gruss
vvolf69
 
Alt
Standard
26-09-2008, 14:12
(#8)
Benutzerbild von Reptail
Since: May 2008
Posts: 372
SilverStar
sehr schöne geschichte FAST so änlich war es bei mir und meiner frau zwar nicht im grossen LA sondern nur zu hause bei freunden *g*

aber sie ist trozdem noch eifrig dabei und hat viel spass dabei.

darf man eigentlich fragen was dein freund? mann? gewonnen hat? hört sich nach sehr viel an, ich meine LA und platz 1 mehre stunden masagen etc pp

gruss
 
Alt
Standard
26-09-2008, 14:28
(#9)
Benutzerbild von oOspeziOo
Since: May 2008
Posts: 23
BronzeStar
Eigentlich spricht man ja nicht über Geld - aber beim Pokern ist das sicher anders ^^

Was genau er gewonnen hat kannst du nachschauen, wenn du bei Google nach den LA poker classics suchst - No Limit Holdem Event vom 08.02.07.

Ich glaub es waren 200.000 oder so!? ich frag da nicht so genau nach - ist ja schliesslich sein geld..
 
Alt
Standard
26-09-2008, 14:49
(#10)
Benutzerbild von Reptail
Since: May 2008
Posts: 372
SilverStar
och das ist natürlich eine sehr nettes sümmchen damit kann man leben und man fährt da sicherlich gerne nach LA :-D

Edith meint, ich habs gefunden schönes sümmchen GZ an deinen freund

Geändert von Reptail (26-09-2008 um 14:54 Uhr).