Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FL 0,25/0,50$ - Zwei (bittere) Hände

Alt
Standard
FL 0,25/0,50$ - Zwei (bittere) Hände - 10-11-2007, 13:38
(#1)
Benutzerbild von wenkman79
Since: Nov 2007
Posts: 12
Nummer 1:

PokerStars 0.25/0.50 Hold'em (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Preflop: Hero is Button with A, J. CO posts a blind of $0.25. UTG+1 posts a blind of $0.25.
1 fold, UTG+1 (poster) raises, 1 fold, MP2 calls, 2 folds, Hero calls, 1 fold, BB calls.

Flop: (9.40 SB) 8, 6, 4 (4 players)
BB checks, UTG+1 bets, MP2 calls, Hero calls, BB calls.

Turn: (6.70 BB) J (4 players)
BB checks, UTG+1 bets, MP2 folds, Hero calls, BB raises, UTG+1 3-bets, Hero calls, BB caps, UTG+1 calls, Hero calls.

River: (18.70 BB) J (3 players)
BB bets, UTG+1 calls, Hero raises, BB calls.



...und Nummer 2:

PokerStars 0.25/0.50 Hold'em (7 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Preflop: Hero is Button with 5, A.
1 fold, MP1 raises, MP2 calls, 1 fold, Hero calls, SB calls, 1 fold.

Flop: (9 SB) K, 2, T (4 players)
SB checks, MP1 bets, MP2 raises, Hero 3-bets, SB folds, MP1 calls, MP2 caps, Hero calls, MP1 calls.

Turn: (10.50 BB) Q (3 players)
MP1 folds, MP2 bets, Hero raises, MP2 calls.

River: (14.50 BB) Q (2 players)
MP2 bets, Hero raises, MP2 3-bets, Hero caps, MP2 calls.



Was sagt Ihr dazu!?
Die erste Hand war evtl. etwas naiv...ich weiß es nicht.
Aber die zweite Hand war einfach unglaublich...bad beat or not!?

Geändert von wenkman79 (10-11-2007 um 17:17 Uhr).
 
Alt
Standard
10-11-2007, 15:59
(#2)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Lass die Ergebnisse weg, das stört die Objektivität bei der Analyse.

Hand 1 folde ich auf dem Flop. Die Overcard Outs musst Du stark discounten, mehr als 2 Outs gebe ich Dir da nicht, wenn überhaupt. Eventuell bist Du sogar drawing dead (was ja hier der Fall ist)

Hand 2 ist halt ein Cold Deck. Mit Top Set hat MP2 IMO alles richtig gemacht. An Deiner Stelle hätte ich mir aber den River Cap gespart, oder glaubst Du, dass er hier mit dem Jc oder einer bare Q so viel Action macht?
 
Alt
Standard
10-11-2007, 17:15
(#3)
Benutzerbild von LaMaSta
Since: Aug 2007
Posts: 70
1) reraise ich sogar preflop, dann bet/call flop (backdoor flush, 2 overcards) und dann weiter wie du. ist halt ein ekliges setup, seh hier aber nirgends einen fold.

2) von mp2 ist die bet am turn sehr schlecht gespielt. am river call ich seine 3bet nur und cap sie nicht. zu weak?
 
Alt
Standard
10-11-2007, 17:31
(#4)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Zitat:
Zitat von LaMaSta Beitrag anzeigen
2) von mp2 ist die bet am turn sehr schlecht gespielt. am river call ich seine 3bet nur und cap sie nicht. zu weak?
Die Turn Bet finde ich nicht soo schlecht. Eine Bet callt er sowieso, und was macht Hero hier mit einem Babyflush
 
Alt
Standard
10-11-2007, 17:33
(#5)
Benutzerbild von wenkman79
Since: Nov 2007
Posts: 12
Also Hand 2....wer rechnet denn wirklich damit das der auf sein full house wartet!? Da ging vorher ja schon richtig zur Sache. Mein Flush war nach dem Flop schon sicher, nach dem Turn noch sicherer. Also geh ich rein und mach Druck...wie jeder Andere hier auch. Wenn mir da jemand was anderes erzählt kann ich das fast nicht glauben.
Das sind halt die Typen die bis zum Ende mitgehen und dann ist es doppelt Ärgerlich wenn man das so verliert.

PS: Der mit dem Full House war noch recht frisch am Tisch. Spielte dann übrigens weiter Kamikaze. Aber selbst wenn ich es vorher gewusst hätte...das Blatt bei der Konstellation hätt ich nie im Leben abgelegt.

Geändert von wenkman79 (10-11-2007 um 17:36 Uhr).
 
Alt
Standard
10-11-2007, 17:35
(#6)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Zitat:
Zitat von LaMaSta Beitrag anzeigen
1) reraise ich sogar preflop, dann bet/call flop (backdoor flush, 2 overcards) und dann weiter wie du. ist halt ein ekliges setup, seh hier aber nirgends einen fold.
Wieviele Outs gibst Du Dir da am Flop?? Außer dem Backdoor Flush willst Du da eigentlich gar nichts treffen, weil Du da massive Reverse Implied Odds hast.

Zitat:
Zitat von wenkman79 Beitrag anzeigen
Das sind halt die Typen die bis zum Ende mitgehen und dann ist es doppelt Ärgerlich wenn man das so verliert.
Ah so - du schmeißt Dein Set also weg, oder was?

Flop Cap ist for value, am Turn hat er haushohe Odds, um drin zu bleiben!

Beiträge zusammengeführt! - Bitte benutze das nächste Mal die Edit Funktion!

Geändert von Gelöschter Benutzer (11-11-2007 um 05:22 Uhr).
 
Alt
Standard
10-11-2007, 17:42
(#7)
Benutzerbild von wenkman79
Since: Nov 2007
Posts: 12
Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
Ah so - du schmeißt Dein Set also weg, oder was?

Flop Cap ist for value, am Turn hat er haushohe Odds, um drin zu bleiben!
In dem Fall hätt ich das weggeworfen. Zumal der Andere (in dem Falle ich) ja Gas gegeben hat... Ein wenig Risiko ist ja gut und schön aber das!?!? Naja ist wie alles andere auch halt Ansichtssache...
 
Alt
Standard
10-11-2007, 20:51
(#8)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Zitat:
Zitat von wenkman79 Beitrag anzeigen
In dem Fall hätt ich das weggeworfen. Zumal der Andere (in dem Falle ich) ja Gas gegeben hat... Ein wenig Risiko ist ja gut und schön aber das!?!? Naja ist wie alles andere auch halt Ansichtssache...
Nix for ungut, aber das ist sicher keine Ansichtssache!

Mit einem Set hast Du 10 Outs auf eine Full House, das ergibt Odds von 3.6:1. Bei dem großen Pot ist ein Fold ein Riesenfehler!!!

Schau einmal ins Ausbildungscenter, *11: Odds, Outs und Wahrscheinlichkeiten*.
 
Alt
Standard
10-11-2007, 22:00
(#9)
Benutzerbild von wenkman79
Since: Nov 2007
Posts: 12
Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
Nix for ungut, aber das ist sicher keine Ansichtssache!

Mit einem Set hast Du 10 Outs auf eine Full House, das ergibt Odds von 3.6:1. Bei dem großen Pot ist ein Fold ein Riesenfehler!!!

Schau einmal ins Ausbildungscenter, *11: Odds, Outs und Wahrscheinlichkeiten*.

Keine Angst...das hab ich mir schon angeschaut...
Mal ehrlich, in diesem Level können die wenigsten Odds (besonders die), Outs... wirklich anwenden. Ich gebe mich teilweise geschlagen, aber...vor dem River hatte er noch 3 Outs und einen ziemlich sicheren Flush des Gegners vor der Nase liegen... Okay er hat nen Drilling, aber mit dem hat man immer die Chance auf ein Full House oder Vierling...

Wie gesagt...bei allen anderen Situationen würde ich dir ohne "Bedenken" zustimmen, aber hier fehlt mir doch etwas der Durchblick...
 
Alt
Standard
10-11-2007, 22:04
(#10)
Benutzerbild von LaMaSta
Since: Aug 2007
Posts: 70
Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
Wieviele Outs gibst Du Dir da am Flop?? Außer dem Backdoor Flush willst Du da eigentlich gar nichts treffen, weil Du da massive Reverse Implied Odds hast.
wir haben position, wer sagt denn, dass villian hier was getroffen hat? daher ne standard contibet am flop bzw ein call auf die donk, am turn liegen wir gegen alle Ax hände vorne, am river sogar gegen alle overpairs. die einzigste sinnvolle hand gegen die wir hinten liegen ist 88, gegen alle anderen sinnvollen hände liegen wir vorne von daher find ich es richtig gespielt.

zur 2. hand: den river raise finde ich gut, die frage ist nur ob man hier wirklich cappen muss oder die 3bet nur callen sollte, sehr close.